Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Jessica_1979
Jessica_1979 (43)Transvestit

Emelie91
Emelie91 CD (CrossDresser)

LiaBabe
LiaBabe (35)Transvestit

TheresaundDarla
TheresaundDarla Paar

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Outen im Bus und Bahn


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 4 / 4   wechsle zu
Von Crixxxxxx
170 Beiträge bisher
re: Outen im Bus und Bahn

Deine Aussage: Aber zum Thema: im Outfit in den Bus - dafür wäre ich zu feige. Eben weil man nie weiß, wen man dort antrifft - und bis zur Haltestelle nicht aus dem Wege gehen kann. Also doch irgendwie gefährlich

12.02.2022 um 17:12  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Josxxxxxxx
69 Beiträge bisher
re: Outen im Bus und Bahn

Dann bist Du eine reine Wohnung TV. Du solltest mal zu dir stehen ... wie viele andere es auch machen. Und in deinem Kopf mal aufräumen. Die Feigheit entsorgen ... danach fühlst Du dich viel freier.

13.02.2022 um 11:09  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Andxxxx
85 Beiträge bisher
re: Outen im Bus und Bahn

Zwischen "gefährlich" und "unangenehm" gibt es für mich durchaus einen Unterschied. Vor Gefahren habe ich keine Angst - sonst könnte ich z.B. meine Hobbys nicht ausüben Aber ich meide Situationen, in denen ich mich nicht wohl fühle. "Feige" war da wohl die falsche Wortwahl.

14.02.2022 um 10:47  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Kesxxxxx
22 Beiträge bisher
re: Outen im Bus und Bahn

Habe nichts negatives, dabei eher positives erlebt. Öfters eher ein Lob, und wie schon so oft mehr die Zurückhaltung und so 'ne Art "Scheu", die natürlich jetzt leider regional (ländlich) noch ein wenig verständlich ist, weil das kaum jemand anderer als wir so richtig verstehen und akzeptieren kann. In Großstädten wie z.B. Berlin, Hamburg, Köln usw. kaum oder ansich weniger ein Problem

14.02.2022 um 18:10  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Latxxxxxxxxxxxxx
9 Beiträge bisher
re: Outen im Bus und Bahn

In den Städten war ich schon unterwegs kein Thema aber wo ich wohne ländliche und wo ich arbeite könnte es mein Job Kosten mir ist es eigentlich egal Aber habe kein Bock auf Hartz iv

14.02.2022 um 18:35  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Josxxxxx
142 Beiträge bisher
re: Outen im Bus und Bahn

Also erstmal sollte es kein Problem sein gedresst Bus und Bahn zu fahren, im Fernverkehr sollte es auch sicher sein und im Nahverkehr würde ich aufpassen, dass man nicht unbedingt Abends/Nachts fährt. Wenn du "normal" gekleidet bist und nicht übertrieben geschminkt bist sollte es passen. Einen Tipp hätte ich noch für dich. Um unbequemen Situationen aus dem Weg zu gehen würde ich ein nicht persönliches Ticket kaufen, denn es schaut für den Kontrolleur schon komisch aus, wenn auf dem Ticket ein Name steht der irgendwie nicht zu der Person passt die da sitzt. Ansonsten viel Spaß beim Fahren mit Bus und Bahn.

28.04.2022 um 20:53  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von sanxxxxxx
1 Beiträge bisher
re: Outen im Bus und Bahn

Es kommt darauf an was Du trägst. Eigentlich fällt man heute kaum noch auf. Tolles Alltagsoutfit und los geht es. Ich mache das total gerne und wenn es Blicke gibt dann genieße ich das. Ich wünsche Dir viel Spaß LG Sandy

29.04.2022 um 22:12  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 4 / 4   wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben