Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
ZofeClara
ZofeClara DWT (Damenwäscheträger)

daisy_d
daisy_d Transvestit

Zofe_mary_ann
Zofe_mary_ann (32)Transvestit

Daisy_O
Daisy_O Transvestit

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: ...und einen arbeitslosen Maurer nehme ich nicht....


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 3 / 6       nächste Seite » wechsle zu
Von Lauxxxxxxx
2141 Beiträge bisher
re: ...und einen arbeitslosen Maurer nehme ich nicht....

Na ins Bett gehen sie ja vielleicht mit einem, aber mehr auch nicht.

14.10.2021 um 19:13  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lauxxxxxxx
2141 Beiträge bisher
re: ...und einen arbeitslosen Maurer nehme ich nicht....

Wir haben mehr weibliche Vorfahren als männliche? Wie geht das denn? Wie im alten Ägypten?

15.10.2021 um 18:08  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lauxxxxxxx
2141 Beiträge bisher
re: ...und einen arbeitslosen Maurer nehme ich nicht....

Dann leidet die Menschheit vielleicht irgendwann unter Ahnenschwund wie die Habsburger.

15.10.2021 um 20:08  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von bluxxxxxxxxxxxxx
3 Beiträge bisher
re: ...und einen arbeitslosen Maurer nehme ich nicht....

Melde mich hier auch mal zu Wort lebe von Grundsicherung und Erwerbsminderungsrente wegen schwer Behinderung. Ja ich kenne die Ausgrenzung und bin in der gesellschaft nicht wirklich akzeptiert. außer in der Gothicszene bin ich ein wenig zu Hause. Die Reichen könnten mir ein wenig was spenden da Währe ich sehr dankbar Lg Euer Andy

16.10.2021 um 15:40  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Tanxxxxxxxx
16 Beiträge bisher
re: ...und einen arbeitslosen Maurer nehme ich nicht....

Frage mich dann schon, wie Menschen ticken, die Ihren Partner aufgrund seiner finanziellen Potenz aussuchen. Dies ist für mich eher ein Zeichen dafür, dass sie selbst nicht in der Lage sind für sich zu sorgen Wichtig ist der Mensch der dahinter steckt. Ob dies nun ein arbeitsloser Maurer (o.A.) ist der ein sehr großes Herz hat und aus welchen Gründen auch immer arbeitslos ist, oder ob es sich um einen stinkereichen Finanzjongleur handelt, der evtl. einen ganz miesen Charakter hat das muss jeder selbst entscheiden. Jeder sollte seine eigenen Prioritäten setzen und m.E. geht es doch darum glücklich zu sein. Macht Geld glücklich? ich bin der Meinung das es dies absolut nicht macht. Mir (persönlich) ist es lieber, einen Menschen zu haben, bei dem ich mich jeden Tag darauf freuen kann bei ihm sein zu dürfen und dass er sich ebenso freut. Denn eines wird oftmals falsch interpretiert. Armut hat nichts mit Verwahrlosung zu tun, auch wenn uns dies viele Privat-Sender suggerieren. Der MENSCH zählt

16.10.2021 um 16:10  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von bluxxxxxxxxxxxxx
3 Beiträge bisher
re: ...und einen arbeitslosen Maurer nehme ich nicht....

versteht mich bitte nicht falsch: ich wollte hier nicht gierig rüber kommen. natürlich steht der Mensch mit seinem Charakter an erster stelle. und das Geld an unterster stelle. währe ja glücklich wenn sich jemand finden würde))) egal ob reich oder arm. Hauptsache ist das ich wieder liebe erfahre. Leider trauen sich nicht viele, weil auch eine Schwerbehinderung dahinter steckt und das ist in der heutigen zeit leider so. Wer mich Kennt weiß wie ich bin. Zumindest kein asozialer Mensch der auf Geld hinaus ist. Wenn ich was bekomme ist das okay und wenn nicht ist das auch okay und akzeptiere diese Entscheidungen auch. Achja ich arbeite halbtags in einer Behindertenwerkstatt was mir gefällt und gut tut))))

16.10.2021 um 16:37  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 3 / 6       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben