Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
travesti_suisse
travesti_suisse Transvestit

Angy78
Angy78 CD (CrossDresser)

TV_Jasmin_EF
TV_Jasmin_EF (46)CD (CrossDresser)

Anja_K
Anja_K (57)Transvestit

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Ich bin nun wirklich keine Fetischtranse


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 6 / 6   wechsle zu
Von Danxxxxx
386 Beiträge bisher
re: Ich bin nun wirklich keine Fetischtranse

Ich finde du hast völlig recht. Geh deinen Weg und geh ihn allein. Und wenn du am Ende angekommen bist, suche dir einen Partner, der dich mag und der es ehrlich meint.

20.04.2022 um 17:10  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Herxxxxxx
86 Beiträge bisher
re: Ich bin nun wirklich keine Fetischtranse

Also, die Bilder in deinem Profil, erwecken in mir nicht den Eindruck, als ginge es dir um etwas ganz anders, dafür sind sie zu s**uell aufgeladen. Was wir brauchen, ist eine Aufweitung der binären Geschlechterdefinition, dann kann jeder so leben, wie er/sie es will, egal wie sein biologisches Geschlecht sein mag. Dann wird es nicht nötig sein, sich operieren zu lassen, um in eine Schublade hineinzupassen. Spätere Generationen werden sich wundern, wie lange man brauchte und welche grotesken Irrwege man ging, bis man sich zur Freiheit durchrang.

20.04.2022 um 17:17  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Herxxxxxx
86 Beiträge bisher
re: Ich bin nun wirklich keine Fetischtranse

Wenn ein Mann sich in Frauenkleider zwängt und den Po rausstreckt ist das sicher nicht fetischorientiert. Ja, nee, is klar! Die Fetischtransen, das sind andere. Freilich! Wer immer sich diese Fetischdenunziation überlegt hat, war sich wahrscheinlich auch nicht so bewusst, was er da ablehnt und warum er sich für was Besseres hält. Das ist schlicht Quatsch und war der Grund für meine Geschichte. Es gibt keine Besseren oder Schlechteren hier und alle haben letztlich s**uelle Gründe. An deinem Beispiel wurde dies wieder ganz transparent. Aber ich weiß ja (und das steht auch in meiner Geschichte) die Rührmichnichtanvariante ist meist noch geiler. Ist ja ok! Macht doch nix.

20.04.2022 um 18:10  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Herxxxxxx
86 Beiträge bisher
re: Ich bin nun wirklich keine Fetischtranse

Ja, danke, du auch.

21.04.2022 um 7:37  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von marxxxxxx
156 Beiträge bisher
re: Ich bin nun wirklich keine Fetischtranse

Erkenne deine wahre Bestimmung und geniesse sie!

11.06.2022 um 8:04  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Redxxxxxxx
11 Beiträge bisher
re: Ich bin nun wirklich keine Fetischtranse

wow, sehr spannend Dein Bericht ! Und wie schon viele meinten: tolles Kopfkino. Aber ich glaub Dir und deinem Statement, keine Fetischtranse zu sein... Allerdings finde ich Du solltest Dich einmal selbst reflektieren, wenn nicht schon geschehen, wie Deine ganz persönlichen s**uellen Wünsche aussehen.. Denn eins ist klar: Wir alle sind nun mal s**uelle Wesen.. und was Du erlebt hast, ist für viele eine prickelnde und mitunter sehr befriedigende Art Erfahrungen zu machen. Ansonsten solche Plätze eher meiden.. Wünsche Dir alles Gute.) lg Crossy 🌻

11.06.2022 um 14:24  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von vonxxxxxx
176 Beiträge bisher
re: Ich bin nun wirklich keine Fetischtranse

oft muss man mur als tv rausgehen und sieht dass es sinnlos ist ts zu werden

11.06.2022 um 14:42  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 6 / 6   wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben