Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Rubber_Marie
Rubber_Marie (36)Transvestit

sweetkim
sweetkim (43)DWT (Damenwäscheträger)

Geraldine_devot
Geraldine_devot transsexuell

dadieta
dadieta (40)DWT (Damenwäscheträger)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Enthaarungscreme-Revival...?!


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 2   wechsle zu
Von Lisxxxxx
13 Beiträge bisher
re: Enthaarungscreme-Revival...?!

Hallo Andrea, willkommen im Club der echt empfindlichen Haut. Rasieren ist die reinste Katastrophe.... Egal wieviel Cremes oder Öle jeglicher Art, ich mir auf keine Haut klatsche....entsteht immer eine wunderbare Pickellandschaft. Aus diesem Grund, habe ich bisher auch nur Enthaarungscremes genutzt. Die Haare wachsen meiner Meinung nach langsamer nach und sind auch weicher!!!! Vielleicht scheint auch jeder Körper anders zu sein oder zu reagieren! Was ich austesten werde...ist das Enthaarungsspray (wie in der Gruppe beschrieben). Sonst bleibe ich trotz schädlicher Stoffe bei Creme's! Andere fahren SUV oder verschmutzen irgendwie anders den Planeten und ich nutze dann leider sowas um tolle Beine etc. zu präsentieren... Schande über mein Haupt ! Liebe Grüße an Alle

29.05.2021 um 19:10  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Vinxxxxxxxxx
95 Beiträge bisher
re: Enthaarungscreme-Revival...?!

Hallo an alle, danke für den interessanten chat. Meine Haut ist auch sehr empfindlich. Desshalb habe ich gedacht ich rasiere lieber als mir Chemie auf die empfindliche Pelle zu schmieren. Zumal da immer im Beipackzettel steht, nicht auf "entzündete Stellen auftragen" oder so. Aber wie ich das hier jetzt gelesen habe werde ich die Enthaarungscreme dem nächst mal ausprobieren. ich rasiere mich jeden Morgen ca. 45 Min. also länger kann das mit dem enthaaren ja auch nicht dauern. Klar probiere ich das erstmal an einer Stelle aus. Danke nochmal für eure Erfahrungsberichte Ciao Petra

30.05.2021 um 2:12  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sucxxxxxxxxxx
2 Beiträge bisher
re: Enthaarungscreme-Revival...?!

Ich nutze das immer a*** und am Schw***ansatz..man muss aber nachpflegen, abet besser als Rasurfissuren, die als Condylombrücke dienen können. LG

31.05.2021 um 5:40  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lauxxxxxxx
736 Beiträge bisher
re: Enthaarungscreme-Revival...?!

Im Intimbereich benutze ich auch Enthaarungscreme. Ich finde es wird gründlicher. Ansonsten rasiere ich, epiliere ich oder nehme Enthaarungscreme - worauf ich gerade Lust habe.

31.05.2021 um 12:32  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Eilxxx
419 Beiträge bisher
re: Enthaarungscreme-Revival...?!

Hab auch schon alle Cremes durch, so richtig begeistert hat mich keine Bin wieder zum rasieren übergegangen Wichtig dabei ist.... immer neue Klingen benutzen Ich bade/dusche vorher heiß, da werden die Haare schonmal weicher. Nach dem rasieren kalt... ja wers kann sogar eiskalt... abduschen Schließen sich die Poren wieder Anschl eine Pflegecreme... wichtig sensitiv, ohne Alkohol etc Ergebniss, schöne glatte Haut, keine Rasierpickel Hält bei mir ca ne knappe Woche

01.06.2021 um 8:46  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Minxxxxxxx
1 Beiträge bisher
re: Enthaarungscreme-Revival...?!

Also ich benutze die Enthaarungscreme von Isana und für den Intimbereich "No Hair Crew". Kann ich beide nur empfehlen und das Ergebnis ist deutlich besser als beim Rasieren. Kein Pieksen, kein Kratzen.

07.07.2021 um 20:11  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 2   wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben