Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
LatexSklavinTina
LatexSklavinTina Transvestit

christinetv
christinetv CD (CrossDresser)

Lecksklaus
Lecksklaus (58)DWT (Damenwäscheträger)

eyleen4
eyleen4 Transvestit

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Definition: Drittes Geschlecht


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 17 / 18       nächste Seite » wechsle zu
Von Thexxxxx
782 Beiträge bisher
re: Definition: Drittes Geschlecht

Naja, die Vorstellung, dass es Mann und Frau gibt, ist in westlichen Kulturen doch schon viel länger verbreitet als das 3. Geschlecht. Es hat ja einen Grund, dass es den Geschlechtseintrag 'divers' erst seit 2018 gibt. Insofern gibt es ja schon eine rein chronologische Reihenfolge.

14.05.2021 um 18:10  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Hitxxxxxxxxx
691 Beiträge bisher
re: Definition: Drittes Geschlecht

...und das 1. Geschlecht wäre dann welches....rsp. das 2....3....usw?

14.05.2021 um 18:12  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von couxxx
21 Beiträge bisher
re: Definition: Drittes Geschlecht

Das Ganze mit dem dritten Geschlecht ist doch deshalb aufgekommen, weil sich die Emanzen in der deutschen Sprache unterrepräsentiert gefühlt haben. Nun gibt es die "Lehrer Innen" und Anne Will kommt bei den "Ärzt Innen" ins stottern - plötzlich gibt es keine Ärzte mehr. Meines Erachtend führt das ganze Gestottere nun dazu, dass das männliche Geschlecht vielfach gar nicht mehr vorkommt, ganz abgesehen davon dass die deutsche Sprache richtig holprig wird. "Lehrer und Lehrerinnen" sowie "Ärzte und Ärztinnen" ist jedenfalls sehr viel eleganter als "Lehrer Innen" oder gar "Ärzt Innen". Und bei dem ganzen Gestottere bleiben nun die unberücksichtigt, die weder eindeutig Mann noch eindeutig Frau sind. Aber für die gibt es in der deutschen Sprache bis heute noch keine Bezeichnungen - nur die Gruppe ist definiert, nämlich als "Drittes Geschlecht".

14.05.2021 um 18:13  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Thexxxxx
782 Beiträge bisher
re: Definition: Drittes Geschlecht

Ich glaube nicht, dass das Konzept 3. Geschlecht impliziert, dass man die anderen beiden hierarchisieren muss.

14.05.2021 um 18:36  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Hitxxxxxxxxx
691 Beiträge bisher
re: Definition: Drittes Geschlecht

Spock würde sagen.....das ist nicht logisch.... Weil eine Reihenfolge immer eine Hierarchie impliziert....

14.05.2021 um 18:38  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Thexxxxx
782 Beiträge bisher
re: Definition: Drittes Geschlecht

Also das ist ja gerade die Idee des Gendergaps, das da alle reinpassen, auf die weder die männliche noch die weibliche Form zutrifft, also insofern stimmt es nicht ganz, das Nicht-Binäre da nicht repräsentiert seien. Aber zugegeben: Deutsch als Sprache ist nach wie vor durch und durch in der heteronormativen, binären Denkwelt befangen. Aber die Schlussfolgerung kann ja nicht sein, dass man Nicht-Binäre einfach gar nicht berücksichtigt.

14.05.2021 um 18:41  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von milxx
19 Beiträge bisher
re: Definition: Drittes Geschlecht

Es gibt das Geschlecht des Transgenders. Offensichtlich tuen wir uns Europäer noch schwer damit. Mag mit der falschen Auslegung von Religionen zu tun haben (Christentum, Islam). In Indien und auch in Indonesien sind Waria als Künster bekannt und leben auch als Transfrauen in Gemeinschaften. Ebenso in Sulawesi, wo Transfrauen in sprituellen Ritualen eine wichtige Rolle spielen. Sie leben auch so. Das trotz der Religion, die dort herrscht. Ich finde das sehr sehr interessant.

14.05.2021 um 18:42  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Hitxxxxxxxxx
691 Beiträge bisher
re: Definition: Drittes Geschlecht

Nur ist es so, das sich die meisten Transfrauen nicht als "Transgender" identifizieren....sondern als Frauen....

14.05.2021 um 18:46  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Thexxxxx
782 Beiträge bisher
re: Definition: Drittes Geschlecht

Wenn Spock sich zwei spitzige Ohrenwärmer kauft und später noch mal einen, für den Fall, dass er einen der beiden anderen verliert, dann würde er sich ohne Zweifel einen dritten Ohrwärmer kaufen, ohne dass er sich dabei entscheiden müsste, welcher der beiden, die er schon hat (und die er beide gleichzeitig gekauft hat und gleichzeitig benutzt), nun der erste und welcher der zweite ist. Spock würde zu der Erkenntnis kommen, dass ein Drittes geben kann, ohne dass es ein Erstes und Zweites gibt, würde die Augenbraue hochziehen und sagen: Faszinierend.

14.05.2021 um 18:46  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Hitxxxxxxxxx
691 Beiträge bisher
re: Definition: Drittes Geschlecht

1.2....oder 3... ...du musst dich entscheiden, drei Felder sind frei...

14.05.2021 um 18:51  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Hitxxxxxxxxx
691 Beiträge bisher
re: Definition: Drittes Geschlecht

Das würde bedeuten das es nur einen 1. und 3. Ohrwärmer gibt.....der 2. ging verloren....rsp. ist nicht mehr vorhanden...

14.05.2021 um 18:59  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Thexxxxx
782 Beiträge bisher
re: Definition: Drittes Geschlecht

Hä? Er würde sich ja den dritten vorsorglich kaufen, bevor er einen der beiden anderen verliert. Spock ist ein sehr vorausschauend denkendes Individuum.

14.05.2021 um 19:03  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
re: Definition: Drittes Geschlecht

Im Grunde ist es völlig gleichgültig, ob nun Männer oder Frauen das 1. oder 2. Geschlecht darstellen. Denn eine Reihenfolge impliziert mitnichten eine Hierarchie. Man kennt das ja von der Schule. Die Namen mit A kamen vor den Namen mit B, C usw. Das war reiner Zufall, weil der Lehrer das ABC als Ordnungskriterium benutzte. Er dachte aber im Traum nicht daran damit eine Hierarchie unter den Schülern zu implentieren, nicht wahr...

14.05.2021 um 19:29  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Thexxxxx
782 Beiträge bisher
re: Definition: Drittes Geschlecht

Ach, unser Danny implentiert wieder vor sich hin....

14.05.2021 um 19:31  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
re: Definition: Drittes Geschlecht

Einordnungs-Fetischisten haben natürlich mit einer Zahlenreihenfolge ihre Probleme. Sie halten das für Hierarchie, obwohl das ganze nur eine reine Ordnungsfunktion hat. "Ordnung ist das halbe Leben, das Chaos ist die andere Hälfte." Quelle : Ausspruch eines unbekannten Genies

15.05.2021 um 14:49  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 17 / 18       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben