Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
BlueLagoon
BlueLagoon (42)DWT (Damenwäscheträger)

dressup4s
dressup4s CD (CrossDresser)

Latexdolljaci
Latexdolljaci Transvestit

carinatv
carinatv (48)Transvestit

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Erfahrung mit Enthaarungscremes


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 6       nächste Seite » wechsle zu
Von Rafxxxxxx
46 Beiträge bisher
re: Erfahrung mit Enthaarungscremes

Also ich hatte mal eine Enthaarungscreme von Plica im Gesicht ausprobiert und es war alles gerötet. Meine Erfahrung mit diversen Cremes in verschiedenen Bereichen des Körpers: man muss es einfach ausprobieren, jede Haut reagiert anders und nicht jede Enthaarungscreme ist gleich wirksam oder aggressiv.

29.02.2016 um 17:34  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von sarxxxxxxxxxxx
844 Beiträge bisher
re: Erfahrung mit Enthaarungscremes

Ich hatte einmal gelesen, das Veet in den USA eine Enthaarungscreme für den Mann als Ersatz zur Rasur auf den Markt gebracht hat. Gibt es mittlerweile auch hier in Deutschland. Wäre echt interessant mal zu hören wie es funktioniert. Soll einen Woche halten laut Werbung und die Gesichtsbehaarung so lange unterdrücken.

29.02.2016 um 17:57  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Rafxxxxxx
46 Beiträge bisher
re: Erfahrung mit Enthaarungscremes

Muss ich mal suchen. Ist lästig, wenn ich vor dem Makeup erst trocken rasieren und dann noch nass hinterher. Spart dann auch im Arbeitsalltag etwas Zeit. Wenn ich was gefunden und ausprobiert habe, poste ich es.

29.02.2016 um 18:23  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Stexxxxxxxxxx
3648 Beiträge bisher
re: Erfahrung mit Enthaarungscremes

achso, ich hab bis jetzt immer veet benutzt, aber fürs gesicht da hab ich noch nichts gefunden.

29.02.2016 um 19:34  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von divxxxxxxx
11 Beiträge bisher
re: Erfahrung mit Enthaarungscremes

Hallo allerseits ,ich suche nach einer Enthaarungscreme fürs Gesicht bzw. der Barthaare . Ich habe ziemlich Probleme beim Rasieren,sowie dem Wuchs . es stört ungemein . Wer kann mir ´nen guten Tip geben ? danke zunächts ,Gruß Divezacki !

29.02.2016 um 23:28  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von a_Lxxxxxxx
415 Beiträge bisher
re: Erfahrung mit Enthaarungscremes

die enthaarungscremes kommen in verschiedenen staerken Veet Deutschland - sehr gut im genitalbereich Veet Italien - leichte reizung Veet Japan - hoellische schmerzen und staerker enthaart nicht besser ich wuerde den chemie-cocktail nicht empfehlen

06.03.2016 um 14:15  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Claxxxx
7 Beiträge bisher
re: Erfahrung mit Enthaarungscremes

Mal meine Erfahrung mit Enthaarungscremes. Hatte auf Empfehlung zwei (!) handelsübliche Präpararate an "versteckter Stelle" getestet, beides einfach nur Schmiererei, das Auftragen allein war schon gruselig. Hab ein paar Minuten gewartet, mir das Zeug dann ganz schnell wieder runtergeduscht, war vielleicht auch zu ungeduldig. Immerhin ließ es sich gut abduschen, die Haare waren noch da ... Seither "altmodische" Mittel: Für die "Vorarbeit" Body-Trimmer sowie Elektrorasierer (beides akkubetrieben), danach dann einen Mehrklingen-Nassrasierer. Das Nassrasieren kann "frau" dann auch unter laufender Dusche oder in der Badewanne relaxend erledigen (geht auch ohne Rasiercreme o.ä. dann). Allerdings dauert das Ganze etwas länger, aber das Gefühl "danach" entschädigt den Aufwand total. Und die Haut dankts. Allen eine schöne Zeit wünscht Claudia

07.03.2016 um 2:00  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von sarxxxxxxxxxxx
844 Beiträge bisher
re: Erfahrung mit Enthaarungscremes

Monate? Ich muss mich ja relativ wenig rasieren. Mein Haarwuchs ist nur noch gering und die Haare sind feiner als früher wegen der Hormoneinnahme, aber so eine Klinge hält bei mir max 4 Mal. Ok habe auch viel Oberfläche bei 195 cm, aber Monate??

07.03.2016 um 10:05  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Claxxxx
7 Beiträge bisher
re: Erfahrung mit Enthaarungscremes

Für mich ist 4 Mal schon recht viel. Hab ja auch eine relativ große Körperoberfläche, die sich gottseidank überwiegend in der Länge erstreckt *smile . Wirklich mehrfach nutz ich Klingen für eine einfache Gesichts-(Nach)Rasur. Wenn ich ausgehe, und sei es nur im Kleid ins Theater oder so, da nehm ich eine neue. Weil ichs mir wert bin. Und ich fühl mich dann rundum fraulich wohl. Claudia

09.03.2016 um 1:38  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Stexxxxxxxxxx
3648 Beiträge bisher
re: Erfahrung mit Enthaarungscremes

ach so und also, nennt sich ISANA Sensetiv mit Vitamin E & Aprikosenöl für empfindlich haut. bei mir funktionierte genauso gut wie die enthaarungscreme von Veet.

26.03.2016 um 15:40  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Dapxxxxxxx
35 Beiträge bisher
re: Erfahrung mit Enthaarungscremes

Es gibt eine Enthaarungscreme "Deepline" die ich demnächst mal probieren will, da sie auch für den Intimbereich geeignet ist. Von "Veet" würde ich in diesem Bereich abraten, brannte doch sehr stark Ansonsten epiliere ich mich, aber nehm dann auch schonmal die Klinge damits besonders glatt wird. Im Gesicht probier ichs eh grad mit IPL.

15.09.2016 um 2:07  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 6       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben