Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
dev_DWT_Nbg
dev_DWT_Nbg DWT (Damenwäscheträger)

gum1966
gum1966 (53)DWT (Damenwäscheträger)

ConTessa481
ConTessa481 (59)CD (CrossDresser)

Carolin3
Carolin3 CD (CrossDresser)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Barthaare wachsen nach?!


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu
Von Tesxxxxxx
4 Beiträge bisher
Barthaare wachsen nach?!

Hallo zusammen.

Aus Gründen eingewachsener Barthaare habe ich mir die Mühe gemacht den halben Hals mit pinsette zu entfernen.
Cooler Nebeneffekt. Glatter ;)

Wachsen die Haare wieder nach ? Ja schon oder?!
Nicht das ich mich dauerhaft jetzt halb bartlos gemacht habe ;)

Danke

30.07.2018 um 22:26  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Mycxxxxxxxxxxxxxxxxx
578 Beiträge bisher
re: Barthaare wachsen nach?!


Klar wachsen sie wieder. Und dass sie wegbleiben bei dauerhaftem Epilieren, das dauert Jahre, wenn's überhaupt kappt.

30.07.2018 um 22:53  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Andxxxx
291 Beiträge bisher
re: Barthaare wachsen nach?!



Es klappt. Aber es dauert wirklich Jahre und ganz weg sind sie nach wie vor nicht. Aber das Ergebnis ist deutlich besser, kein Bartschatten, kein nachrasieren. Man muß aber konsequent sein.

30.07.2018 um 23:38  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Andxxxx
291 Beiträge bisher
re: Barthaare wachsen nach?!



Eine Pinzette und ein guter Schminkspiegel genügt für alle Barthaare, auch die am Hals. Es kostet halt Zeit. Ich mache es täglich.

30.07.2018 um 23:48  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von _Paxxxxxx
162 Beiträge bisher
re: Barthaare wachsen nach?!

Nehmt einen Elektro-Rasierer vom Ph.... mit Lift & Cut Funktion.

Grund:
Die Barthaare werden herausgezogen und dann abgeschnitten und verschwinden danach wieder unter der Hautoberfläche.

Ergebnis:
Glattere Gesichtshaut, weniger Bartschatten und die Barthaare wachsen nicht so schnell nach !

Rasierzeit ca. 3-5 Minuten ;)

30.07.2018 um 23:49  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von _Paxxxxxx
162 Beiträge bisher
re: Barthaare wachsen nach?!

Die wird es wohl kaum noch interessieren ob ihr Bart noch wächst

31.07.2018 um 1:21  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sanxxxx
11 Beiträge bisher
re: Barthaare wachsen nach?!

Ich bin am überlegen ob ich mir nicht ein epelierer zu legen soll,
Welcher ist denn zu empfehlen?

Das tägliche rasieren nervt, vor allem wenn ich morgens mich im Gesicht rasiert habe sieht man am Abend nichts mehr von

31.07.2018 um 1:45  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von denxx
36 Beiträge bisher
re: Barthaare wachsen nach?!

Ich habe mir ein paar Jahren auch täglich mit der Pinzette gezupft. Das war eine never ending Story. Kaum war ich einmal durch, kamen die Haare an den anderen stellen wieder. Das geht nur, wenn man wirklich viel Zeit hat. Ich hab’s dann auch mit Wachs und Epilierer versucht. Das hat meiner Haut aber nicht wirklich gefallen.
Du musst also keine Angst haben, dass dein Bart nicht mehr wächst.

31.07.2018 um 7:28  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von kerxxxxxxxxxxxx
80 Beiträge bisher
re: Barthaare wachsen nach?!



Wenn man sich einäschern lässt, ist das Nase. Dnn gibt es auch nix mehr zu tun für Archologen, und keiner sieht, dass man nicht wirklicheine Frau war.

31.07.2018 um 12:55  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von _Paxxxxxx
162 Beiträge bisher
re: Barthaare wachsen nach?!

aequat omnis cinis
Die Asche (der Tod) macht uns alle gleich

31.07.2018 um 13:01  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Knuxxxxxxxxx
15 Beiträge bisher
re: Barthaare wachsen nach?!

lala schrieb:

re: Barthaare wachsen nach?!

Wenn Männer verstorben sind, dann wachsen die Barthaare trotzdem noch einige Tage....

Das ist absoluter Nonsens, aber da die Haut austrocknet und sich zusammenzieht, sieht es so aus als ob die Haare noch gewachsen wären.

31.07.2018 um 21:33  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben