Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
      (benötigt Premium)
  • Login ohne Cookies
  • Passwort vergessen?
  • Kostenlos anmelden!
  •  Zufalls Mitglieder
    Twohotrubber
    Twohotrubber (56)Paar

    Patricia2016
    Patricia2016 (41)DWT (Damenwäscheträger)

    lacklady
    lacklady CD (CrossDresser)

    angelique
    angelique (51)Transvestit

     User online
     Travesta - Forum
    Wähle Forum: 

      « vorheriges Thema | nächstes Thema »

    Thema: Outing ist gar nicht nötig. Es einfach langsam angehen ...


    << Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
      Seite 1 / 1   wechsle zu
    Von Lilxxxxxxxxx
    288 Beiträge bisher
    Outing ist gar nicht nötig. Es einfach langsam angehen ...


    Wenn sich jemand wirklich im falschen Körper hält oder fühlt, ja... Und das sogar irgendwie versteckt, längere Zeit schon, würde ich niemandem raten, gleich so die Bombe platzen zu lassen... Beste Lösung ist immer das so nach und nach zu machen... ja...

    Am Anfang:
    * Versuch die Hormon-Therapie zu erhalten
    * Lass deine Haare wachsen, vlt. mit Pony was ja eigentlich eher kein männlicher Schnitt ist... Zudem verweiblicht das, da es die männliche markante Stirn verdeckt...
    * Mach deine Augenbrauen... Am Anfang nur leicht formen... dann immer dünner...
    * Trage leichtes Make-Up (Minimal), am Anfang nur make up vlt. noch bissen rouge, keine Augen make up, oder was für die Lippen, dass kommt später dran
    * Versuch dich minimal leicht feminin zu kleiden, dann immer mehr...
    * Versuch abzunehmen, halt typisch feminin schlanke Figur
    * Wenn Geld da ist und nicht da abgeneigt gegen ist, mach paar korrigierende OPs im Gesicht... Lippen und Wangen z.b.

    Fortschreitend:
    Steigere alle Punkte leicht, nach und nach... Die Leuten werden sich drauf einstellen und sich langsam dran gewöhnen... Steigere das, und irgendwann ist klar, Du bist Transs**uell bzw. ne Frau / Mann in welche Richtung das auch immer geht...

    PS: Das hier beschriebene ist nicht aus Erfahrung heraus, sondern meine Abschätzung... Ich bin nicht in dem Fall, weil ich nicht fürs Leben meine Identität ändern möchte.

    lg
    LR

    23.02.2017 um 13:09 Profil eMail an LiluRaymakerEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Lilxxxxxxxxx
    288 Beiträge bisher
    re: Outing ist gar nicht nötig. Es einfach langsam angehen ...

    Outing ist so an sich gar nicht nötig, ja gut bei Familie, Freunden und Kollegen geht dann an irgendeinem Zeitpunkt die Glühbirne an, wo das dann klar wird... Oder irgendwo bei bekannten darauf angesprochen wird... Spätestens dann wirst du dich dann rechtfertigen müssen, oder auch nicht, es einfach verneinen, und weitermachen wie beschrieben ( Wenn man sich den nicht traut was zu sagen... )

    Irgendwann kommt dann sicherlich sowieso der Zeitpunkt wo keiner mehr was fragen muss...

    23.02.2017 um 13:17 Profil eMail an LiluRaymakerEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Derxx
    798 Beiträge bisher
    re: Outing ist gar nicht nötig. Es einfach langsam angehen ...



    Buschige Augenbrauen, natürlich gepflegt, sind im Trend xD

    Ich finde nicht das deine Lösung immer die beste ist. Nägel mit Köpfen machen, so wird über dich getuschelt werden mutmaßlich anstatt das du ohne Hintergedanken einfach du selbst sein kannst. Irgendwann ist dann ja auch die Zeit des outens vorbei, es kommt ja auf die persönliche Situation darauf an.

    Der Tipp mit ffs ist das letzte! Nur weil du es nicht schaffst über deinen Schatten zu springen?? Hier so einen halbgare Anleitung zu veröffentlichen.... Irgendwie musst du es ja den anderen ja doch bei bringen warum also so einen Eiertanz vollführen?

    Dein alter Profiltext weisst du noch LiluRaymaker? Da muss ich mal in meinem Archiv kramen um deine teils doch eigenartigen bzw. den Eindruck einer verwirrten Person erweckenden Aussagen lesen zu können.

    Für mich liest sich das so, als wäre das dein Plan wenn du selbst genug Mumm hättest, den du aber nicht hast...

    23.02.2017 um 13:29 Profil eMail an DeryaEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Lilxxxxxxxxx
    288 Beiträge bisher
    re: Outing ist gar nicht nötig. Es einfach langsam angehen ...

    Mum... Pahah das ich nicht lache...

    Ich will das gar nicht. Habe ich schon mal daran gedacht? Ja!
    Ich will das aber nicht... Ich verspüre keinen Drang im Alttag das andere Geschlecht sein zu müssen... Absolut nicht... Dennoch gehört das gelegentliche "Transformieren" zu meinem Leben, und wenn ich das nicht tun kann bin ich unglücklich...

    23.02.2017 um 13:34 Profil eMail an LiluRaymakerEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von frexxxxxxxxxxx
    24 Beiträge bisher
    re: Outing ist gar nicht nötig. Es einfach langsam angehen ...

    Wenn ich so einen Quatsch lese "langsam outen"

    Ich habe es einfach herausgelassen im Bekanntenkreis,wobei mein Bekanntenkreis sehr schwierig ist und sich sehr schnell über jemanden der anders ist lustig macht.Ich bin bei denen sehr gut angesehen und es wurde sofort akzeptiert,ohne das mich jemand blöd angemacht hat.
    Hätte jemand ein Problem damit gehabt, wäre er bzw sie direkt aus meinem Bekanntenkreis gelöscht worden.

    23.02.2017 um 13:52 Profil eMail an frechemaus2015Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Janxxxxxxx
    44 Beiträge bisher
    re: Outing ist gar nicht nötig. Es einfach langsam angehen ...

    Sorry...bei manchen mag das ja gehen...aber sorry...nein...und es gibt absolut keinen Idealweg beim outen...

    Ich habe mich innerhalb von 1.5 Monaten bei meinem Freundeskreis und bei mir in der Firma geoutet und das war perfekt so...
    Habe oft Komplimente für meine Offenheit bekommen und habe so effektiv Gerüchten vorgebeugt...aktuell ist es so...jedesmal, wenn was neues bei mir ansteht wird es 2..3 Tage besprochen und dann ists wieder gut...trotz immer noch männlichem Aussehen werde ich schon als Janine angesprochen...und bekomme Komplimente für meine Entwicklung...

    Ohne "Extreme"-Outing gäbe es jetzt nur Gerüchte...

    23.02.2017 um 14:17 Profil eMail an Janine2016Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Derxx
    798 Beiträge bisher
    re: Outing ist gar nicht nötig. Es einfach langsam angehen ...



    Dann kannst du ja aus deinem Profil löschen das du TS bist nicht wahr? Was ist denn eigentlich "transieren"? Man könnte meinen du bist mit JRH verwandt

    23.02.2017 um 14:20 Profil eMail an DeryaEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Ellxxxxxxxx
    4040 Beiträge bisher
    re: Outing ist gar nicht nötig. Es einfach langsam angehen ...





    So, Du selbst willst das gar nicht...

    Warum sollte ich als TS dann von Dir als Nicht-TS Ratschlaege ueber mein Verhalten als TS annehmen?

    Nenn mir doch mal einen plausiblen Grund, bitte.

    23.02.2017 um 14:21 Profil eMail an ElliEndlichEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Lilxxxxxxxxx
    288 Beiträge bisher
    re: Outing ist gar nicht nötig. Es einfach langsam angehen ...

    Kann ja jeder machen wie er/sie will

    1) Outing, dann "Umwandlung"
    oder
    2) "Umwandlung" und vlt. niemals Outing

    @ ElliEndlich, eine "Erfahrene" kann es auch nicht wissen, den man kann den Weg (1 oder 2) ja nicht 2 mal beschreiten. Oder ?

    23.02.2017 um 14:27 Profil eMail an LiluRaymakerEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Janxxxxxxx
    44 Beiträge bisher
    re: Outing ist gar nicht nötig. Es einfach langsam angehen ...

    So ein gequirlter Schwachsinn...allein, wenn ich dein Profil lese...sorry...ich bin normal nicht so....aber...

    Ts...Tv...CD... etc..."je nachdem wie man das sehen will"

    Was gibt es denn da zu sehen?! Eine Beleidigung für all diejenigen die sich jahrelang mit der Entscheidung quälen...und du sagst..."wie man das sehen will"

    Also Sorry...aber Hutschnur ade... klar, dass man sich als TV nicht outen muss...wenn du es eh nicht öffentlich auslebst...aber dann setz dich nicht gleich auf die Stufe mit denen die es wirklich betrifft...die darunter leiden...

    23.02.2017 um 14:34 Profil eMail an Janine2016Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Ellxxxxxxxx
    4040 Beiträge bisher
    re: Outing ist gar nicht nötig. Es einfach langsam angehen ...





    Eine "Erfahrene" kann den Weg nicht zweimal gehen, aber sie kann mit ihren Erfahrungen anderen betroffenen von ihren Gefuehlen und Empfindungen in der konkreten Situation erzaehlen und der einen oder anderen konkret damit schon helfen.

    23.02.2017 um 14:42 Profil eMail an ElliEndlichEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
    Von Sasxxxxx
    449 Beiträge bisher
    re: Outing ist gar nicht nötig. Es einfach langsam angehen ...

    Also öhm, steingt mich, aber...
    Ich verfolge einen ähnlichen Ansatz.

    Nenne es passives outing durch Offensichtlichkeit.

    Immer femininere Kleidung, gezupfte Augenbrauen, am ganzen Körper rasiert im Freibad, alles für sich nur Kleinigkeiten die nach und nach mehr werden.

    Dabei die Stimme passend zum Stimmtraining immer höher geschraubt, lachen wird zu kichern, etc..
    Gestik, Mimik, das ganze Verhalten... jeder kleine Schritt eine Befreiung.

    Das ist doch wohl noch erlaubt hoffe ich?
    Finde es für mich und meine Umwelt sehr entspannt,
    So von einem Tag auf den anderen auf einmal total anders sein stell ich mir da schon stressiger vor.

    ABERRRRR
    So nebenbei FFS und Hormontherapie machen... total utopisch!

    23.02.2017 um 14:55 Profil eMail an Saskia_AEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
      Seite 1 / 1   wechsle zu

    >> Auf dieses Thema antworten <<


     Wähle Forum: 
    << Übersicht  |  Nach oben