Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
NinaVanHinten
NinaVanHinten Transvestit

queerliges
queerliges (54)weiblich

StiefelherrinPetra
StiefelherrinPetra (53)DWT (Damenwäscheträger)

Sklavin_Justine
Sklavin_Justine Transvestit

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Enthaarungscreme-Revival...?!


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu
Von Andxxxxxxx
524 Beiträge bisher
Enthaarungscreme-Revival...?!

Huhu ihr lieben, ich „bearbeite“ meine Haare in unterschiedlichen Körperregionen ja auf unterschiedliche Weise. Zupfen, rasieren, epilieren, IPL-lasern usw. Jetzt hat meine Ma mich an Pfingsten wieder auf die „gute alte“ Enthaarungscreme aufmerksam gemacht. Da sie welche von balea (sensitive skin) da hatte, wurde meine – inzwischen schon wieder 0,8mm - Behaarung an den Unterarmen an einer Stelle probeweise bestrichen und nach ein paar Minuten weggekratzt. Anschließend mit etwas Hautcreme beruhigt. Das Ergebnis war ziemlich weich und angenehm – wie ein Babypopo. Das ist jetzt 5 Tage her und die Haare sind max. einen halben Millimeter nachgewachsen. Quasi noch kaum spürbar durch die Haut gedrungen. Nach dem rasieren kommen sie schneller wieder. Meine Ma behauptet außerdem sie würden mit der Zeit weniger und weicher nachwachsen. Wie war das noch? Ich hab Veet und Pilca in der Vergangenheit (sicher 15 Jahre her) auch schon mal benutzt. Ja, die Haut war etwas irritiert, aber damals hab ich auch nicht so gut im Anschluss gepflegt. UND ich hab deutlich mehr Produkt genommen, als jetzt im kleinen Experiment mit meiner Ma. Wie sind eure Erfahrungen damit? Warum ist das gegenüber den anderen MetHo*** so „hinten runter“ gefallen? Knutscher, Andrea

29.05.2021 um 12:51  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Glexxxxx
642 Beiträge bisher
re: Enthaarungscreme-Revival...?!

Wie soll das funktionieren? Enthaarungscreme verätzt ja nicht die Wurzel und lässt das Haar ausfallen, sondern brennt nur weg was an der Hautoberfläche ist. Also vielleicht minimal effektiver als rasieren.

29.05.2021 um 13:03  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von kerxxxxxxxx
2 Beiträge bisher
re: Enthaarungscreme-Revival...?!

Hallo ich denke das stößt hier nicht so auf Zuspruch weil die meisten vielleicht ihren natürlichen Haarwuchs nichtzerstörten wollen..hatte mich auch schon Mal für Pilca Enthaarungsmousse begeistert..also die Enthaarungscremen die ich getestet hatte konnten nicht mithalten.babyweiche Haut ist das Ergebnis

29.05.2021 um 13:08  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lauxxxxxxx
1534 Beiträge bisher
re: Enthaarungscreme-Revival...?!

Die Creme kenne ich nicht, ich nehme auch Pilca oder Depilan Enthaarungsspray. Das Spray finde ich sehr gut - oder ich rasiere nass.

29.05.2021 um 13:15  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von DWTxxxxxx
35 Beiträge bisher
re: Enthaarungscreme-Revival...?!

Ich kann die Enthaarungscreme von Rossmann "Isana" empfehlen. Der Effekt ist wirklich schöne und angenehme Haut nach der Anwendung. Es hät auch eine gute Zeit an, bevor ich es wiederhole bzw. mich rasiere. Meine Meinung ist, dass dieses Thema viele interessiert und in diesem Forum viele Ladys gibt.... und dann gehören rasierte Beine dazu...

29.05.2021 um 13:27  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Andxxxxxxx
524 Beiträge bisher
re: Enthaarungscreme-Revival...?!

Warum? Weil ich mit meinen bisherigen MetHo*** dauerhaft beschäftigt bin. Ich kann leider nicht nass rasieren, weil das - egal wo ich rasiere - immer zu heftigen Hautreaktionen führt. Wunderschöne Erdbeerhaut, Pickel etc. egal ob vorher warm oder kalt geduscht, ein Peeling gemacht, mit Rasierschaum, Conditioner etc. rasiert, mit sämtlichen Cremes und Lotionen und Ölen nachbehandelt. Und nach dem trocken rasieren kommen die Haaare am selben Tag wieder. An den Beiden mache ich seit ein paar Wochen IPL, scheint auch zu funktionieren, an den Armen und Brust/Bauch habe ich bislang auch trocken rasiert. Speziell dafür wäre die Creme vielleicht eine Alternative...

29.05.2021 um 13:56  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von chrxxxxxxxxx
544 Beiträge bisher
re: Enthaarungscreme-Revival...?!

Ich benutze die auch und sie ist definitiv besser als die Creme von Pilca.

29.05.2021 um 14:21  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Larxxxxxxx
5 Beiträge bisher
re: Enthaarungscreme-Revival...?!

hey hallo hab mich grad gestern mit der balea creme vom dm enthaart bin sehr zufrieden damit intim rasiere ich immer lg larissa

29.05.2021 um 14:21  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Glexxxxx
642 Beiträge bisher
re: Enthaarungscreme-Revival...?!

Kann bitte jemand erläutern, was der Sinn von Enthaarungscremes ist? Abgesehen von Orten wo man schwer hinkommt. Ist es nicht der selbe Effekt wie beim Rasieren? (Haar wird an der Hautoberfläche beseitigt) Mit dem Nachteil, dass es wesentlich länger dauert?

29.05.2021 um 14:40  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von chrxxxxxxxxx
544 Beiträge bisher
re: Enthaarungscreme-Revival...?!

Aber auch länger hält. Ausserdem kann man in der Einwirkzeit andere Dinge tun.Beim rasieren nicht wirklich..

29.05.2021 um 14:53  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von DWTxxxxxxxxxx
4 Beiträge bisher
re: Enthaarungscreme-Revival...?!

Ich benutze meist Veet Sensitiv oder die Silk Variante. Besonders mit Veet Silk fühlen sich die Beine toll und FSH und Nylons an ! Enthaarungscreme ist auch sehr gut wenn man sich alleine damit behandeln muss. Auf die Dusch oder Badebürste aufgetragen kommt man auch an Stellen ran die alleine ansonsten schwer zugänglich sind. Aufgetragen wird diese Creme bei mir überall am Körper. Auch auf die Ho*** da passiert bei mir überhaupt nichts solange ich diese Creme nicht länger als 5 Minuten drauf lasse. Von Balea vertrage ich gar keine Enthaarungscreme ! Bei meiner Haut war Balea das schlechteste und schlimmste Mittel der Wahl. Nach nichtmal zwei Minuten hatte ich Verbrennungen auf meinem Körper, nach 20 Sekunden Bl**ete es von der Haut meiner Ho***. Ich weiß man soll vorher einen bestimmen Bereich testen und ich bin selber schuld. Aber jede andere verfügbare und von mir getestete Creme hatte nicht diese verheerende Wirkung wie die Enthaarungscreme von Balea ! Die normale Haut und Handcremes von Balea vertrage ich hingegen sehr sehr gut ! liebe Grüße

29.05.2021 um 15:48  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Hi_xxxxxx
89 Beiträge bisher
re: Enthaarungscreme-Revival...?!

beim rasieren wird das Haar scharfkantig knapp über der Hautoberfläche angeschnitten -> rauhe/kratzende gleichmäßige Stoppeln wachsen nach relativ kurzer Zeit nach. Bei der Haarentfernungscreme wird das Haar als solches halt weggeätzt - die übrig gebliebenen Haar"spitzen" sind eher rund und weicher - es wächst ungleichmäßiger und weicher nach. Fazit - nach spätestens(!) zwei Tagen sahen meine damals rasierten Arme wirklich Scheixxe aus - jetzt - meistens epiliert, oder auch gecremt - selbst nach einer Woche ein eher unauffälliges und haararmes Erscheinungsbild

29.05.2021 um 18:17  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Vinxxxxxxxxx
99 Beiträge bisher
re: Enthaarungscreme-Revival...?!

Hallo an alle, danke für den interessanten chat. Meine Haut ist auch sehr empfindlich. Desshalb habe ich gedacht ich rasiere lieber als mir Chemie auf die empfindliche Pelle zu schmieren. Zumal da immer im Beipackzettel steht, nicht auf "entzündete Stellen auftragen" oder so. Aber wie ich das hier jetzt gelesen habe werde ich die Enthaarungscreme dem nächst mal ausprobieren. ich rasiere mich jeden Morgen ca. 45 Min. also länger kann das mit dem enthaaren ja auch nicht dauern. Klar probiere ich das erstmal an einer Stelle aus. Danke nochmal für eure Erfahrungsberichte Ciao Petra

30.05.2021 um 2:12  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben