Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
lena_pia90
lena_pia90 (31)DWT (Damenwäscheträger)

Steffi028
Steffi028 (32)CD (CrossDresser)

mhhhyeah
mhhhyeah (35)CD (CrossDresser)

TVTanja1957
TVTanja1957 (65)DWT (Damenwäscheträger)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Transexueller Fetischismus


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 4       nächste Seite » wechsle zu
Von Lenxxxx
78 Beiträge bisher
Trans**ueller Fetischismus

Wollte mal so in die Runde fragen, was ihr so von den trans**uellen Fetischisten haltet Schlimm sind ja die, die sich ihr Hirn rausoperieren

26.09.2021 um 12:47  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lauxxxxxxx
1574 Beiträge bisher
re: Trans**ueller Fetischismus

Das musst Du von ihr ignorieren. Sie hat noch keinen einzigen vernünftigen Beitrag geschrieben. Entweder sie vergibt rote Daumen oder nörgelt herum.

26.09.2021 um 13:00  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Stexxxxxxxxxxx
96 Beiträge bisher
re: Trans**ueller Fetischismus

Was soll ein transss**ueller Fetischist sein ? Ich kenne einen transvestitischen Fetischisten, wo ich auch dazugehöre Frauenkleider tragen erregt mich nämlich.

28.09.2021 um 20:17  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Hanxxxx
2 Beiträge bisher
re: Trans**ueller Fetischismus

Es gibt die Theorie von Blanchard dazu. Letztlich bezieht sich der Fetischismus nicht auf die Klamotten sondern auf den Körper selbst. Der Betroffene will einen gegengeschlechtlichen Körper haben zum Zwecke der s**uellen Erregung. So würde ich es mal kurz und knapp umschreiben

29.09.2021 um 11:47  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Hanxxxx
2 Beiträge bisher
re: Trans**ueller Fetischismus

https://de.wikipedia.org/wiki/Ray_Blanchard leider nur ein sehr kurzer Artikel

29.09.2021 um 11:50  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Genxxxxxxx
14 Beiträge bisher
re: Trans**ueller Fetischismus

Hallo, hier erklärt der junge Herr im Video ganz viele -Ismen. Vor allem den 'transvestitischen' Bei youtube 'Transvestitischer Fetischismus - Psychische Störungsbilder' suchen. (Er sagt Störung, er ist halt Psychologe da lernt man heteronormativ. Mich 'stört' es nicht.) In Amerika stellt die Forschung fest, dass transvestitischer Fetischismus nun auch transs**uelle Pläne und deren Umsetzung hervorrufen kann. Da würde ich sagen ginge der Fetisch bei der Person nicht verloren. Also, 'transs**ueller Fetischisimus' What it not all gives.... Liebe Grüße Tammy

29.09.2021 um 12:22  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Rhexxxxxxxxx
129 Beiträge bisher
re: Trans**ueller Fetischismus

In der Tat muss ich gestehen, dass ich mich zwar als Trans*person begreife (und meine Umwelt der ich recht oft so begegne, ebenfalls) aber es auch sehr oft das Gefühl von Kunstfaser auf der Haut (Unterkleider, klassische Hemdblusen, BH, Mieder) mich sehr erregt. Nicht alleinig (sonst wäre es wohl mehr DWT), sondern es gehört schon das komplette Einkleiden dazu. Und die Betrachtungen im Spiegel ... Also wohl Transvestitischer Fetischsmus, so schmerzhaft sich diese Reduktion für mich auch anhört. Aber ehrliche Selbstbetrachtungen machen einen großen Teil meines Selbst aus. Aber es macht Spaß! Auch wen ich mich tagelang als "Frau" in Öffentlichkeit und Arbeit bewege. Vielleicht ja doch schon etwas mehr als "nur" Transvestitischer Festischsmus ...

29.09.2021 um 17:59  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Andxxxx
35 Beiträge bisher
re: Trans**ueller Fetischismus

Enough said Meine persönliche Ansicht ist, dass viele Freuden des Lebens darunter leiden wenn man sie zu a***ytisch betrachtet. Letztlich gilt das ja sogar für das Leben als solches. Und ja, aus purer Neugierde macht man sich Gedanken. Ich z.B. sehe bei mir die Ursache für meine TV-Leidenschaft (auch) in der Frustation, die ich als Grundschüler erlebt habe - die Mädchen durften alles tragen, die Jungen aber nur das was ausdrücklich und zu 100% als "für Jungen" galt. Von dieser Zeit an war Frauenkleidung für mich ein verbotenes und somit verlockendes Land.

30.09.2021 um 10:01  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Glexxxxx
648 Beiträge bisher
re: Trans**ueller Fetischismus

Für mich war bei der Frage das s**uelle im Hintergrund und die Selbstverwirklichung im Vordergrund. Ich habe meinem Therapeut auch gesagt, dass ich mich s**uell minderwertig fühle wie ich bin. Mir wurde immer das Gefühl vermittelt, dass ich als Trans mit männlichem Geschlecht nur für Abenteuer gut bin, aber nicht liebenswert bin. Also in meinem Kopf war es so, dass ich niemals geliebt werden würde wie ich bin. Das ist natürlich nur ein Teil der Beweggründe, aber soweit zu dem s**uellen Aspekt.

30.09.2021 um 11:58  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Glexxxxx
648 Beiträge bisher
re: Trans**ueller Fetischismus

So lustig wie es klingt, da steckt viel Wahrheit drin. Partnersuche kann so schwer sein. Aber die post OP Tanten verarmen oft? Ist das bekannt oder nur ein Joke?

30.09.2021 um 12:00  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von tomxx
113 Beiträge bisher
re: Trans**ueller Fetischismus

einen menschen so zu nehmen wie er sie ist ist doch wesentlich schöner gemeinsam alles mögliche unternehmen reden lachen uvm nur das eine ist doch auf dauer langweilig

30.09.2021 um 12:00  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Glexxxxx
648 Beiträge bisher
re: Trans**ueller Fetischismus

Und das zu finden ist schwer und viele Männer scheinen das nicht zu wollen. s** ist ja die Beziehungsgrundlage für die meisten Leute. Deshalb hält heute fast keine Beziehung mehr lang oder ist glücklich. In meiner infaVaginan Partnerfindungsphase vor ein paar Jahren, durfte ich viele Abgründe erleben und vor**lem die Oberflächlichkeit der Menschen.

30.09.2021 um 12:03  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Glexxxxx
648 Beiträge bisher
re: Trans**ueller Fetischismus

Ich würde auch nicht mit Leuten leben wollen.

30.09.2021 um 12:42  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lauxxxxxxx
1574 Beiträge bisher
re: Trans**ueller Fetischismus

Das liegt zweifellos daran, das es auch heutzutage keine gängigen Kleidungsstücke für Männer sind.

30.09.2021 um 17:38  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 4       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben