Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
martinadev
martinadev Transvestit

Fetischluder
Fetischluder CD (CrossDresser)

Andrea64285
Andrea64285 (54)Transvestit

Strumpfhosenfan
Strumpfhosenfan (46)CD (CrossDresser)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Ich bin nun wirklich keine Fetischtranse


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 7       nächste Seite » wechsle zu
Von Zauxxxxxx
190 Beiträge bisher
re: Ich bin nun wirklich keine Fetischtranse

noch besser, gleich den schwz abschneiden lassen, dann erübrigen sich diese unfreiwilligen zufallstrips auf parkplätze und pokinos..

12.04.2022 um 22:03  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lauxxxxxxx
1895 Beiträge bisher
re: Ich bin nun wirklich keine Fetischtranse

ich denke durch die ganzen weiblichen hormone sinkt die libido. hast du das nicht selber geschrieben?

12.04.2022 um 22:04  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Zauxxxxxx
190 Beiträge bisher
re: Ich bin nun wirklich keine Fetischtranse

estrogene reichen da nicht, dazu brauchts testosteronblocker. nur durch mädchenhormone alleine steigt die libido eher ins unermessliche weil du auf einmal beides in dir hast.

12.04.2022 um 22:12  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Herxxxxxx
86 Beiträge bisher
re: Ich bin nun wirklich keine Fetischtranse

Auf poppen.de sind nicht nur Schwule unterwegs, sondern alle Arten von Männern und Frauen. Auf solchen Parkplätzen sind auch viele Bi-s**uelle unterwegs, die auf gestylte Trannies stehen.

12.04.2022 um 22:17  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Herxxxxxx
86 Beiträge bisher
re: Ich bin nun wirklich keine Fetischtranse

Die weiblichen Hormone führen dazu, wie eine Frau empfangen zu wollen. Ich bin nicht daran interessiert, den Trieb verschwinden zu lassen. Es macht doch Spass.

12.04.2022 um 22:20  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lauxxxxxxx
1895 Beiträge bisher
re: Ich bin nun wirklich keine Fetischtranse

Wie meinst Du das? Das man sich beschlafen lassen möchte? Hattest Du das Bedürfnis vorher nicht?

12.04.2022 um 22:24  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Zauxxxxxx
190 Beiträge bisher
re: Ich bin nun wirklich keine Fetischtranse

ich hab nach nem jahr t blocker und progesteron (zum estrogel) wieder damit aufgehört, denn alles abzutöten fühlte sich verdammt verkehrt an und kann kaum gesund sein empfehl ich niemandem.

12.04.2022 um 22:26  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Herxxxxxx
86 Beiträge bisher
re: Ich bin nun wirklich keine Fetischtranse

Doch, aber es hat sich verstärkt.

12.04.2022 um 22:29  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lauxxxxxxx
1895 Beiträge bisher
re: Ich bin nun wirklich keine Fetischtranse

Ah okay. Hast Du denn noch Interesse an Frauen, wenn ich fragen darf? Du musst natürlich nicht antworten.

12.04.2022 um 22:33  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Herxxxxxx
86 Beiträge bisher
re: Ich bin nun wirklich keine Fetischtranse

Nein, ich habe kein Interesse mehr an Frauen.

12.04.2022 um 22:34  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Herxxxxxx
86 Beiträge bisher
re: Ich bin nun wirklich keine Fetischtranse

Nein, ich habe kein Interesse mehr an Frauen.

12.04.2022 um 22:35  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 7       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben