Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Nadja27
Nadja27 (39)Transvestit

latexkinky65
latexkinky65 (56)DWT (Damenwäscheträger)

MichaelaTVHure
MichaelaTVHure Transvestit

Stephanie78
Stephanie78 (43)CD (CrossDresser)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Bonus-Eltern


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 3       nächste Seite » wechsle zu
Von yilxxx
228 Beiträge bisher
Bonus-Eltern

ich grüße hier mal alle bonus-eltern sehr lieb und wünsche euch ein schönes und erholsames wochenende, woll

21.01.2022 um 16:57  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von RTLxxxxxxxxxxxx
209 Beiträge bisher
re: Bonus-Eltern

Mal eine Frage. Was sind Bonus-Eltern?

21.01.2022 um 17:03  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
re: re: Bonus-Eltern

Bis du so dumm oder tun wir nur so. Hast bestimmt keine eigenen Kinder

21.01.2022 um 17:10  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von H_Exxxxxx
164 Beiträge bisher
re: re: Bonus-Eltern

Lurchi vom System abgemeldet, jetzt wollt ich dir was nettes schreiben, aber dein Profile, wie alle, war schon nach nicht einmal eine Minute abgemeldet. Warste wieder böse zum Tech

21.01.2022 um 17:25  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
re: re: re: Bonus-Eltern

Es geht sowas am Popo vorbei, was Achim denkt. Solange ich coole Bugs finde.... Und nun? Schmutzbeutel?

21.01.2022 um 17:33  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von H_Exxxxxx
164 Beiträge bisher
re: re: re: Bonus-Eltern

Lurchu wat los?? Wollte was antworten, aber wem denn du immer wieder Abgemeldeter Jetzt hab ich keine Lust mehr, viel Spaß in deiner Tonne

21.01.2022 um 17:47  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Thexxxxxxx
95 Beiträge bisher
re: re: re: Bonus-Eltern

Deine Macht als Hexer ist halt doch etwas zu mickrig

21.01.2022 um 18:02  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von H_Exxxxxx
164 Beiträge bisher
re: re: re: Bonus-Eltern

Vielleicht sollte Spreewald sich mal besser um das Rahmen des FDJ Büchleins kümmern, oder isser nicht mehr im Widerstand. Oder wieder mal nen Ablehnungsantrag bei der Rentenkasse stellen nur der vergebliche Versuch macht klug, genau so wie bei den lieben Holzofenkoklern im Dorf.

22.01.2022 um 13:17  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von yilxxx
228 Beiträge bisher
re: Bonus-Eltern

wenn es nach dem bündnis90/DK geht, dann werden demnächst aus stief-eltern mal eben bonus-eltern gemacht. dann gibt es den bonus-vater und die bonus-mutter, ist doch praktisch, woll

22.01.2022 um 16:00  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lauxxxxxxx
1996 Beiträge bisher
re: Bonus-Eltern

Ich finde den Begriff Bonus-Eltern eigenartig. Andererseits ist das "Stief" negativ belastet, auch durch einige Märchen.

22.01.2022 um 16:11  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Heexxx
144 Beiträge bisher
re: Bonus-Eltern

Und wenn man die Märchen einfach bleiben lässt, was sie sind, also Märchen? Was beibt dann an Gründen für wieder ein neues Wort der Hirnwäsche-Kultisten?

22.01.2022 um 16:27  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von RTLxxxxxxxxxxxx
209 Beiträge bisher
re: Bonus-Eltern

Negativ belastete Begriffe werden durch Namensänderung nicht automatisch positiv. Homos**uelle habe diese Erfahrung schon hinter sich. Zuerst nannten sie sich schwul, bis schwul zu negativ galt, dann nannten sie sich gay bis auch dieser Begriff zu negativ galt und nun queer. Mal sehen wann dieser Begriff verheizt ist.

22.01.2022 um 16:47  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Allxxxx
167 Beiträge bisher
re: Bonus-Eltern

Der Begriff ist doch nicht neu. "Der bekannte Familientherapeut Jesper Juul hat für das unschöne Wort »Stiefeltern« ein neues Wort geprägt: Bonuseltern. »Was wir über Patchwork wissen? Es ist nicht einfach. Aber es ist ja in keiner Familie einfach.« Meine Kinder, deine Kinder, unsere Kinder: Ein kluges, Mut machendes Unterstützungsbuch für moderne Familien. »Beim Übersetzen dieses Buches war ich geradezu beschämt darüber, mit welcher Treffsicherheit Jesper Juul all die Probleme beschreibt, die ich mit meiner eigenen Patchwork-Familie erlebt habe. Hätte es mir geholfen, wenn ich das Buch schon früher gekannt hätte? Aber ja! Nicht nur, um den allgegenwärtigen Fallgruben auszuweichen, sondern vor allem, um die vielfältigen Chancen zu nutzen, die sich jedem bieten, der sich in einer neuen Familie zurechtfinden muss. Und ich bin Jesper Juul unglaublich dankbar für das Wort ›Bonus-Vater‹ statt ›Stiefvater‹. Das ist ein wirklich guter Begriff, mit dem man sich gerne identifiziert.« Knut Krüger, Übersetzer der Bücher von Jesper Juul" Ach, das Buch ist übrigens von 2011 und solange wird das diskutiert, ohne dass Yili es mitbekommen hat. Aber gut, dass BILD das investigativ aufgreift, wenn ein Stiefvater einen Brief an das Ministerium schreibt. Welch ein Skandal.

22.01.2022 um 16:58  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von yilxxx
228 Beiträge bisher
re: Bonus-Eltern

mal so zur info, das habe ich beim lanz aufgeschnappt. anne spiegel hat da für hohes honorar geplaudert , woll

22.01.2022 um 17:14  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 3       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben