Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
LadyWyny
LadyWyny Transvestit

CorinnaTV
CorinnaTV Transvestit

RamonaRoth
RamonaRoth (64)Transvestit

hannelore52s
hannelore52s (64)Transvestit

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Debris -Sklavin...


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 5       nächste Seite » wechsle zu
Von rolxxxx
1675 Beiträge bisher
re: Debris -Sklavin...



Absolutes Schreibverbot bei Travesta. Das ist die Härte

31.10.2017 um 13:47 Profil eMail an rolibubEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Tv_xxxxxxxxxxxxxx
17 Beiträge bisher
re: Debris -Sklavin...

Hi, vielen Dank für die offenen Beiträge

31.10.2017 um 15:31 Profil eMail an Tv_Letizia_AlexiaEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Shexxxxxxxx
1191 Beiträge bisher
re: Debris -Sklavin...

Ex KGB, CIA und Stasi haben halt ihr Ding gefunden.
Dr.Mengele wäre stolz. ☠️☠️☠️

31.10.2017 um 17:00 Profil eMail an Sherry_LaneEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Tv_xxxxxxxxxxxxxx
17 Beiträge bisher
re: Debris -Sklavin...

ok.. also Kleidung ist denke ich nicht entscheiden.. Aber wer kann mir tipps geben wie man sich verhalten sollte

03.11.2017 um 21:28 Profil eMail an Tv_Letizia_AlexiaEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Radxxxxx
9 Beiträge bisher
re: Debris -Sklavin...

Am Besten du fragst mal in der jetzigen Jamaika Koalition nach. Bin mir sicher die stellen gleich einen Hifi ein, welcher dann einen Vorschlag erarbeitet. Nein, nein sind das Fragen

03.11.2017 um 22:22 Profil eMail an Radler73Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von angxxxxxxxxxxxxx
428 Beiträge bisher
re: Debris -Sklavin...

es wirkt doch recht unerfahren, wie ich anhand der erklärung des begriffs entnehme geht es um sm, der grade nicht den einfachen regeln folgt.

aus deiner unsicherheit entnehme ich, dass der einzige sinnvolle rat sein kann, vllt lieber klein einzusteigen in das thema ...

04.11.2017 um 8:03 Profil eMail an angel_of_despairEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von SADxx
25 Beiträge bisher
re: Debris -Sklavin...

D.E.B.R.I.S = Domination Enhanced Beyond Rule Induced Superiority = frei übersetzt ->Beherrschung, erweitert über regelbasierte Überlegenheit hinaus.
hört sich ja echt geschwollen an *gg* für virtuelltheotetiker
als bdsm und sad-dom erfahren möchte ich mir dazu eine fundierte meinung erlauben ...
das gerede und die theorie oder der name des ganzen ist nicht das entscheidende ... entscheidend ist immer noch was real geschieht und davon sind viele schreibende nun leider sehr sehr weit entfernt *lächel*

04.11.2017 um 18:04 Profil eMail an SADOMEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Tv_xxxxxxxxxxxxxx
17 Beiträge bisher
re: Debris -Sklavin...

vielen Dank für die ganzen Infos

Die Infos nehm ich gerne an

11.11.2017 um 21:21 Profil eMail an Tv_Letizia_AlexiaEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
re: Debris -Sklavin...

Eine Sklavin im Sinne von BDSM wird sich immer nur wohl fühlen wenn sie von ihrer Herrschaft artgerecht behandelt wird und ihre Herrschaft damit zufrieden ist.
Das BDSM-Herren-Sklaven-Verhältnis beruht zu 100 Prozent auf Gegenseitigkeit, Zwang gibt es hier nicht. Alles ist auf eine einvernehmliche Kommunikation aufgebaut.

13.11.2017 um 19:43 Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von 3lixxxxxx
361 Beiträge bisher
re: Debris -Sklavin...

Richtig.
Debris, Gor, sind unterschiedliche Formen des Total Power Exchange (auch Absolute Power Exchange genannt). Neben TPE gibt es auch abgeschwächte Lebensformen: Lifestyle D/s, 24/7, Erotic Power Exchange. Die Steigerung ist Complete and Irrevocable Submission. "Die persönliche Ausgestaltung dieser Beziehungsform[en] ist sehr unterschiedlich, denn in welcher Form auch immer dieser Grundgedanke gelebt wird, liegt im Einvernehmen und den ganz individuellen Absprachen beider Partner."

14.11.2017 um 8:57 Profil eMail an 3lisabethEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Thexxxxx
329 Beiträge bisher
re: Debris -Sklavin...



Ich dachte, es gehe in dieser Spielart über 'regelbasierte Überlegenheit' hinaus? Ist dann denn Witz nicht gerade, dass es so etwas wie eine Abbruchsregel gerade nicht mehr gibt?

14.11.2017 um 11:15 Profil eMail an TheresaPEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von 3lixxxxxx
361 Beiträge bisher
re: Debris -Sklavin...

Was ist D.E.B.R.I.S:

D.E.B.R.I.S- Domination Enhanced Beyond Rule Induced Superiority
(Beherrschung, erweitert über regelbasierte Überlegenheit hinaus)

1) Jede/r hat das uneingeschränkte Recht, jederzeit, ohne Begründung, ohne negative Folgen, das Ritual / die Dressur / die Abrichtung abzubrechen. Alle nachfolgenden Vereinbarungen sind damit unwirksam.

2) Der Sklave /die Sklavin gibt in freier und bewusster Entscheidung ausdrücklich und auf eigenen Wunsch das Recht auf, als freie, selbstbestimmte, unverletzliche Persönlichkeit behandelt zu werden.

3) Der Sklave/die Sklavin gibt jede Form der Selbstbestimmung über eigenes Handeln und Sein auf und unterwirft sich den Befehlen und Handlungen der dazu autorisierten Personen.

4) Der Sklave/die Sklavin gibt jedes Recht auf s**ueller Selbstbestimmung auf und unterwirft sich den Benutzungen, Manipulationen und Verfügungen durch dazu autorisierte Personen.

5) Der Sklave/die Sklavin gibt jedes Recht auf körperliche Unversehrtheit auf und unterwirft sich allen Strafen und Behandlungen durch dazu autorisierte Personen.



"Die Basis für die Ausübung von BDSM ist, dass es prinzipiell von mündigen Partnern, freiwillig und in gegenseitigem Einverständnis in einem sicheren Maße praktiziert wird. Diese Grundprinzipien werden seit den 1990er Jahren unter der englischen Bezeichnung „safe, sane and consensual“, kurz SSC zusammengefasst. Dies bedeutet so viel wie „sicher, mit klarem Verstand und in gegenseitigem Einverständnis“. Die Freiwilligkeit, das heißt die Einvernehmlichkeit zwischen den Beteiligten, grenzt BDSM sowohl rechtlich als auch ethisch von Vergehen oder Verbrechen gegen die s**uelle Selbstbestimmung und von Gewaltmissbrauch ab. [...] Generell muss es dem Einwilligenden freistehen, die Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, beispielsweise mit einem vorher vereinbarten Signalwort, einem sogenannten Safeword." <a href=" #Sicherheit">wiki</a>

Sogar beim Rape-Play oder Military, bei dem die Situationen gerade diese Freiheit zu entziehen suggeriert, wird ein Safeword angegeben. Alles andere ist unseriös und gefährlich.

14.11.2017 um 11:46 Profil eMail an 3lisabethEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Tasxxx
67 Beiträge bisher
re: Debris -Sklavin...



Das wäre dann kein WITZ, sondern wie hier schon geschrieben = FOLTER

Man kann nicht alles wörtlich vom Englischen ins Deutsche Übersetzen - bischen Hirn brauchts halt auch.

Und so wie ich schon geschrieben habe:


14.11.2017 um 12:54 Profil eMail an TaschaEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 5       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben