Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
TV_Emely
TV_Emely Transvestit

Alexa_Pendo
Alexa_Pendo (52)Keine Angabe

Anke145
Anke145 (61)Transvestit

Sissyboy77
Sissyboy77 (38)CD (CrossDresser)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Das normale Leben als Frau


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 4       nächste Seite » wechsle zu
Von ankxx
841 Beiträge bisher
re: Das normale Leben als Frau

Ja, im "Chez Kopfkino" soll es ja hoch hergehen...

27.10.2020 um 12:32  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Darxxxxxxxxx
481 Beiträge bisher
re: Das normale Leben als Frau

wer will das wissen ?

27.10.2020 um 14:37  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von ankxx
841 Beiträge bisher
re: Das normale Leben als Frau

Au ja erzähl! *sabber*

27.10.2020 um 19:46  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Annxxx
96 Beiträge bisher
re: Das normale Leben als Frau

Stimme dem Text von Sarah vollkommen zu, viele überzeichnen es, auch ist das benehmen oft auch sehr auffällig, das zusammen ist eher kontraproduktiv. Sich einfach ganz normal Kleiden und verhalten ist das beste aus meiner eigenen Erfahrungen.

28.10.2020 um 4:00  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Denxxx
34 Beiträge bisher
re: Das normale Leben als Frau

Guten Morgen, die normale Frau, das was normal ist, gutes Passing, ... , alles Überlegungen und Verhaltensweisen die es so eigentlich nicht gibt. Normalität ist ständig in Bewegung und wird ständig neu definiert. Bezogen auf Transmenschen sollte diese Normalität eine sein, in welcher es vollkommen egal ist ob man auffällt oder eben nicht. Kurze röcke, lange Röcke, bunt oder farblos, küssen und knutschen in der Öffentlichkeit, was auch immer, ich nenne das Freiheit und Selbstbestimmung. Angriffe auf den sogenannten "Gendergaga" sind deswegen so gefährlich weil sie Freiheit einschränken, Selbstbestimmung untergraben und Feindbilder entwickeln. Mir ist es vollkommen unerklärlich wieso es schlimm ist wenn ein Mann mit ner Strumpfhose bekleidet draussen rum rennt, selbst wenn man erkennt das dies ein Mann ist, erhöht das sicher nicht seine Gefährlichkeit. Unsere Normalität wird sich nach Corona wieder verschieben und ich hoffe zutiefst, dass dies eine noch freiheitlichere und selbstbestimmtere als vorher wird. In dem Sinne, bleibt gesund und lebt nach euren Vorstellung, mit Strumpfhosen oder eben ohne... glg. DENISA

28.10.2020 um 8:19  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von ankxx
841 Beiträge bisher
re: Das normale Leben als Frau

Kann man ja machen. Da zeigt sich dann eben, ob man eine Frau ist oder doch eher ein bunter Mann... .

28.10.2020 um 12:41  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von ankxx
841 Beiträge bisher
re: Das normale Leben als Frau

Mit Opferhaltung hat das überhaupt nichts zu tun. Du schreibst und denkst halt aus der Perspektive von ... nun na ja... zumindest nicht der einer Frau... .

28.10.2020 um 12:43  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von ankxx
841 Beiträge bisher
re: Das normale Leben als Frau

Gewohnt kämpferisch und unreflektiert. Ich vermute, bei dir ist das eher fast schon fanatische Ideologie, immer wieder so absurd zu argumentieren. Denn du machst eigentlich einen ganz klugen Eindruck und weißt es vermutlich eigentlich besser. Mit Realitätssinn haben viele Beiträge von dir leider wenig zu tun. Vermutlich eben aus Absicht. Schade.... .

28.10.2020 um 12:50  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von ankxx
841 Beiträge bisher
re: Das normale Leben als Frau

Ja nee, das ist nun wirklich zu billig. Du bist absolut nicht "open minded" . Du bist ideologisch verbohrt und gefällst dir offenbar in der Rolle der lockeren... . Aber egal, diskutieren kann mit dir quasi nicht deshalb. Schade eigentlich... .

28.10.2020 um 13:09  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von ankxx
841 Beiträge bisher
re: Das normale Leben als Frau

Und darin bist du eben nicht anders, als Millionen andere Frauen auch. Und auch die ´flippige´Frau mit gefärbten Haaren und zerissener Strumpfhose ist angepasst. Eben an ihr konkretes Millieu. Bei bunten Männern liegt der Fall da anders.... deren Verhalten liegt eher im Bereich wie Lederfetsisch oder CosPlay...

28.10.2020 um 13:12  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von ankxx
841 Beiträge bisher
re: Das normale Leben als Frau

deine teils wirklich plumpe und unsachliche Art ist einfach unheimlich ermüdend.... Wirklich ein Armutszeugnis hier so unpassend mit aufgesetzten Sprüchen zu kommen...

28.10.2020 um 13:18  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von timxxxxxx
62 Beiträge bisher
re: Das normale Leben als Frau

Du bist doch auch nur ein Mann in DW und Fummel also halt mal den Ball flach und mach nicht so oft AV das nicht gut für dein Gehirn.

28.10.2020 um 13:20  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von ankxx
841 Beiträge bisher
re: Das normale Leben als Frau

Und schon kommen die ersten Diffamierungstrolls aus ihren Löchern gekrochen. @ Miss Hit, solche Nicks werden eben unter anderem durch Beiträge wie von dir ermutigt... .

28.10.2020 um 13:25  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von ankxx
841 Beiträge bisher
re: Das normale Leben als Frau

Leider hat man bei dir das Gefühl, sich mit einem trolligen Pen­nä­ler zu unterhalten. Einer erwachsenen Frau sind deine Posts und Reaktionen hier einfach unwürdig.

28.10.2020 um 13:41  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 4       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben