Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
andreablack
andreablack (42)CD (CrossDresser)

MiriamTVHerten
MiriamTVHerten Transvestit

rolfswita
rolfswita (61)Divers

ZofeSymone
ZofeSymone (49)DWT (Damenwäscheträger)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Warum eine TSnonOP(Frau mit Penis) die ideale Partnerin ist


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 4       nächste Seite » wechsle zu
Von wanxxxxxx
2 Beiträge bisher
[Beitrag nur für Mitglieder sichtbar]

*HINWEIS* Dieser Beitrag ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Klicke Hier: www.travesta.de/index.php/community.html?do=edit&what=enter *HINWEIS*

04.07.2021 um 13:09  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Chrxxxxxxxxx
110 Beiträge bisher
re: Warum eine TSnonOP(Frau mit Penis) die ideale Partnerin ist

Ich bin selbst Ts und habe noch keine medizinischen Eingriffe hinter mir- also Non- Op. Ob das so bleibt oder wie weit mich mein Weg führt (evtl. bis zur GaOp...?), kann ich noch nicht klar sagen. Ich wünsche mir einen Mann, der zu mir steht. Der keine Hemmungen hat, sich in der Öffentlichkeit mit mir zu bewegen und der mich auch noch liebt, wenn ich mich entschließen sollte, den Weg der Transition bis zum Ende zu gehen. Für den ich nicht ein spannendes s**- Objekt bin - quasi ein Penis mit Frau dran. Das hab ich schon zu oft erlebt und es ist jedes mal eine ernüchternde Erfahrung. Ich wäre gerne die geliebte Partnerin eines aufmerksamen Mannes- nicht die Fetischphantasie zum anfassen....

04.07.2021 um 18:37  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Andxxxxxxx
524 Beiträge bisher
re: Warum eine TSnonOP(Frau mit Penis) die ideale Partnerin ist

@Christiane Ich finde Du hast einen ganz tollen Körper und ein total süßes Gesicht. Nach dem wie und was Du schriebst bist Du auch ein feinfühliges Wesen und jeder Mann könnte sich glücklich schätzen Dich zur Freundin zu haben. ICH würde mich auf jeden Fall gerne mit Dir sehen lassen und Dich als liebenswürdigen Partner an meiner Seite haben wollen. Ich wünsche Dir gaaanz viel Erfolg bei der Suche und beim Finden!

04.07.2021 um 20:18  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Andxxxxxxx
524 Beiträge bisher
re: Warum eine TSnonOP(Frau mit Penis) die ideale Partnerin ist

Grundsätzlich denke ich, dass eine Partnerschaft nicht an einem "Geschlechtsteil" festzumachen sein sollte. Es gibt so viele Konstellationen in denen Partnerschaften funktionieren ohne das übliche Rollenklischee. Mann mit Frau, Mann mit Mann, Mann mit TS, TS mit Frau, Frau mit divers, TS mit divers, CD mit TV usw. ALLES ist möglich und warum auch nicht. Wenn man sich liebt, den anderne schätzt, man zusammen lachen und weinen, respektvoll und liebevoll miteinender umgeht, dann spielt das "Geschlechtsteil" die kleinere Rolle. Leider wird jedoch genau DAS oft zu wichtig genommen. In einer harmonischen Beziehung kann jeder Befriedigung finden - man muss sich nur darauf einlassen und letztendlich den Partner genießen, so wie er ist!

04.07.2021 um 20:28  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von rolxxxx
2154 Beiträge bisher
re: Warum eine TSnonOP(Frau mit Penis) die ideale Partnerin ist

Also ich habe mich jetzt ja für eine Cisfrau als Partnerin entschieden. Hat sich halt so ergeben. Früher hatte ich auch ne Shemale als langjährige Partnerin. Die hatte sich nach 1 Jahr dann operieren lassen. Ok war auch in Ordnung. Nur leider musste sie irgendwann wieder nach hause. Nicht EU Land. Und Ladyboys habe ich ja auch kennengelernt. Macht schon Spaß, so ein super femininer samtweicher Körper mit Zündschnur. Wie sagt man(n). Das beste aus zwei Welten

04.07.2021 um 20:43  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Joaxxxxxxxxx
29 Beiträge bisher
[Beitrag nur für Mitglieder sichtbar]

*HINWEIS* Dieser Beitrag ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Klicke Hier: www.travesta.de/index.php/community.html?do=edit&what=enter *HINWEIS*

04.07.2021 um 21:03  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von rolxxxx
2154 Beiträge bisher
re: Warum eine TSnonOP(Frau mit Penis) die ideale Partnerin ist

Keine Sorge, ich kann auch nach Thailand fliegen und mache das auch bald wieder ohne "Eine Mark für Charlie". Notfalls auch mit Quarantäne hotel

04.07.2021 um 21:08  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Jesxxxxx
920 Beiträge bisher
Jess_Dee
[Beitrag nur für Mitglieder sichtbar]

*HINWEIS* Dieser Beitrag ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Klicke Hier: www.travesta.de/index.php/community.html?do=edit&what=enter *HINWEIS*

04.07.2021 um 23:21  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Meixxxxxxxx
24 Beiträge bisher
re: Warum eine TSnonOP(Frau mit Penis) die ideale Partnerin ist

Sie sind für mich und sicherlich viele andere eine sehr femimine, anziehende sowie nstürlich wirkende Frau. Das da noch etwas ist, was den Gesamteindruck stört, so what?? Wenn 2 Menschen sich mögen, Begehren oder gar lieben, ergibt es sich von ganz alleine, was man mag oder nicht. Und Teile kann man auch aussparen.

05.07.2021 um 10:40  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von _juxxxxxxxxxxxxxxx
18 Beiträge bisher
re: Warum eine TSnonOP(Frau mit Penis) die ideale Partnerin ist

Bevor ich meine Freundin (cis) kennen gelernt habe, war ich auf mehreren Dating-Seiten angemeldet, u.a. auch auf einer Seite die sich gezielt an TS-Frauen und Personen, die sie kennen lernen möchten gerichtet hat. Was @Christiane geschrieben hat, trifft es meiner Erfahrung nach ziemlich genau. Das habe ich so oder in ähnlicher Form in zahlreichen Profilen gelesen! Diese zwei Punkte tauchen immer wieder auf: 1) Chaser unerwünscht / keine Reduzierung der Person auf die Befriedigung des s**uellen Fetischs Generell möchte wohl jeder Mensch aufgrund seines wahren Ichs geliebt werden und nicht auf irgendwelche Oberflächlichkeiten reduziert werden. Bei "Objekten" männlicher Begierde scheinen es primär physische Attribute zu sein. Als Gegenstück zum "s** object" wird häufig das "success object" genannt, also eine Reduktion auf den sozioökonomischen Status. Nicht alle Menschen sind so oberflächlich, viele aber leider schon. Für diese Muster gibt es meiner Meinung nach Gründe, problematisch wird es, sobald diese der einzige Grund sind, warum man sich für jemanden interessiert oder diese zu stark gewichtet werden. 2) Soll sich auch in der Öffentlichkeit zur Person bekennen bzw. nicht verheimlichen, dass er TS-Frauen attraktiv findet, insbesondere soll er es nicht nur geheim ausleben wollen (private Treffen, Partnerin lernt aber nie die Freunde und Familie kennen) Offensichtlich sind viele Personen mit ihrem Selbstbild nicht komplett im Reinen, und haben Angst vor möglichen sozialen Auswirkungen oder wollen nur s**, ggf. auch heimlich, obwohl sie schon vergeben sind. Oft wird auch explizit genannt, dass keine Cross Dresser erwünscht sind, was unterschiedliche Gründe haben könnte, aber vermutlich einfach daran liegt, dass ein signifikanter Anteil der Männer, die TS-Frauen s**uell attraktiv finden (und sie auch kontaktieren) in diese grobe Kategorie fallen. Als TS-Frau scheint generell immer das Dilemma auf Dating-Seiten zu sein, dass man zwischen einem der beiden Übel zu wählen hat - man gibt nicht an, dass man TS ist, wir aber dann ggf. abgelehnt, wenn die andere Person damit nicht klar kommt, was ggf. auch physisch gefährlich sein kann - man gibt es an oder sucht auf speziellen Plattformen, wird dann aber verstärkt von Personen kontaktiert, die nach der "Fetischphantasie zum anfassen" suchen Der Beitrag ist jetzt schon recht lang, ich breche hier mal ab, und schreibe später ggf. noch einen zweiten Beitrag.

05.07.2021 um 13:21  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Jesxxxxx
920 Beiträge bisher
Jess_Dee
re: Warum eine TSnonOP(Frau mit Penis) die ideale Partnerin ist

Meine Erfahrungen diesbezüglich sind ebenfalls sehr schlecht. In 99% aller Fälle wird man...wenn das Wort "Trans" fällt....auf Brüste und Penis reduziert. Man wird auf das rein körperliche begrenzt und als s** rsp. Fetischobjekt betrachtet.....das dem "Admirer" die Wünsche und Fantasien ermöglichen soll. Das ganze natürlich heimlich und im stillen Kämmerlein, weil ja niemand wissen darf das man auf "Shemales" steht. Sätze wie.... "Ich hatte noch nie etwas mit einer Trans" oder "Eine Trans ist schon lange mein Traum", kenne ich zur Genüge....darum:...wer einfach mal s** mit "einer Trans" will, der soll in ein Bordell.... Zudem wird "Trans" immer gleich mit Brüsten und Penis assoiziert, dabei ist doch der Grossteil der Transfrauen operiert.....das checkt aber irgendwie niemand. Als Transfrau einen Mann zu finden....der es ernst meint und der nicht bloss aus Fetischgründen interessiert ist, der einem 100% als Frau akzeptiert und wahrnimmt, egal ob mit oder ohne Op....ist sehr schwierig.

05.07.2021 um 14:30  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von rolxxxx
2154 Beiträge bisher
[Beitrag nur für Mitglieder sichtbar]

*HINWEIS* Dieser Beitrag ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Klicke Hier: www.travesta.de/index.php/community.html?do=edit&what=enter *HINWEIS*

05.07.2021 um 15:07  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
re: Warum eine TSnonOP(Frau mit Penis) die ideale Partnerin ist

Bei den normalen Frauen ist das aber ganz genauso. Kein Unterschied. Einen Mann zu finden, der es wirklich ernst meint ist heutzutage sehr schwierig. Dann kommen noch die Ansprüche dazu welche die meisten Damen haben. Das erschwert die Sache noch zusätzlich. In aller Regel wird eine Managerin, Ärztin oder Lehrerin sich keinen Bauarbeiter zum Mann nehmen, der es ernst meint. Die gehen dann lieber zu einem Manager, Arzt oder Lehrer, der es vielleicht nicht ganz so ernst meint. Selber schuld, aber dann wird gejammert, dass man keine Männer, die es ernst meinen findet, nicht wahr...

05.07.2021 um 15:07  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Jesxxxxx
920 Beiträge bisher
Jess_Dee
re: Warum eine TSnonOP(Frau mit Penis) die ideale Partnerin ist

@Roli Das ist doch kein abtun, sondern die Realität.....wie du ja gerade eindrucksvoll beweist...

05.07.2021 um 15:14  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
[Beitrag nur für Mitglieder sichtbar]

*HINWEIS* Dieser Beitrag ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Klicke Hier: www.travesta.de/index.php/community.html?do=edit&what=enter *HINWEIS*

05.07.2021 um 15:21  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 4       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben