Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
tawney
tawney Transvestit

Lana_R7_stg
Lana_R7_stg (40)Transvestit

strapsboy6
strapsboy6 DWT (Damenwäscheträger)

Katja_Dwt_KS
Katja_Dwt_KS (49)DWT (Damenwäscheträger)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

Abstimmung
1.ja
2.nein



  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Cinderella-Eingriff immer beliebter!


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 3 / 3   wechsle zu
Von Susxxxxxxxxxxx
52 Beiträge bisher
re: Cinderella-Eingriff immer beliebter!

so eine frage hier in so einem Forum bist wohl ein ganz lustiger spass-vogel

14.02.2015 um 21:50 Profil eMail an Susi_OhnesorgeEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
re: Cinderella-Eingriff immer beliebter!

ganz schön verrückt was so einige alles machen

23.05.2015 um 12:25 Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von angxxxxxxxxxxxxx
407 Beiträge bisher
re: Cinderella-Eingriff immer beliebter!

thema vorsätzliche körperverletzung:



diese ist ärzten nur OHNE EINWILLIGUNG verboten.

du willigst bei jeder kosmetischen op ein, dass dein körper verletzt wird. ist also ethisch und juristisch alles richtig!

was ärzte nicht dürfen ist ohne medizinischen grund eine (kosmetische) operation durchführen.

damit wären eigentlich beschneidungen, postnatale geschlechtskorrekturen bei inters**ualismus, hermaphroditismus (ohje heisst das so? ^^) etc verboten. darum diskutiert mal lieber.
hier werden nämlich tatsächlich persönlichkeitsrechte verletzt da eltern in diese fällen nicht für ihre kinder entscheiden können sollten, da eben keine! medizinische notwendigkeit vorliegt.


alles andre, was ein erwachsener mit erwachsenen unter einwilligung macht, ist mir wurscht und wenn sie sich 5 brüste aufn rücken kleben lassen, mir alles wurscht. finds natürlich albern aber mir wurscht

23.05.2015 um 18:18 Profil eMail an angel_of_despairEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lauxxxxx
67 Beiträge bisher
re: Cinderella-Eingriff immer beliebter!

Cinderella ist ein Peak und somit fragwürdig - trotzdem stellen heute viele den Sinn kleinerer operativer Anpassungen nicht mehr in Frage, das hat sich (vor allem in den USA) etabliert. Wo beginnt der Kampf wider die Natur eigentlich?

06.11.2015 um 13:31 Profil eMail an LaurenTVEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Frexxxx
464 Beiträge bisher
re: Cinderella-Eingriff immer beliebter!

und wenn es im Anschluss nicht Passt muss wieder die Allgemeinheit sprich Krankenkasse den Murks bezahlen.
wenn jeder der eine OP nicht aus medizinischen gründen unbedingt nötig hat, sollte das aus eigener Tasche zahlen und auch die Risiken tragen die daraus resultieren, Berufsunfähigkeit Erwerbsminderung usw.das gilt für mich auch für eine GOAP, alles was nicht medizinisch notwendig ist, es wird viel zu schnell und zu viel operiert nur aus Profitgier

04.12.2015 um 9:41 Profil eMail an FreyaDNEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 3 / 3   wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben