Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Martin31051980
Martin31051980 (42)CD (CrossDresser)

Kajeli
Kajeli (29)CD (CrossDresser)

Awomen
Awomen (37)CD (CrossDresser)

Willkommen
Willkommen DWT (Damenwäscheträger)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Reaktion der Nachbarn


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 6 / 7       nächste Seite » wechsle zu
Von Lauxxxxxxx
2065 Beiträge bisher
re: Reaktion der Nachbarn

Na Criss Darling, was heißt denn normal??? Die Welt sollte (mit Absicht sollte) so tolerant sein, das man rausgehen kann, wie man will.

15.08.2021 um 14:14  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lauxxxxxxx
2065 Beiträge bisher
re: Reaktion der Nachbarn

Na ich denke, dass Menschen die in ihrer Entwicklung noch nicht so gefestigt sind oder nicht genügend Selbstvertrauen besitzen, Angst vor negativen Reaktionen haben.

15.08.2021 um 15:12  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Stexxxxxxxxxxx
129 Beiträge bisher
re: Reaktion der Nachbarn

Warum bin ich wohl in Therapie weil mein scheiss Leben bis jetzt so super toll gelaufen ist oder vllt weil ich körperlich misshandelt wurde und gemobt wurde und seit ich 14 bin Frauenkleider heimlich trage. Ich habe ja achon Schritte gemacht. vor Vater Mutter geouted vor 2 Kumpels geouted und liege tagsüber auf dem Balkon wo man mich teilweise sehen kann. Aber dem Nachbarn der genau neben mir wohnt mit Brüsten zu begegnen soweit bin ich micht und weis auch nicht ob ich es jemals werde.

15.08.2021 um 16:54  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von _Jexxx
194 Beiträge bisher
re: Reaktion der Nachbarn

Also ich bin ohne Perücke und im Kleid auf die Straße.. mit riesigen Geheimratsecken .. einfach in meine Galerie schauen. Ichvwar so arbeiten.. und das war ein ziemlicher Schock für meine Kollegen aber irgendwie auch nicht. Der Übergang war schrittweise. Erst Ulta skinny Jeans... dann Shirts mit Glitzer.. Nagelack.. Schmuck...später noch eine Shirtverlängerung... taillierter geschnittene Shirts... dann leggings Mini und Shirt... und dann irgendwann mal Kleid und Strumpfhose... wenn ich heute meine alten Bilder sehe bewundere ich meinen Mut. Kicher... ich entschuldige und bedanke mich bei meinen Kollegen... das sie meinen Wandel und meine Stimme ausgehalten haben... ich würde das immer wieder tun. Leider traue ich mich nicht, ein Bild von vor 2 Jahren zu posten.. dann fällt man wirklich um. Im Moment zeichnet sich meine Brust unter dünnen Shirts soweit ab, das ich sogar ohne BH herumlaufe.. weil ich es kann... lol Ich liebe mein neues Leben

15.08.2021 um 18:06  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lauxxxxxxx
2065 Beiträge bisher
re: Reaktion der Nachbarn

Nimm Dir soviel Zeit wie Du brauchst. Lass Dich nicht drängen. Das Tempo gibst Du selber vor.

15.08.2021 um 18:30  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lauxxxxxxx
2065 Beiträge bisher
re: Reaktion der Nachbarn

Na das man Brüste oder Einlagen trägt, gehört für viele denke ich, zum Gesamtbild dann dazu. Oder es wirkt dann eben weiblicher oder authentischer. Ich selber habe auch lange Zeit künstliche Brüste getragen, sieht man auch auf meinem Foto. Erst diese zum umhängen, was ich dann schnell doof fand irgendwie, weil man natürlich die "Hänger" gesehen hat. Dann bin ich auf Einlagen umgestiegen und mittlerweile benutze ich einen Büsthenheber, da ich genug Brustfett habe

15.08.2021 um 20:38  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Karxxxxxxxx
13 Beiträge bisher
re: Redaktion der Nachbarn

Also wenn Dein Nachbar in einer Redaktion arbeitet oder er aus Deinem Umfeld Leute kennt, die mit ihm über Dich geredet haben, dann kannst Du Gefahr laufen, dass vielleicht schon morgen ein Artikel mit einem Bild von Dir in der Tageszeitung erscheint. Damit musst Du erst einmal umgehen können!

16.08.2021 um 9:08  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Emmxxxxxxxxxxxxxxx
204 Beiträge bisher
re: Reaktion der Nachbarn

Auf diesen Moment, mich zum ersten Mal in meiner Heimatgemeinde en femme auf die Straße zu trauen, freue ich mich schon lange. Auf zwei Gelegenheiten warte ich schon sehnsüchtig. Ein tolles bis perfektes Passing zu erreichen, ist für mich dabei nach wie vor die einzige psychologische Hürde. Das Passing ist sicher nicht Alles - aber ohne gutes Passing ist alles nichts.

16.08.2021 um 15:27  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Emmxxxxxxxxxxxxxxx
204 Beiträge bisher
re: Reaktion der Nachbarn

Da stimme ich Dir vollkommen zu ... das sollte es selbstverständlichsein. Hoffentlich ist das auch nur eine Frage der Zeit, bis maNN das verinnerlicht hat und sich das auch im realen Leben auszuleben traut.

16.08.2021 um 16:16  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lauxxxxxxx
2065 Beiträge bisher
re: Reaktion der Nachbarn

Ich dachte immer, es ist wichtiger, was man fühlt, als das Passing.

16.08.2021 um 16:46  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Andxxxxxxx
721 Beiträge bisher
re: Reaktion der Nachbarn

Nach INNEN ja, nach AUSSEN müssen noch andere Dinge "passen", es sei denn man hat ein ausgeprägtes Selbstbewusstsein...

16.08.2021 um 17:30  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 6 / 7       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben