Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Bianca_331
Bianca_331 (64)DWT (Damenwäscheträger)

snapshot-gd
snapshot-gd (56)DWT (Damenwäscheträger)

bositv
bositv (70)DWT (Damenwäscheträger)

Katja_Maus
Katja_Maus Keine Angabe

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Aus Inge wird wieder Laura - was ich mit euch teilen möchte


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 1   wechsle zu
Von Lauxxxxxx
38 Beiträge bisher
Aus Inge wird wieder Laura - was ich mit euch teilen möchte

Aus Inge wird Laura - was ich euch damit sagen möchte: Ich bin seit ein paar Tagen wieder alleine, nach 1 Jahr Beziehung. Vor der Beziehung war ich Laura und glücklich damit. Meine Partnerin kam aber mit Laura nicht klar und hat mir als Kompromiss angeboten dass wir uns gemeinsam eine Frau erschaffen mit der wir beide gut leben können, generell hatte sie mit meinem Frausein kein Problem, Laura hat aber Vorlieben/Fetische mit denen sie nicht klargekommen ist. So entstand Inge, die ganz "normal" Frau war. Ich habe mich jetzt ein ganzes Jahr komplett verbogen um eine Partnerin zu haben die mich so akzeptiert wie ich bin. Letztendlich waren es aber so viele Kompromisse dass von der eigentlichen Laura nicht mehr viel übrig war, das war dann nicht mehr ich. Nachdem die Frage kam ob ich mich "behandeln" lassen kann (was Fetisch/s**. Neigung angeht) war das für mich zu viel und wir haben uns entschlossen getrennte Wege zu gehen. Natürlich gab es noch viele weitere "Baustellen" die zur Trennung beigetragen haben. Was ich damit sagen möchte: In erster Linie sich selber treu bleiben! Kompromisse sind normal in einer Beziehung, aber es muss ein gesundes Verhältnis sein und die Beziehung darf nicht mehr Kraft kosten als sie gibt. Bei mir kam dazu dass meine Ehe nach 25 Jahren u.a. wegen Laura in die Brüche ging.... Liebe Grüße und euch einen guten Start ins neue Jahr ! Laura

30.12.2020 um 20:46  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Panxxxxxxxxxx
55 Beiträge bisher
re: Aus Inge wird wieder Laura - was ich mit euch teilen möchte

Liebe (mir unbekannte) Laura, ich wünsche Dir an dieser Stelle alles Liebe und Gute für das neue Jahr und ich bin überzeugt, dass es richtig ist, sich nicht zu sehr zu verbiegen.... Frau muss sich am Ende selbst treu bleiben und das leben, was das eigene Ich einem vorgibt. Ganz liebe Grüsse Mike

31.12.2020 um 4:14  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lauxxxxxx
38 Beiträge bisher
re: Aus Inge wird wieder Laura - was ich mit euch teilen möchte

Hallo Lena, Hallo auch den anderen die schon geantwortet haben. Vielen Dank dafür!!! Es ist gerade sehr schwer für mich da ich mit dem Alleinsein (nach über 25 Jahren) noch nicht klarkomme, aber es ist hoffentlich der richtig Weg.

31.12.2020 um 10:56  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lolxxx
7 Beiträge bisher
re: Aus Inge wird wieder Laura - was ich mit euch teilen möchte

Das was in einem ist kann man nicht so einfach wech sperren es kommt wider oder man erstickt dann. Das sollte man nicht tun eigenbetrug…. Liebe Grüße Loleta

20.01.2021 um 8:03  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von annxxxxxxx
9 Beiträge bisher
re: Aus Inge wird wieder Laura - was ich mit euch teilen möchte

Liebe Laura, welch schöner offener post schön, dass es hier so etwas auch gibt ich danke dir alles Liebe annika

20.01.2021 um 18:04  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Verxxxxxxxxxxxx
12 Beiträge bisher
re: Aus Inge wird wieder Laura - was ich mit euch teilen möchte

Hallo Laura/Inge. Ich finde es sehr schade das Eure Ehe nach 25 Jahren zu Ende ist. 25 Jahre mit allen Höhen und Tiefen. So wie ich es lese hattet Ihr eine Abmachung die ein Jahr lief. Du schreibst viel von Kompromissen. Sieht das Deine Ex auch so- Kompromisse? Ich kann nur Deinen Thread/Meinung hier lesen. Es tut Dir aber weh, sonst hättest Du nicht die 25 Jahre erwähnt. Vielleicht gehst Du noch mal in Dich und wägst die Situation ab. Ich wünsche Dir auf Deinem Weg viel Übersicht und alles erdenklich Gute. L. G. Veronika

20.01.2021 um 21:10  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Andxxxxx
73 Beiträge bisher
re: Aus Inge wird wieder Laura - was ich mit euch teilen möchte

Ja aus deiner Sicht hat du es richtig gemacht Aber glücklich sein sein Leben leben zu können ist dann doch wichtiger!!!

21.01.2021 um 9:52  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von dwtxxxxxx
24 Beiträge bisher
re: Aus Inge wird wieder Laura - was ich mit euch teilen möchte

Hallo Laura, ich kann mit Dir fühlen, auch meine Partnerschaft ist nach 28 Jahren zu Ende. Meine Frau hat mich viele Jahre unterstützt, aber auch ich habe meine Bis**ualität zurückgehalten und nur in meinen Gedanken ausgelebt, welche aber immer stärker in die Gegenrichtung ging. Nun möchte sie jedoch einen Mann im Haus und keine Frau mehr, sie kommt mit meiner weiblichen Seite nicht mehr klar, die ich immer mehr auslebte. In meinen Alter noch eine TV-Freundin zu finden ist aber auch nicht leicht. Ich stelle mir aber meine restliches Jahre eher an der Seite eines femininen Mannes/TV vor, als bei einer Frau.

24.07.2021 um 7:16  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sarxxxx
29 Beiträge bisher
re: Aus Inge wird wieder Laura - was ich mit euch teilen möchte

Liebe Laura Ich habe deine Deine Geschichte gelesen und mich in vielem wieder erkannt. Es ist wahr, Frau kann sich eine kurze Zeit verbiegen und kompromisse eingehen, die Frau eigentlich nicht will. Doch das führt fast immer zum Knall. Ich wünsche Dir auf Deinem weiteren Weg alles Gute und viel Kraft. Liebe Grüsse Sarah

24.07.2021 um 8:53  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lauxxxxxx
38 Beiträge bisher
re: Aus Inge wird wieder Laura - was ich mit euch teilen möchte

Vielen Dank für eure netten Beiträge! In der Zwischenzeit habe ich mich ganz gut mit dem alleinsein arrangiert und nehme mir das erste Mal in meinem Leben wirklich Zeit für mich. Laura gebe ich die Zeit die sie braucht und das ist momentan schon sehr viel Zeit. Ich gehe eigentlich nur noch als Mann zum Arbeiten und zum einkaufen. Die wichtigen Menschen in meinem Leben wissen jetzt fast alle davon das ist Laura gibt und ich kann bei mir von Glück sagen dass ich bis jetzt auf meinem Weg noch niemand verloren habe, das ist nicht selbstverständlich und das schätze ich deshalb sehr. Das einzige ist der engste Familienkreis der sich damit schwer tut aber das ist ja auch bekannt und auch verständlich auch wenn es manchmal sehr schwer fällt. Das schönste ist dass meine beiden Kinder mich so mögen wie ich bin und ich zu Hause sein kann wie ich mag wenn sie mal bei mir sind. Von daher bin ich auf einem guten Weg und konnte echt viel schwere Last von meinen Schultern nehmen.Liebe Grüße Laura

25.07.2021 um 10:05  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 1   wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben