Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
TVClaudiKA
TVClaudiKA (59)Transvestit

TvMoniqueBonn
TvMoniqueBonn Transvestit

atami
atami (64)Transvestit

HobbyTV25
HobbyTV25 (40)DWT (Damenwäscheträger)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: "THE DANISH GIRL",


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 5       nächste Seite » wechsle zu
Von Jilxxxxxxxxxx
66 Beiträge bisher
"THE DANISH GIRL",

Unbedingt den Film anschauen!!! Auch ich habe übrigens (mütterlichseits) dänische Wurzeln!

07.01.2016 um 10:22  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von josxxxxx
91 Beiträge bisher
re: "THE DANISH GIRL",

Der Film interessiert mich sehr =D Auch wenn es leider selten eine wirklich realistische Abbildung von Transs**ualität ist, so wird doch eine breite Öffentlichkeit an das Thema herangeführt und Blockaden gelöst =D

07.01.2016 um 14:12  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von a_Lxxxxxxx
425 Beiträge bisher
re: "THE DANISH GIRL",

ich glaube eher, dass der film auf billigen clichees aufgebaut ist und daher zu einem falschen bild in der oeffentlichkeit fuehrt. so wie es bei shades of grey und SM war/ist.

07.01.2016 um 16:45  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von josxxxxx
91 Beiträge bisher
re: "THE DANISH GIRL",

Wobei ich denke, dass es für viele Menschen zumindest ein Anfang sein könnte sich mit diesem Thema zu beschäftigen... Besser "nicht 100% richtige Fakten gekannt" als "gar keine"

07.01.2016 um 17:03  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von a_Lxxxxxxx
425 Beiträge bisher
re: "THE DANISH GIRL",

da fand ich zum beispiel orange is the new black deutlich besser. nicht 100% realistisch und ein paar falsche fakten aber immerhin "normalitaet" oder alltag als TS (auch wenn es knast ist). und nicht diese schei..e. der typ steht mitten im leben und zeigt keinerlei interesse an verweiblichung oder aehnlichem. mitte 30 erfolgreich, verheiratet. was hat das mit dem typischen alltag von TS zu tun? auch bei transparent. wieso ein beispiel waehlen, wo jemand die schlechtesten voraussetzungen hat. nach dem motto: haha! sie sieht aus wie ein mann.

07.01.2016 um 17:15  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von josxxxxx
91 Beiträge bisher
re: "THE DANISH GIRL",

Da ich den Film noch nicht gesehen habe, kann ich zu dem ersten Teil nicht viel sagen... Zum zweiten: Ich kenne viele TS, denen erst später und trotz Ehe aufgefallen ist was mit ihnen los ist... Das würde ich nicht untypisch nennen...

07.01.2016 um 17:25  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Kirxxxxxx
24 Beiträge bisher
re: "THE DANISH GIRL",

ich kenne bisher nur den trailer. der sah realistisch aus ! bevor ich mir aber ein urteil erlaube, möchte ich mir den film in berlin ansehen. wer gleich so negativ urteilt - zum teil selbst vorurteile gegenüber den filmemachern äußere - sollte sich den film doch wirklich mal ansehen und nicht gleich lospoltern und von vornherein schlecht machen.

07.01.2016 um 22:56  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
re: "THE DANISH GIRL",

Wir kommen grade aus dem Kino. Ein absoluter super Film. Allerdings, wie viele schon vorher schrieben, nehmt reichlich Taschentücher mit, er ist stellenweise sehr traurig, vor allem der Schluß. Seid alle lieb gegrüsst Viioletta

07.01.2016 um 23:11  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
re: "THE DANISH GIRL",

Können wir Dir uneingeschränkt zustimmen Michaela, bei uns sind auch Tränen geflossen, aber auch bei anderen im Kino, war fast ein Geschnäuze, wie auf einer Beerdigung. Der Film ist auf jeden Fall gelungen. Wir haben auch im Kino noch nie erlebt, das so viele Leute nach dem Ende des Films noch lange Zeit schweigend da gesessen haben.

08.01.2016 um 0:03  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Marxxxx
20 Beiträge bisher
re: "THE DANISH GIRL",

Wir haben auch im Kino noch nie erlebt, das so viele Leute nach dem Ende des Films noch lange Zeit schweigend da gesessen haben. Stimmt Violetta, wir waren bei uns vorhin im Kino. Am Ende des Filmes war es Mucksmäuschen still und die Gäste sassen noch Minuten still und schweigend auf ihren Plätzen. Vieleicht endlich mal ein Film der den Leuten die Augen öffnet. Jedenfalls kein billiger Klischeefilm. LG Marina PS: Ausreichend Tempos mitnehmen nicht vergessen

08.01.2016 um 0:21  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Inexxxxxxxxx
58 Beiträge bisher
re: "THE DANISH GIRL",

War gestern auch im Kino mit meinem Schatz. Und wir fanden den Film wunderschön, er setzt einfach die ganze gefühls Palette um. Bis hier und da auf ein paar übertriebene Szene. Aber man kann sich schon sehr in allem wieder sehen. Ich muss sagen, habe auch noch nicht erlebt das die Zuseher dann sitzengeblieben sind. Film ist sehr zu empfehlen...allerdings läuft der Film im südlichen Deutschland nur in bestimmten Kinos. Was ich schade finde,da die große Masse da dann wohl doch nicht reingeht.

08.01.2016 um 12:54  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 5       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben