Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Dwthureac
Dwthureac (55)DWT (Damenwäscheträger)

Oma_Hildegard
Oma_Hildegard DWT (Damenwäscheträger)

neof
neof transsexuell

StiefelVerehrer
StiefelVerehrer (50)DWT (Damenwäscheträger)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Brauche dringend Hilfe, meine Bartschatten abzudecken


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 4 / 4   wechsle zu
Von Chrxxxxxxxxx
64 Beiträge bisher
re: Brauche dringend Hilfe, meine Bartschatten abzudecken

Wenn jemand nicht geoutet ist, wird das epilieren etc. nicht in Frage kommen, denke ich und wenn würde ich eine Nadelepilation durch eine Kosmetikerin oder Hautärztin empfehlen. Wichtig ist eine sehr gründliche Nassrasur vor dem Schminken. Das ist die Basis und danach die Verwendungen eines Primers, der die Haut etwas glättet. Welches deckende Make up verwendet wird ist Geschmackssache. Ich finde zum Abdecken das Maximum Cover von Estee Lauder sehr gut, gibt es auch bei Douglas. Sehr sparsam auftragen. Darüber dann normales Make-up und Puder. Das dauert nicht lange.

10.03.2021 um 8:05  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Tanxxxxxxxxx
81 Beiträge bisher
re: Brauche dringend Hilfe, meine Bartschatten abzudecken

Die Barthaare mit der Pinzette rauszupfen mache ich auch - auch wenn es leider etwas dauert. Schmerzhaft sind nur die ersten 1 - 2 male .. ok und je nachdem wie empfindlich man / die Haut ist tut es an der Ober- und Unterlippe halt etwas weh .. "Vergessene" Härchen rasiere ich dann noch mal weg - aber damit sind die dunklen Barthaare auf jeden Fall weg (kein Bartschatten) und soo schnell wachsen die dann auch nicht (hatte mich vorher morgens rasiert und später Nachmittag waren dann die Stoppeln wieder da - die hat man teilweise sogar durch die Camouflage bemerkt.. Seitdem ich allerdings zupfe ist das Problem weitgehend passé und normal reicht die normale Foundation (ich brauche also keine Camouflage mehr) Liebe Grüße Tanja

10.03.2021 um 8:11  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von marxxxxxx
135 Beiträge bisher
re: Brauche dringend Hilfe, meine Bartschatten abzudecken

In der Tat: die Pinzette sollte das Handwerkzeug jedes Mädels sein. Aber eine, bzw. mehrere Lasersitzungen bei einem Hautfacharzt zwecks Bartentfernung sind auf Dauer auch nicht schlecht.

11.03.2021 um 7:44  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Andxxxxxxx
280 Beiträge bisher
re: Brauche dringend Hilfe, meine Bartschatten abzudecken

Also ich nutze als Basis das "Maxi-Blush" Rouge von Manhattan Farbe 100 (Euro 5,95), das ich auch später für die Wangen nutze. Dieses trage ich tupfend mit Schwämmchen auf der Oberlippe und Kinn auf. Darüber eine zweite hauchdünne Schicht Camouflage+ Concealer von essence Farbe 10 Light Ivory (Euro 2,95) um das Rot wieder etwas abzumildern. Dieses klopfe ich mit den Fingern ein. Darüber dann ganz normal Foundation. In meinem Fall die Perfect Match Foundation von LÓreal in der Farbe 1.R/1.C Rose Ivory. (Euro 8,95) Knutscher, Andrea

11.03.2021 um 18:13  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Eilxxx
419 Beiträge bisher
re: Brauche dringend Hilfe, meine Bartschatten abzudecken

Probiers mal mit einer getönten Tagescreme Sieht lange nicht so Maskenhaft aus wie Kyrolan etc. Du kannst sie bei starkem Bartschatten auch zweimal auftragen

14.03.2021 um 7:18  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Milxxxxxxx
195 Beiträge bisher
re: Brauche dringend Hilfe, meine Bartschatten abzudecken

Das beste Mittel überhaupt ist es mit dem Rest der Holzkohle nach dem grillen zu machen, der Russtaub deckt alles zuverlässig ab und ist zudem unschlagbar günstig. Viel Spaß beim ausprobieren von der ironischen Milal

14.03.2021 um 7:30  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Gisxxxxxxx
58 Beiträge bisher
re: Brauche dringend Hilfe, meine Bartschatten abzudecken

Den Kryolan Stift habe ich auch der ist super. liebe Grüsse Gisa🤗💟🏳️‍⚧️

14.03.2021 um 8:17  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Andxxxxxxx
280 Beiträge bisher
re: Brauche dringend Hilfe, meine Bartschatten abzudecken

Mit Lippenstift habe ich auch schon probiert. Fand aber erstens den Lippenstift dafür zu schade und zweitens fand ich den zu "dick" und cremig, also vermutlich genau so "auftragend" wie ich mir den Kryolan vorstelle. Das BLUSH oder ROUGE ist günstig und "luftig" als Unterlage bzw. Abdeckung...

14.03.2021 um 10:32  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 4 / 4   wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben