Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Florestine
Florestine Transvestit

arschfotzecindy
arschfotzecindy Transvestit

StiefelchenNRW
StiefelchenNRW (42)Transvestit

Minnie
Minnie DWT (Damenwäscheträger)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Hilfe, ich weiß nicht mehr weiter......


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu
Von Domxxxxxxxx
4 Beiträge bisher
Hilfe, ich weiß nicht mehr weiter......

Hallo,
Erstmal möchte ich mich kurz Vorstellen.
Ich heiße Dominik bin 26 Jahre alt und, Mist hier kommt schon mein Problem bei dem ich einfach nicht weiter weiß.

Schon in meiner Kindheit fand ich die Kleidung von Frauen irgendwie anziehend, sie hat fast magisch auf mich gewirkt. Im frühen Jugendalter habe ich mir dann Schuhe und Kleidung von Frauen besorgt. Anfangs war es erst mehr ein s**uelles Ding da ich vermute das ich diese Gefühle oder Impulse einfach so gedeutet habe. Damals kannte ich den Begriff Transs**uell aber auch noch nicht.
Durch einen Zufall haben meine Eltern davon Wind bekommen, das ich Schuhe und Kleidung von Frauen hatte. Erstmal gab es eine gescheuert und dann wurde das Thema als komische Phase abgehakt.
Dann war auch erstmal ein paar Jahre Ruhe. Dann vor ca. 5 Jahren fing ich an mir Kleidung und Schuhe von Frauen zu kaufen.
Ich dachte okay, ist einfach nur ein Fetisch. Doch ich musste mich durch einen Zufall ungewollt einer Freundin anvertrauen. Sie hat recht positiv reagiert, hat mir gezeigt wie man sich schminkt ect.
Dann sagte sie mir das ich geschminkt und mit Perücke wie eine andere Person wirke, mehr wie ich selbst meint sie.
Ich habe etliche Seiten im Internet durchgelesen zum Thema Trans. Bis ich an einen Punkt gekommen bin wo ich mir selbst gesagt habe ja ich bin transs**uell. Habe aber dennoch Angst das es vielleicht doch alles nur Sache des Kopfes ist.

Wobei ich mich selbst als Frau wohler fühle, meinen Penis empfinde ich teilweise als Belastung, habe sogar schon gedacht ihn einfach abzuschneiden.

Ich weiß einfach nicht mehr weiter.....
Bin ich einfach nur ein Damenwäscheträger oder bin ich transs**uell?

06.03.2019 um 2:56  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Anaxxxxxxx
243 Beiträge bisher
re: Hilfe, ich weiß nicht mehr weiter......

Hi Dominik
Schlaflose Nächte?
Mach dir nicht so viele negative Gedanken.....
Du bist halt so wie du bist.....
Ich finde du siehst echt super aus
und bist mehr als nur ein Dwt.
Eben Transs**uell was die Beschreibung deiner Gefühle angeht
Wenn du Hilfe brauchst gibt es bestimmt einige hier die dir Anlaufstellen im Raum Hannover nennen können.....
Mach aber nicht den Fehler und schneid dir selber was ab.....
Dafür gibt es Chirurgen
und das machst du nur einmal....

Ich brauche meinen auch nicht mehr,
lasse ihn aber trotzdem dran.....

Take it easy
Genieße das Leben und deine Einzigartigkeit

LG. Gina

06.03.2019 um 3:45  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Madxxxxxxxxxxxxx
134 Beiträge bisher
re: Hilfe, ich weiß nicht mehr weiter......

Hallo Dominik,

so wie Du dich in deiner Bildergalerie präsentierst, würde ich behaupten, dass mehr in Dir steckt als nur ein fetischmotivierter DWT.
Denn Deine physiognomischen Merkmale, Körperhaltung und Hände tragen doch gewisse feminine Züge, aber entscheidender ist, wie sehr Deine innere, feminine Gefühlswelt mit Deinem äußeren Erscheinungsbild kongruent sind.
Denn es gilt: Was ich im Inneren Fühle, Denke, Empfinde möchte im Äußeren Ausdruck finden.
Letztendlich geht es doch darum, ob Du im Inneren wie im Äußeren mit Dir glücklich und zufrieden bist.
Sollte Deine feminine Seite hier ein Höchstmaß an Übereinstimmung und Harmonie empfinden, so bist Du eindeutig eine transidente Persönlichkeit.
Du bist jung genug, um diesen Weg bis zur Vollendung zu gehen, folge dabei stets Deiner inneren Stimme.

Merke: Unsere Existenz wird dadurch bestimmt, wer wir in Wirklichkeit sein möchten und nicht durch unseren angeborenen s**us!

06.03.2019 um 6:31  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Fraxxxxxx
210 Beiträge bisher
re: Hilfe, ich weiß nicht mehr weiter......

Hallo Dominik,
um aktive Hilfe zu bekommen solltest du dir unbedingt Hilfe holen. Es gibt Transberatungsstellen die dir dann weiterhelfen können. Hier erfährst du, was für Möglichkeiten es für dich gibt. Auch Selbsthilfegruppen könnten dir weiterhelfen. Hier triffst du auf Menschen, die ähnliche Probleme wie du haben.

06.03.2019 um 8:40  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Domxxxxxxxx
4 Beiträge bisher
re: Hilfe, ich weiß nicht mehr weiter......

Erstmal vielen lieben Dank für eure Antworten. Ihr wisst garnicht wie mir das alleine hilft. Und ich würde mir nichts antun aber es war halt dieser Gedanke.

Nur ist das alles derzeit echt eine Herausforderung für meine Psyche. Familiäre Probleme wobei ich da nur „Zuschauer“ bin, dann ist mein Hausarzt dem ich mich langsam anvertrauen wollte aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten und dann dieses Gefühl eines Urknalls im Kopf. Die Gedanken hören garnicht mehr auf. Wie soll ich es der Familie beibringen? Sollte ich in Erwägung ziehen eine andere Wohnung zu suchen da ich in einer recht ländlichen Gegenden wohne. Wenn nicht wie reagieren die „Freunde“ oder was denkt der Nachbar. Es sind so viele Sachen.

Ich hätte mich auch schon vielleicht früher mal im Forum melden sollen, aber das hat auch ein wenig Überwindung gekostet. Ist ja nicht so das ich erst seit gestern angemeldet bin. Aber anfangs war es echt erschreckend wie viele s**anfragen von älteren teils ungepflegten Herren kam. Ich so kam mir es mehr wie eine s**börse vor.
Aber schön zu sehen das ich mich echt geirrt habe.

06.03.2019 um 17:46  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sylxxxxx
66 Beiträge bisher
re: Hilfe, ich weiß nicht mehr weiter......



Verglichen mit mir bist Du auf jeden Fall mehr als ein DWT

06.03.2019 um 17:50  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von _Lexxx
769 Beiträge bisher
re: Hilfe, ich weiß nicht mehr weiter......

Hallo Dominik,

ich kann mich nur einigen hier anschließen. Leider kann dir sowas niemand von außen sagen.

Es ist ziemlich beschissen, wenn man sich selbst fragt, wer man den eigentlich ist.

Ich selbst hab nach nem jahrzehntelangen Kampf mit mir selber, letztes Jahr eine Therapie begonnen.
Das Beste was ich machen könnte.

Ich hatte hier vor einigen Wochen ein Thema für Mädels wie dich eröffnet:



Da sind einige Lebensgeschichten in Kurzform von Transfrauen aber auch TV.

Du solltest dir einen Therapheuten suchen, der sich mit dem Thema beschäftigt. Mit ihm könntest du herausfinden, wo dein Weg hinführen könnte.

Lg

07.03.2019 um 9:58  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sprxxxxx
187 Beiträge bisher
re: Hilfe, ich weiß nicht mehr weiter......



Hallo Lena,

ich habe mich eben in den von Dir verlinkten Thread eingelesen. Für meine Begriffe ist das, was dort zu lesen ist, das beste, was ich hier im Forum gefunden habe, seit ich bei Trave bin. Immerhin auch schon ein paar Jahre. Ich bin fasziniert, von all diesen Geschichten und den Menschen dahinter.

@ Dominik
Ich wünsche Dir einfach von Herzen, dass Du Dich selbst annehmen und lieben kannst, einfach so wie Du bist.
Die Reaktion der Umwelt wird dann i.d.R. genauso positiv sein, wie Du.
Ich wünsche Dir Mut, auch zur Lücke. Und dass dieser Mut "belohnt" wird.

Liebe Grüße an all die User hier, die sich hier in beiden Threads auf diesem Niveau austauschen.

Knuutschaa
Die Spritney

07.03.2019 um 21:51  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von fraxxxxxxxxxx
11 Beiträge bisher
re: Hilfe, ich weiß nicht mehr weiter......

Das kenne ich aus eigener Erfahrung und auch schon seit der Kindheit. Ich habe zwar geheiratet, habe Kinder un das übliche brave konservative Leben gelebt. Heute sind Jahre vergangen, habe eine umfangreiche Garderobe, Heels ohne Ende, wie Pelze, Kleder, Strümpfe ebenso, eben total weiblich ausgestattet und arbeite trotzdem als Mann.

Eine Umwandlung wr ein Gedanke, den ich nicht realisiert habe, so lebe ich ungeniert mein Leben in beiden Welten aus, manchmal brav, manchmal s**y, manchmal verführerisch und in allen Formen meines Seins habe ich viel Positives erfahren.

Nun zu Dir. Lebe dein Leben ohne Scham und geniere Dich nicht Dich zu rechtfertigen. Due wirst niemals zufrieden leben können, mit einer konservativen Person an Deiner Seite. Suche Dir eine Person, die Dich akzeptiert, wie Du bist und fühlst, sonst gehst Du zu grunde.

08.03.2019 um 2:30  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Domxxxxxxxx
4 Beiträge bisher
re: Hilfe, ich weiß nicht mehr weiter......

Ich würde es mal damit versuchen nicht gleich davon auszugehen das eine Person noch zuhause im Kinderzimmer wohnt. Hättest du deine Antwort als Frage formuliert dann kommst du bestimmt sympathischer rüber. Nur ein kleiner Tipp am Rande wenn ich mir das mal rausnehmen darf.

09.03.2019 um 7:19  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Domxxxxxxxx
4 Beiträge bisher
re: Hilfe, ich weiß nicht mehr weiter......

Und an alle anderen vielen lieben Dank für eure aufmunternden und hilfreichen Antworten.

09.03.2019 um 7:21  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben