Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
transdaria
transdaria (47)Transvestit

sophiex3x
sophiex3x CD (CrossDresser)

Slutty_Heidi
Slutty_Heidi CD (CrossDresser)

Tvtinasbg
Tvtinasbg CD (CrossDresser)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Ungeouted in Coronazeiten - wie kommt ihr klar?


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 5       nächste Seite » wechsle zu
Von Norxxxxxxxx
10 Beiträge bisher
Ungeouted in Coronazeiten - wie kommt ihr klar?

Hallo zusammen,

Ich bin selbst noch ungeouted und auch in einer Beziehung. Das heißt im Moment: Ausleben kann ich mich gar nicht. Rausgehen fällt ja sowieso flach, aber auch zuhause gibt es keine Möglichkeit, ich bin ja nie alleine. Es gibt natürlich viel schlimmere Probleme und ich hätte mich ja auch schon outen können, aber es interessiert mich trotzdem, wie ihr damit so umgeht. Ob und wie ihr euch Freiräume schafft? Ich bin ja bestimmt nicht die einzige in dieser Situation.

Liebe Grüße, Lena

26.03.2020 um 11:00  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Dadxxxxxxxxx
17 Beiträge bisher
re: Ungeouted in Coronazeiten - wie kommt ihr klar?



Eine hervorragende Möglichkeit seinen Partner/Partnerin auch in dieser Zeit zu belügen, hintergehen, betrügen etc. Ist einfach dem Partner zu sagen man muss ins Krankenhaus zur Quarantäne weil man Corona hat.
Dann bucht man einfach ein Hotelzimmer und zack, man kann dem Partner weiterhin sein Vertrauen mit Füßen treten umauf Grund von eigener Feigheit und kann hemmungslos rum H***n und es sich selbst vorm Spiegel machen in Nylons 👍

26.03.2020 um 12:08  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Ninxxxxx
1 Beiträge bisher
re: Ungeouted in Coronazeiten - wie kommt ihr klar?

Puhh, schwierig.
Da habe ich etwas glück meine Partnerin weiß Bescheid.
Als ich sie kennenlernte habe ich es ihr beim zweiten Treffen schon gesagt.
Wie reagiert deine Partnerin wenn du das Thema Transgender ansprichst?
Ich würde über Gespräche versuchen rauszufinden wie meine Partnerin reagieren könnte bei einem Outing in der Beziehung.

Lg Nina

26.03.2020 um 12:11  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Tanxxxxxxxxx
45 Beiträge bisher
re: Ungeouted in Coronazeiten - wie kommt ihr klar?

Also ich würde dir raten mit deiner Partnerin reinen Wein einzuschenken.
Die weibliche Seite verdrängen / verleugnen klappt nicht - wenn man es heimlich auslebt (wenn sich die Gelegenheit bietet) ist so eine Sache .. irgendwann fleigt es auf - und dann ist der Scherbenhaufen deutlich größer weil man seiner Partnerin zeigt dass man ihr nicht vertraut, sie hintergeht und vllt sogar anlügt ..
Möglicherweise ist sie nicht begeistert von der ganzen Sache - aber wenn sie es per Zufall herausfindet dürfte der Streit (berechtigterweise) vorprogrammiert sein ..
Aber das ist nur meine Meinung..

26.03.2020 um 12:30  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Norxxxxxxxx
10 Beiträge bisher
re: Ungeouted in Coronazeiten - wie kommt ihr klar?

Mir ist schon klar, dass das prinzipiell eine blöde situation ist und es aus allen Gründen richtig wäre mich zu outen. Aber darum ging es mir jetzt eigentlich nicht. Dachte, wenn es anderen hier ähnlich geht, könnte man sich ja mal austauschen und gegenseitig helfen.

26.03.2020 um 13:44  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von chrxxxxxxxx
2086 Beiträge bisher
re: Ungeouted in Coronazeiten - wie kommt ihr klar?



Ja, aber was will denn einer helfen, wenn man nix tut um mal endlich
sein innerstes Gefängnis aufzubrechen
Da kannst Du Dir auch Mut, Trost, Zuspruch von allen möglichen
in ähnlichen Situationen befindlichen Transgendern einholen, aber Du kommst
damit nicht vorwärts und drehst Dich weiterhin im Kreise.

26.03.2020 um 13:54  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Chrxxxxxxxxx
45 Beiträge bisher
re: Ungeouted in Coronazeiten - wie kommt ihr klar?

Sehe das doch als Chance dein Leben neu zu ordnen und zu überlegen, was dir wichtig ist.

26.03.2020 um 14:27  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von chrxxxxxxxx
2086 Beiträge bisher
re: Ungeouted in Coronazeiten - wie kommt ihr klar?

Aber lassen wird die gegenwärtige Krise und Situation mal gedanklich weg :
Vielleicht ist es momentan nicht der allerbeste Zeitpunkt, weil man schiebt viele andere Probleme vor sich her, sich als TV mal zu offenbaren.
Aber es kommen ja auch wieder andere Zeiten (hoff bald), dann schiebt man diese persönliche Problematik genauso wieder vor sich her, mit dem ach wenn und aber
was man alles nicht tun könnte, wer es alles nicht wissen sollte und was passieren könnte wenn der oder die oder jener von seiner anderen Seite erfährt.
Trans zu sein ist nichts anrüchiges, obszönes oder verachtenswertes, von diesem Trip müßt Ihr erst mal runterkommen.
Und wenn Ihr nicht s**uell als Trans unterwegs seid, rein fetischistisch oder Euch einfach nur gut dabei fühlt, dann hintergeht Ihr auch niemanden.



26.03.2020 um 15:48  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Tanxxxxxxxxx
45 Beiträge bisher
re: Ungeouted in Coronazeiten - wie kommt ihr klar?

Also meine Ex hatte es per Zufall recht schnell am Anfang der Beziehung (ich glaube in den ersten 3 oder 4 Monaten) durch Zufall herausgefunden - da wohnten wir schon zusammen.
Sie fand es nicht wirklich toll - und wollte nicht wirklich was davon wissen oder sehen.
Aber die Heimlichkeit wäre fast das Ende der Beziehung gewesen - spricht Vertrauensbruch.. In einer Partnerschaft sollte man Dinge (auch wenn sie unbequem sind) ansprechen. Heimlichkeit bedeutet (vielleicht denken nicht alle Frauen so) für einige dass man dem Partner nicht vertraut - und gerade Vertrauen ist ja eigentlich die Basis einer Beziehung .. Seit dem denke ich halt auch etwas anders darüber und versuche die Seite des Partners zu verstehen.
Letztlich muss es jeder für sich selbst wissen und verantworten..
Ich für meinen Teil werde jedenfalls einer neuen Partnerin recht schnell erzählen was Sache ist - entweder sie kann damit leben - oder halt nicht .. aber ich muss mich nicht verstecken, Notlügen erfinden oder mir vorwerfen lassen dass ich meiner Partnerin nicht vertrauen würde.

Mit meinem Posting vorhin war jetzt nicht unbedingt gemeint dass man das jetzt unmittelbar in der Corona-Situation auf den Tisch bringen soll - aber ich würde auch nicht ewig damit warten bis es versehentlich rauskommt.

26.03.2020 um 16:38  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von rolxxxx
463 Beiträge bisher
re: Ungeouted in Coronazeiten - wie kommt ihr klar?



Wer es mit der Ehrlichkeit gegenüber seiner Partnerin eben nicht ernst meint und nur an seinen Fetisch denkt, bei dem kommen halt wahre Antworten schlecht an.

Ich persönlich meine ja, jeder soll machen was er möchte, aber dabei nicht seine Partner(in) belügen. Selbst will man das ja auch nicht, daß man hinterhältig betrogen wird.

Also entweder ich mach das zusammen mit meiner Partnerin/Frau oder man(n) bleibt alleine und macht was man will.

26.03.2020 um 17:54  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 5       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben