Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
melkmaedel
melkmaedel (52)Transvestit

dwt_martina
dwt_martina (55)DWT (Damenwäscheträger)

Liane
Liane Transvestit

heidi69
heidi69 Transvestit

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: weiblicher Gang


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu
Von juixxx
3657 Beiträge bisher
weiblicher Gang

ahmt ihr denn beim laufen den weiblichen Gang nach wie die echten Mädels

11.03.2020 um 7:14  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von ALExxxxxxxx
131 Beiträge bisher
re: weiblicher Gang

Gibt nix schlimmeres als wenn ne trans gut ausschaut und dann läuft wie ein Bauer und sich breitbeinig im Mini auf den stuhl setzt . Bei mir geht weiblicher Gang ,Gestik und sitzhaltung perfekt einher und wer's nicht einfach so kann ...der soll es eben trainieren ! Gebt euch Mühe !

11.03.2020 um 9:26  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Verxxxxxxxxxxxxxx
3262 Beiträge bisher
re: weiblicher Gang

Das Laufen auf Heels (Absatz ab 10 cm) und Pumps (kürzerer Absatz) will gelernt sein. Dennoch unterstützen Schuhe mit Absatz die weibliche Gangart. Beides kann man auch trainieren. Jorge Conzales hat schon Lehrgänge gegeben, auch für Models. Denn Frauen müssen es auch erst lernen. LG Verena

11.03.2020 um 11:58  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von juixxx
3657 Beiträge bisher
re: weiblicher Gang

beobachte seit langem wie die Mädels laufen. die knicken das knie immer ein

11.03.2020 um 18:09  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Andxxxx
12 Beiträge bisher
re: weiblicher Gang

Interessantes Thema, das mich beschäftigt. Daher bin ich immer an Erfahrungen interessiert Ich denke zunächst, der "typisch weibliche Gang" hat weniger mit der Absatzhöhe zu tun, sondern eher schon mit der weiblichen Anatomie. Und auch Frauen gehen ja nicht alle gleich. Wie bekommt man das als TV für sich und seinen Körper wirklich überzeugend hin? Auf Fotos strecke ich meinen Hintern raus und ziehe die Schultern zusammen - ich finde, damit wirke ich auch ohne Photoshop durchaus weiblich. Aber wehe, man muss laufen ... ich schwanke dann zwischen dem "typischen" männlichen TV-Bauerngang und einem übertrieben affektierten Gang, den man bei bei den Frauen eher im Rotlichtdistrikt sieht. Wie findet man da die Balance, d.h. einen Gang mit dem man im Alltag als ganz normale "graue Maus" (im positiven Sinne) im Rock nicht sofort auffällt? Ich habe auch schon nach entsprechenden YT-Videos gefahndet, bin aber nicht wirklich in meinem Sinne fündig geworden. Wie macht Ihr das? LG A.

07.05.2021 um 9:38  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von ankxx
502 Beiträge bisher
re: weiblicher Gang

07.05.2021 um 10:30  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Andxxxx
12 Beiträge bisher
re: weiblicher Gang

Ähhh ... meine Frage bezog sich auf TVs - also Männer die nur gelegentlich en femme unterwegs sind Wer nach 15 Jahren / 365 Tage / 24 Stunden immer noch den Bauergang hat, dem/der ist wohl wirklich nicht zu helfen, da hast Du sicher Recht

07.05.2021 um 10:32  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Schxxxxxxxxx
75 Beiträge bisher
re: weiblicher Gang

Im Netz mal nach "biomotionlab" suchen. Dort kann man mit einigen Einstellungen die Unterschiede beim gehen von Mann und Frau sehen.

07.05.2021 um 11:02  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von ankxx
502 Beiträge bisher
re: weiblicher Gang

Danke! So hatte ich mir das auch vorgestellt!

07.05.2021 um 11:02  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von TV_xxxxx
18009 Beiträge bisher
re: weiblicher Gang

Mein Mitgefühl und Anteilnahme hast du jetzt wo dir so schwere Zeiten bevorstehen

07.05.2021 um 12:43  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lauxxxxxxx
602 Beiträge bisher
re: weiblicher Gang

Stimmt, finde ich auch. Heutzutage tragen ja auch gerade viele junge Frauen nur Sneaker oder Schuhe ohne Absatz. Die Zahl der Frauen, die Schuhe mit Absatz tragen ist eindeutig in der Minderheit und davon "stampfen" auch diverse einfach nur.

07.05.2021 um 15:36  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben