Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Alena28
Alena28 (31)CD (CrossDresser)

tgender
tgender (29)Transvestit

Zuerisee
Zuerisee DWT (Damenwäscheträger)

Fruehreife
Fruehreife weiblich

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Good News...


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 11       nächste Seite » wechsle zu
Von Jesxxxxx
919 Beiträge bisher
Jess_Dee
Good News...

Bern, 27.10.2021 - Menschen mit Transidentität oder einer Variante der Geschlechtsentwicklung können ihr Geschlecht und ihren Vornamen im Personenstandsregister künftig rasch und unbürokratisch ändern. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 27. Oktober 2021 die entsprechende Änderung des Zivilgesetzbuches (ZGB) und die damit verbundenen Anpassungen der Zivilstandsverordnung und der Verordnung über die Zivilstandsgebühren auf den 1. Januar 2022 in Kraft gesetzt. Die vom Parlament am 18. Dezember 2020 verabschiedete Gesetzesänderung ermöglicht es betroffenen Personen, ihr eingetragenes Geschlecht und ihren Vornamen mittels Erklärung gegenüber dem Zivilstandsamt rasch und unbürokratisch zu ändern. Die Erklärung kann von jeder Person abgegeben werden, die innerlich fest davon überzeugt ist, nicht dem im Personenstandsregister eingetragenen Geschlecht zuzugehören. Die Erklärung ist gebührenpflichtig und kostet 75 Franken. Der Bundesrat hat entschieden, die Änderungen und Anpassungen auf den 1. Januar 2022 in Kraft zu setzen.

04.11.2021 um 18:45  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Thexxxxx
921 Beiträge bisher
re: Good News...

Das ist so toll, hätte irgendwie nicht erwartete, dass das in der Schweiz so plötzlich kommt!

04.11.2021 um 18:47  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Jesxxxxx
919 Beiträge bisher
Jess_Dee
re: Good News...

Da steckt schon jahrelange Arbeit von diversen Gruppen dahinter..... ...aber schlussendlich ging es doch recht schnell... Kürzlich die Ehe für alle, und jetzt ein vereinfachtes Verfahren für Transgender um Vornamen und Geschlechtseintrag zu ändern...

04.11.2021 um 18:56  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Darxxxxxxxxx
426 Beiträge bisher
re: Good News...

in D geht das auch - also so ähnlich mit ärztlichem attest zu einer "geschlechtlichen variante". nur deine rentenversicherungsnummer bleibt männlich - who carez

04.11.2021 um 19:43  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Traxxxxxxxxx
463 Beiträge bisher
re: Good News...

Sein Geschlecht selbst bestimmen zu wollen, grenzt an Blasphemie. Weil Gott bzw. die Natur das anders bestimmt haben.

04.11.2021 um 20:36  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Thexxxxx
921 Beiträge bisher
re: Good News...

Naja, ist ja schon ungleich aufwändiger, wenn du dir erst mal attestieren lassen musst, dass mit dir was nicht stimmt...

04.11.2021 um 20:46  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Chrxxxxxxxx
176 Beiträge bisher
re: Good News...

Naja eine mail an denn hausarzt des vertrauesn Hab ich jetzt nicht besonders aufwendig empfunden... Leider habe ich die möglichkeit erst diese woche endekt... und habe anfand mein ersten gerichttermin für das grichtliche verfahern was ich war***einlich denn einstellen lassen werd

04.11.2021 um 20:52  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sarxxxxxx
848 Beiträge bisher
re: Good News...

Das stimmt leider so nicht. Es hängt vom Bundesland ab in dem Du geboren wurdest. In Bayern ist diese Möglichkeit der Vä/Pä nach PSG §45 für Transmenschen nicht möglich. In NRW ist es möglich. Ich hoffe die Ampel ändert da etwas.

05.11.2021 um 10:58  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Janxxxxxxxx
80 Beiträge bisher
re: Good News...

Naja, wenn dann meine Rentenbescheide wegen dem übriggebliebenen Männlich-Merkmal an "Herr Janina XY" gehen *grummel* aber stimmt schon, wenn die Kohle überhaupt rüberwächst, ist das schonmal die Hauptsache. Bei der Überweisung wird ja kein Geschlecht geprüft. Besser als sie ändern die Nummer und die Beiträge auf die alten Nummer tauchen dann auf dem nagelneuen Konto nicht auf. Das wär' ihnen schließlich auch zuzutrauen....

05.11.2021 um 11:25  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Andxxxxxxx
523 Beiträge bisher
re: Good News...

Toll, dass es diese Möglichkeit jetzt in der Schweiz gibt und vielleicht sind die Deutschen da ZU streng, aber das scheint mir dann doch ZU einfach und birgt Gefahr der Willkür…wenn es so unkompliziert geht wie sein Geschlecht bei Travesta zu wechseln…

05.11.2021 um 12:18  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sarxxxxxx
848 Beiträge bisher
re: Good News...

Wie es jetzt rechtlich möglich ist ist auch nichts halbes und nichts ganzes. Bei der Vä/Pä nach PSG §45b herrscht ein Flickenteppich in Deutschland und die Vä/Pä nach dem TSG erlaubt den Gutachtern zT Fantasiepreise für die Gutachten zu nehmen. Hier sollte man wenigstens die Preise deckeln. Es stellt sich auch die Frage ob 1 psychologisches Gutachten nicht ausreichen sollte statt 2. Da gibt es eindeutig Verbesserungsbedarf.

05.11.2021 um 12:42  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von rolxxxx
2149 Beiträge bisher
re: Good News...

Das ist doch schön. Es wird ja jedesmal gesagt man ist was man(n) sein will. Das war doch immer gewollt. Also wenn dann schon wirklich für alle. Stellt euch vor, der Bub geht in die Schweiz und beantragt Geschlechterwechsel, einfach so. Wäre dann doch rechtens. Keine Sorge ich bleib euch als lieber Mann erhalten

05.11.2021 um 12:44  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Thexxxxx
921 Beiträge bisher
re: Good News...

Naja, man bräuchte dann ja erstmal die Schweizer Staatsbürgerschaft. Das ist für Ausländer*innen in der Schweiz sicher teuerer und zeitraubender als eine Transition in D.

05.11.2021 um 12:56  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von rolxxxx
2149 Beiträge bisher
re: Good News...

So ein Pech aber auch. Hätte doch dann auch mal ein bißchen Fraugefühle haben können

05.11.2021 um 13:01  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lauxxxxxxx
1529 Beiträge bisher
re: Good News...

Och, etwas mehr Feingefühlt würde schon reichen.

05.11.2021 um 14:28  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 11       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben