Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
BiancaWinter
BiancaWinter Transvestit

OLDWT_Nadine
OLDWT_Nadine (47)DWT (Damenwäscheträger)

Marinah69
Marinah69 CD (CrossDresser)

ZebaCindy
ZebaCindy (36)Transvestit

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Begutachtungsanleitung für die med. Dienste für TS


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 1   wechsle zu
Von Gisxxxxxxx
62 Beiträge bisher
re: Begutachtungsanleitung für die med. Dienste für TS

Vielen Dank für die sachlichen Informationen. Gerade für mich dieses Jahr sehr interessant. Da ich mit der Transition beginnen möchte. LgGisa

10.02.2021 um 2:53  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von quexxxxxxxxxxxxxx
126 Beiträge bisher
re: Begutachtungsanleitung für die med. Dienste für TS

Ich hoffe auch, dass man Schlupflöcher schliessen wird, wie Kastrationen ohne Kostenuebernahmen + Indikation vom Psychiater. Auch da sollte der Operateur genau hinsehen, weil es bei Alkoholismus oder extremem Untergewicht + MAgersucht zu Wundheilungsstörungen kommt. Das gilt auch für Rutenträger mit einem lieben Gesicht, diesmal sind keine Otter gemeint.

10.02.2021 um 9:17  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von LOVxxxx
40 Beiträge bisher
re: Begutachtungsanleitung für die med. Dienste für TS

Hallo Liebe Gisa Wünsche DIR von Herzen viel KRAFT und Mut für deinen Weg. Liebe Gedanken

10.02.2021 um 16:56  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Frixxxxxxxxxx
82 Beiträge bisher
re: Begutachtungsanleitung für die med. Dienste für TS

ähm... was soll mir das genau sagen? Wär eigentlich cool wenn das eines Tages noch jemand in nen flüssigen Text oder ne Bedienungsanleitung gießt für die kommenden Generationen ala 1. erzähl dem Psycho und der KK grundsätzlich IMMER dass du schon 2 Jahre als Frau rumrennst und Hormone nimmst (besorg die ggf. welche vorher und behaupte, die nimmst du schon seit einiger Zeit, dann erscheints glaubwürdiger und du sparst 2-3 Jahre unnötige Wartezeit) 2. kümmere dich früh genug um Stimmtherapie und auch Laser/Nadel Epilation 3. wenn dein Psychotherapeut dich nervt und dir was nicht geben / verschreiben will, geh schnell zu nem andern oder lass dir das einfach vom Allgemein- / Facharzt verschreiben (z.B. Indikationen für Epilation, Stimmtherapie gibts z.B. in Krankenhaus Phoniatrien auch also die Überweisung, etc.) etc.

18.03.2021 um 3:30  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 1   wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben