Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Nylonmarry
Nylonmarry (45)CD (CrossDresser)

PaulinaTV_TV
PaulinaTV_TV (52)Transvestit

ReifeDominanz
ReifeDominanz weiblich

sissy_ch
sissy_ch CD (CrossDresser)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Mit IPL-Laser Bartstoppeln minimieren - geht das?


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 2   wechsle zu
Von 0_Pxxxxxxxx
46 Beiträge bisher
re: Mit IPL-Laser Bartstoppeln minimieren - geht das?

Ich habe vor Jahren mehre Sitzungen mit IPL. Die Technik entwickelt sich auch in diesem Bereich immer weiter. Neuere Generationen von Geräten werden immer besser. Das Problem ist, dass das Gesicht sehr gut durchBl**et ist. Daher ist es schwerer gegen die Haare was zu machen. Da ist ja aber jeder Mensch verschieden. 2019 habe ich mal SHR ausprobiert. Das Gerät in dem Studio fand ich im Vergleich zu anderen relativ klein. Auf fand ich den Effekt den es gebracht hat nicht wirklich gut. Es kann aber durchaus sein, dass ein anderer Hersteller bessere Geräte baut.

22.11.2021 um 12:52  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Thexxxxxxx
95 Beiträge bisher
re: Mit IPL-Laser Bartstoppeln minimieren - geht das?

Ja klar geht das (Ich gehe mal sehr stark davon aus, dass Deine originale Haarfarbe dunkler ist, als auf Deinem Bild zu erkennen ist)! Nur leider ist das auch eine Neverending Story, bei der Du alle 3-4 Wochen Deine Sitzungen haben wirst. Der Slogan "Dauerhafte Haarentfernung" ist bei IPL nämlich gleichzusetzten, genau wie bei TomTom der Slogan "Lebenslange Kartenupdates" Bei TomTom bezieht sich das auf eine kalkulierte Lebensdauer der Geräte von 4 Jahren. Ausschließlich innerhalb dieser Zeit kann man kostenlose Kartenupdates bekommen, darüber hinaus zahlt man dafür. Mein Tipp: Ein richtiger Laser, der nicht bei einer Kosmetikerin, sondern bei einem richtigen Arzt steht. Diese Geräte sind leistungsstärker, weshalb die jemand ohne einer qualifizierten Ausbildung an diesen Geräten überhaupt nicht verwenden darf.

22.11.2021 um 14:10  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Babxxxx
238 Beiträge bisher
re: Mit IPL-Laser Bartstoppeln minimieren - geht das?

Absolut richtig und effektiver, meist sind die im Handel frei erhältlichen mit eben sehr viel weniger Leistung! Deshalb auch das Fachpersonal dafür mit Schulung. Noch etwas zu einem grauen Haarwuchs! Ich zupfe mir, da ich sehr wenig behaart bin, mit der Pinzette meine Operlippe meine grauen Haare! Ich bemerkt sehr oft, dass die Wurzel der Haare schwarz ist wenn ich diese an der Pinzette ansehe. Ich hatte vor Jahren mal 4 Behandlungen machen lassen, ohne Kasse, musste aber wegen einer Chemo aufhören, ist dann nicht zulässig! Somit kann man auch graue Haare reduzieren, da doch einige, mal testen, mit dunkler Wurzel vorhanden sind. Der Laser geht immer auf die Wurzel wurde mir damals gesagt! Grüße Babs LG Babs

18.01.2022 um 17:34  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Zauxxxxxx
27 Beiträge bisher
Zauberfee
re: Mit IPL-Laser Bartstoppeln minimieren - geht das?

hey, das u.k.e. in hamburg eppendorf bietet bart/haar entfernung für ts auch per kassenleistung, ansonsten um die 100€ pro session mit einem alexandrit dioden laser. soll gut wirken, zw. 8-20 sessions alles futsch.

19.01.2022 um 0:31  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 2   wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben