Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
LadyAndrea
LadyAndrea (49)weiblich

MonikaHaarig
MonikaHaarig (52)CD (CrossDresser)

devdwtmichaela
devdwtmichaela (61)DWT (Damenwäscheträger)

Pinkypie
Pinkypie (53)DWT (Damenwäscheträger)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Kleidung, als allgemein Unisex-Kleidung ansehen?


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 3       nächste Seite » wechsle zu
Von R_axxxx
336 Beiträge bisher
re: Kleidung, als allgemein Unis**-Kleidung ansehen?

Es gibt Kleidung in denen wirkt man halt femininer in der anderen männlicher. Tragen kannst beides. Die Frage ist halt, was sieht besser an dir aus?

05.06.2022 um 13:47    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Josxxxxx
92 Beiträge bisher
re: Kleidung, als allgemein Unis**-Kleidung ansehen?

Wie ich den Satz hasse: das was Du trägst ist doch für Frauen vor**lem wenn der von einer Bio Frau kommt, aber wehe dem du Antwortest mit: [b}das was Du trägst ist doch für Männer

10.09.2022 um 14:08    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von DWTxxxxxx
100 Beiträge bisher
re: Kleidung, als allgemein Unis**-Kleidung ansehen?

Josi_DWT@ Da hast absolut recht.... besonders mit dem Hintergrund wie es einmal war..... Früher haben Männer "Röcke, Heels und Kleider" getragen bzw. in manchen Kulturen ist es auch noch heute so.....!

10.09.2022 um 14:26    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Femxxxxxxx
3 Beiträge bisher
re: Kleidung, als allgemein Unis**-Kleidung ansehen?

Meinungsfreiheit heißt aber eben auch, dass nicht jeder cool Und hübsch finden muss, wenn als als Kerl einen Rocke oder hohe Schuhe trage 🤷🏻‍♀️ Ich finde ja auch nicht alles hübsch, was Andere tragen. Es hat glaub ich gar nix mit dem Mann / Frau Thema zu tun - Das glauben nur diejenigen, die selbst damit zu tun haben, also WIR…. Für die Leute auf der Straße ist’s eher ne Frage von gewohnt und ungewöhnlich. Ne Schulfreundin von mir hat keine Arme (Contergan). Die wird mit genau den gleichen Blicken angeglotzt wie ich für meinen Style…. Und wir können es doch steuern, wie es die Girls auch tun. Keine Frau käme im Latexmini und auf 15cm f***mich-Heels ins Büro….. Verboten ist das natürlich nicht - aber sie denkt an die Wahrnehmung der Anderen. Klar - ich darf auch in Overknee High Heel Boots und im Schlauchkleid durch München laufen. Aber dann werde ich andere Reaktionen bekommen, wie wenn ich zum Sakko ein paar Lederleggins und moderate Pumps trage…… Also - wir machen unsere Wahrnehmung selber !

10.09.2022 um 14:40    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von COWxxxxxx
62 Beiträge bisher
re: Kleidung, als allgemein Unis**-Kleidung ansehen?

Dein Bild hier hat doch nichts von unis**, Minirock und Feinstrumpfhose meine ich

10.09.2022 um 14:54    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Neuxxxxxxxxxxxx
144 Beiträge bisher
re: Kleidung, als allgemein Unis**-Kleidung ansehen?

Ja leider. Nur warum ist das so? Warum müssen Männer im schwarzen Anzug als Schwarze Einheitliche Gestalten dahin fristen? Ok sie haben keine Brüste um die zu zeigen, und mit High Hells kann kaum ein Mann gehen. Wen es da was anderes gibt, bin ich sofort mit dabei

10.09.2022 um 15:18    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von fraxxxxx
143 Beiträge bisher
re: Kleidung, als allgemein Unis**-Kleidung ansehen?

... das mit den Brüsten stimmt auffallend, aber das Gehen mit Highheels ist Übungssache!!!

10.09.2022 um 15:21    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Julxxxxx
223 Beiträge bisher
re: Kleidung, als allgemein Unis**-Kleidung ansehen?

😍👍👍👍

10.09.2022 um 15:24    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Carxxxx
310 Beiträge bisher
re: Kleidung, als allgemein Unis**-Kleidung ansehen?

Es gibt Kleidungsstücke die können sowohl Frauen als auch Männer tragen. Es gibt aber auch Kleidungsstücke, z.B. ein Kleid, die würde ich eher einer Frau zuordnen. Möchte andererseits ein Mann als Frau gesehen werden, dann wäre das Kleid sicher die richtige Wahl

10.09.2022 um 15:46    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 3       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<


 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben