Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Uschi66
Uschi66 DWT (Damenwäscheträger)

lolatran
lolatran (48)Transvestit

INGRID72
INGRID72 DWT (Damenwäscheträger)

ZoraBitch
ZoraBitch (47)Transvestit

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

Abstimmung
1.Auswahl ja
2.Auswahl nein
3.Auswahl ist mir egal



  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Der Fall Demi Minor


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 1   wechsle zu
Von Lauxxxxxxx
2069 Beiträge bisher
Der Fall Demi Minor



Trans-Frau schwängert zwei Mitinsassen

Eine Trans-Frau schwängerte im Gefängnis zwei Frauen. Daraufhin wurde sie in einen Männer-Knast verlegt, wo sie über Gewalt und Transphobie klagt.

Demi Minor sass bis vor Kurzem in einem Frauen-Gefängnis im US-Bundesstaat New Jersey. Wegen Totschlags ist sie zu 30 Jahren Gefängnis verurteilt worden. Doch kürzlich wurde sie in einen Knast für junge Männer gebracht. Denn die Transfrau hatte zwei Mitinsassinnen geschwängert.

In ihrem Blog, in dem sie sich für die Rechte von Transpersonen im Gefängnis stark macht, bestätigt sie entsprechende Medienberichte. Nach der Verlegung ins Frauen-Gefängnis habe sie Beziehungen mit den beiden Mithäftlingen begonnen. Dabei sei es auch zu einvernehmlichem s** und dadurch zu den Schwangerschaften gekommen.

Als dies ans Licht kam, wurde Minor in Einzelhaft gebracht und wegen des Geschlechtsverkehrs und ordnungswidrigen Verhaltens bestraft. Anschliessend wurde sie verlegt, da sie ein Sicherheits-Risiko sei.

Auf dem Blog berichtet Minor auch immer wieder von s**ueller Belästigung, Transphobie und Gewalt durch Wärter oder Mitinsassen gegen sie. Bei der Verlegung soll sie im Kastenwagen verprügelt worden sein. Weil sie versucht habe, sich zu erhängen, stehe sie unter verstärkter Beobachtung.

Demi Minor beklagt auch, dass sie im neuen Gefängnis unter Umständen keinen Zugang zu geschlechtsanpassenden Hormonen und Operationen haben werde. Zudem werde sie von den meist jungen und unreifen Mithäftlingen attackiert.

Quelle:Nau CH

Nun die Frage:
Findet ihr das richtig, dass sie in den Männerknast verlegt wurde?
Bislang gibt es keinen Hinweis, dass der s** unter Gewalt statt gefunden hat.

30.07.2022 um 18:43  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lauxxxxxxx
2069 Beiträge bisher
re: Der Fall Demi Minor

Opinion The transgender woman who impregnated 2 women in prison now fears for her life | Opinion By Ande Richards | NJ Advance Media for NJ.com An incarcerated transgender woman who was moved to an all-male prison after she impregnated two others held in an all-female prison says she is terrified and now fears s**ual assault and abuse. Demi Minor has also spent nearly three months in solitary, which means she’s been alone and confined to a cell for 22 hours a day. “I am truly tired of this fight, tired of it all,” Minor said last week about her transfer from Edna Mahan Correctional Facility for Women, a troubled facility in Hunterdon County that is slated to close, to the Garden State Youth Correctional Facility, a facility for 18- to 30-year-old offenders in Burlington County. “More than anything,” Minor said, “I am scared and alone. I have been on suicide watch numerous times, I am losing weight, and truthfully, my mental health is a complete wreck.” Minor, a 27-year-old who is originally from Gloucester County, has good reason to be afraid. In a one-year period, 35% of transgender inmates in prisons, and 34% of those held in jails, have been s**ually assaulted by facility staff or other inmates, according to a study conducted by The National Inmate Survey (NIS). The National Center for Transgender Equality came to a similar conclusion. Its survey in 2016 found that one-fifth of transgender women confined in men’s facilities reported suffering physical abuse while in prison, and 20% reported s**ual violence. In prison, transgender women are housed in the general population where they are targets for abuse by other prisoners or kept in solitary confinement for their own protection, “a place they become targets of abuse by staff,” ACLU staff attorney and transgender rights activist Chase Strangio told CBS News. It was that fear that caused another transgender woman incarcerated in New Jersey to sue the state Department of Corrections in August 2019. As a settlement in that case, the state agreed with a recommendation by the ACLU to house transgender prisoners in line with their gender identity. As a result of that settlement, Minor and two other transgender women incarcerated in New Jersey were moved from all-male prisons to Edna Mahan. And it was at that all-women facility that Minor — who was imprisoned as a 16-year-old male in 2011 and has evolved into her gender identity over several years — had s** with two women, impregnating both. One pregnancy was terminated; the other continues. After prison officials learned of the pregnancies, they placed Minor in a Restricted Housing Unit (RHU), or solitary. The cisgender women involved have said the s** was consensual, but they were not put in solitary, both the women and officials have said. Quelle: NJ.com 27 Juli 2022 Im letzten Abschnitt werden die beiden geschwängerten Frauen zitiert. Die eine hat ihre Schwangerschaft abgebrochen, bei der anderen läuft sie weiter. In dem Zitat heißt es weiter, dass der s** einvernehmlich war.

30.07.2022 um 18:44  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Cyaxx
24 Beiträge bisher
re: Der Fall Demi Minor

Das Thema scheint dich schwer zu beschäftigen, warum eigentlicht?

30.07.2022 um 21:50  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Gabxxxxx
297 Beiträge bisher
re: Der Fall Demi Minor

Wenn Trans Frauen durch ihre aktive Penetration Frauen sind dann gehört auch dieser Mensch, zweifellos in einen Frauenknast. Aber, wenn dem nicht so ist, dann dürfte der Fall wohl klar sein.

30.07.2022 um 22:32  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lauxxxxxxx
2069 Beiträge bisher
re: Der Fall Demi Minor

Ich finde einfach, das ist ein interessantes Thema und eine interessante Frage.

30.07.2022 um 22:45  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 1   wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben