Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Nina93
Nina93 (26)Transvestit

sandra09
sandra09 (39)transsexuell

petra123
petra123 (55)Transvestit

Petra_1958
Petra_1958 (61)CD (CrossDresser)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Hat jemand Erfahrung zwischen INOS und Laser Haarentfernung


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu
Von nylxxxxxxxxxx
30 Beiträge bisher
Hat jemand Erfahrung zwischen INOS und Laser Haarentfernung

Hallo liebe Leute......ich wollte mal nachfragen ob jemand hier erfahrung hat zu diesen 2 Verfahren der Haarentfernung..?

INOS.....oder Laser ?

Da ich schon lange das rasieren satt habe möchte ich mal bei Euch in die Runde fragen...

INOS.....- dieses Verfahren bietet zb. Hairfree an....- ich hatte dort ein Beratungsgespräch und war sehr begeistert.....- allerdings nicht vom Preis...denn ich käme dort auf rund 10 000 €uro...( für meine Wünsche..- : Füße...Beine komplett....intim Zone....Hintern....Bauch...Brust...und Achseln....)

Diese Hausnummer ist mir zu heftig....!

Anderseits werden Laserbehandlungen angeboten....professionell in zb.einer Stuttgarter Klinik....Kostenpunkt dort für die selben Zonen....rund 4000 €uro !!! - das wäre schon eher was für den Geldbeutel.....!

Aber taugt es auch was....? .mir ist es schon klar.....das es bis zu 10 Behandlungen sein können , auch das eine oder andere Haar nachwachsen kann....aber hat mir jemand devinitiv einen Tip???

Wer hat Erfahrung und kann mir definitiv auch was über die Kosten schreiben.....?....und ich meine jetzt nicht das Kosmetikstudio um die Ecke das ein Angebot über 50 €uro macht...

Freue mich über Erfahrungen ?

Ich danke vorab......glatte grüße...

04.07.2016 um 11:46  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Kimxxxxxx
6 Beiträge bisher
re: Hat jemand Erfahrung zwischen INOS und Laser Haarentfernung

Hallo,

kann meine Erfahrung teilen. Halte Ipl für eine prima Sache und habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Es gibt mittlerweile viele Anbieter und du kannst mal einen guten Preis erzielen. Habe für eine zwei Jahresflat für Ganzkörper nur 3500€ bezahlt und die Zeit brauchst du auf jeden Fall...Bart braucht noch länger. Habe seit Beendigung der Flat 20 oder 30% auf alle Behandlungen...habe jetzt definitiv weniger Körperbehaarung als die meisten Biofrauen.

LG
Kim

04.07.2016 um 14:31  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von nylxxxxxxxxxx
30 Beiträge bisher
re: Hat jemand Erfahrung zwischen INOS und Laser Haarentfernung

Hallo Kim und Vorschreiber...vielen Dank schon einmal ...- Deine Sache Kim....ließt sich sehr interessant......ist das ein Institut wo Bundesweit vertreten ist , oder nur etwas aus deiner Stadt ?

3500 €uro als 2 Jahres Flat......hört sich gut an....Gesicht muß nicht mal sein....aber der Rest wäre mir wichtig....vor**lem die Beine...bist du echt zufrieden..? Danke...Lg

04.07.2016 um 16:19  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Mycxxxxxxxxxxxxxxxxx
578 Beiträge bisher
re: Hat jemand Erfahrung zwischen INOS und Laser Haarentfernung

Ich habe Erfahrungen mit IPL und ELOS, was auch wie INOS Licht- und Radiowellen kombiniert.
Am Körper, also Beine, Bauch, Brust, Achsel und Bikinizone hat ganz normales IPL-gut funktioniert und ich bin nahezu alle Haare losgeworden. Ich habe geschätzt etwa 2000 Euro dafür gezahlt, muß aber dazusagen, daß ich keine sehr starke Behaarung hatte und auch die Arme nicht nötig waren, nur an den Ellenbogen, und auf dem Rücken hatte ich kein einziges Haar.

Den Bart habe ich mit ELOS behandeln lassen und bin nach 16 Sitzungen (auch gut 2000 Euro) fast alle dunklen Barthaare los. ELOS soll mittels der Radiowellen auch helle oder schon ergraute Haare schaffen, doch das sei sehr langwierig und ich mache gerade eine Pause, bis mir die KV eine Zusage der Kostenübernahme für die ELOS-Fortsetzung oder alternativ für eine Nadelepilation gibt.

04.07.2016 um 16:38  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von xtixxxx
201 Beiträge bisher
re: Hat jemand Erfahrung zwischen INOS und Laser Haarentfernung

An der Stelle versagt mein Verständnis der Physik.

So wie ich es verstehe müssen Haarwurzeln mit Energie so schwer geschädigt werden dass sie nicht mehr aktiv sein können.
Dies wird mit Hilfe elektromagnetischer Wellen erreicht.
Naturgemäß sind hochfrequente und damit kurzwellige Wellen wie Licht sehr viel energiereicher und zudem sehr genau zu dosieren.
Wie das mit Radiowellen oder möglicherweise Mikrowellen wie in den entsprechenden Öfen funktionieren soll ist mir schleierhaft.

Mit liebem Gruß Tilly

04.07.2016 um 17:07  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Kimxxxxxx
6 Beiträge bisher
re: Hat jemand Erfahrung zwischen INOS und Laser Haarentfernung

War in Düsseldorf beim Haarpunkt, da gibt es glaube ich mehrere von. Die produzieren ihre Geräte auch selber. Ja, ich bin sehr zufrieden! Hatte aber auch gute Voraussetzungen - helle Haut und dunkle Haare. Bei hellen funktioniert es nicht.

04.07.2016 um 17:40  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von nylxxxxxxxxxx
30 Beiträge bisher
re: Hat jemand Erfahrung zwischen INOS und Laser Haarentfernung

Zwischendurch mal ein Danke an euch alle...ich kann mir nun ein Bild mehr machen und mich dementsprechend informieren...LG

05.07.2016 um 22:06  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Irixxxxx
7205 Beiträge bisher
re: Hat jemand Erfahrung zwischen INOS und Laser Haarentfernung

Meine Behandlungsmethode heißt VPL ist ein Nachfolgemodell von IPL.
Habe bislang gute Erfahrungen.

05.07.2016 um 22:09  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Ulrxxxxx
336 Beiträge bisher
re: Hat jemand Erfahrung zwischen INOS und Laser Haarentfernung

Was für Namen auch immer wieder erfunden werden, wenn es um IPL geht,auch neue Nuancen in DE Anwendung, es bleibt eine nicht endgültige Entfernung. Je nach Typ und Haar kommen sie nach Jahren in der Regel wieder.
Ganz abgesehen davon, daß die Aussagen bei hellen/grauen/weissen Haaren oft ein Eiertanz sind, es funktioniert mehr oder weniger nicht!
Permanent entfernt geht nur mit Nadel-Epilation.

05.07.2016 um 22:47  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von xtixxxx
201 Beiträge bisher
re: Hat jemand Erfahrung zwischen INOS und Laser Haarentfernung

Also,

ich kenne nur eine einzige die nicht nach ein paar Jahren doch zur Nadelepi musste. Sie hat sehr helle Haut und sehr dunkle Haare.
Aber, bei so schätzungsweise 90 bis 95 Prozent ist Laser/IPL und wie es auch immer genannt wird nicht von Dauer!

Für die ersten Erfolge taugt es wirklich, mehr aber nicht.

So bitte ich Mädels die noch wenig Langzeiterfahrung haben etwas vorsichtiger mit den Erfolgsberichten zu sein.

Mit liebem Gruß Tilly

05.07.2016 um 23:24  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von xtixxxx
201 Beiträge bisher
re: Hat jemand Erfahrung zwischen INOS und Laser Haarentfernung

Danke für den Tipp!

So ein Heimgerät zu testen kostet echt nicht die Welt.
Wenn es hilft ist es gut, wenn nicht, dann eben nicht.

Ich werde sowas mal testen, aber nicht im Gesicht.
Da gehe ich lieber brav zur Nadelepi.

Mit liebem Gruß Tilly

06.07.2016 um 14:36  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von nylxxxxxxxxxx
30 Beiträge bisher
re: Hat jemand Erfahrung zwischen INOS und Laser Haarentfernung

Hallo liebe Leute,
seit langem melde ich mich erneut mit diesem Thema zurück...

Nach langen überlegen kam ich nun zu dem Entschluß mir ein IPL Haarentfernungsgerät zuzulegen.

Es darf bis 500 €uro kosten !

Kann mir jemand ein Produkt empfehlen ,- hat jemand gute erfahrung gemacht ?

Danke euch vorab für Info`s.....LG

20.11.2016 um 23:11  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von TGexxxx
23 Beiträge bisher
re: Hat jemand Erfahrung zwischen INOS und Laser Haarentfernung

Dann gebe ich auch mal meine kleinen Erfahrungen dazu.

Aktuell lasse ich den Bart und Hals bei den Profis in HH mittels SHR
entfernen. Habe bisher erst 2 Termine abgeschlossen. Bei SHR wird mittels
kontinuierlichen Lichtimpulsen die Haarwurzel und das Areal drumherum erhitzt.
Das hat den Vorteil das auch ungünstige Haut Haar Farbkombinationen behandelt
werden können. Eine Garantie gibt es final nicht. Bei keiner der MetHo*** denke ich.
Kosten liegen für prognostizierte 8-10 Termine bei ca. 1000 bis 1300 EUR.

Das Philips Lumena habe ich mir aufgrund guter Kritiken für den restlichen Körper
angeschafft. Da teste ich und wenn in 3 Monaten keine anfänglichen Ergebnisse zu sehen
sind nutze ich die 90 Tage Geld zurück Garantie. Dafür bin ich zu skeptisch.
Warum geben die Profis bis zu 200.000 EUR für ein Gerät aus, wenn es auch effizient mit 370 EUR gehen würde.

Ich berichte gerne meines Erfahrungen in 2 Monaten.

LG

Valerie

21.11.2016 um 7:01  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Inaxxxx
4 Beiträge bisher
re: Hat jemand Erfahrung zwischen INOS und Laser Haarentfernung

also ich habe beide metHo*** durch erst ein jahr laser hat am körper sehr gut funktioniert aber im gesicht hatte ich mir bessere ergebnisse vorgestellt.habe jetzt im gesicht 5 Inos behandlungen durch und bin komplett haarfrei.pooren haben sich geschlossen haut ist butterweich geworden und sieht sehr gut aus.kosten waren ein jahr laser ganzkörper 4000 euro und 5 Inos im Gesicht 1000 euro.ergebnisse sind top.

21.11.2016 um 9:05  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben