Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
michi--
michi-- (44)Transvestit

chrissi14
chrissi14 DWT (Damenwäscheträger)

Nancypetra
Nancypetra (63)transsexuell

rubber1
rubber1 (65)Transvestit

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Faszination Transvestitismus, objektiv betrachtet


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 3 / 6       nächste Seite » wechsle zu
Von ToNxxx
154 Beiträge bisher
re: Faszination Transvestitismus, objektiv betrachtet


Diese Frage beschäftigt mich auch schon lange, allerdings habe ich auch noch keine umfassende Antwort gefunden. Ich glaube mittlerweile, dass es die nicht gibt. Grund dafür ist wohl, dass die Ausprägungen sehr verschieden und vielschichtig sind. Tendenzen sind allerdings zu erkennen.

In der Regel hat es in der Pupertät angefangen. Junge zieht sich irgendwelche weiblichen Kleidungsstücke an, verspürt dadurch ein gutes Gefühl, wiederholt das immer mal wieder und hat seine ersten se.x.u.e.llen Erlebnisse, Hochgefühle usw. Der Fetisch bildet sich immer weiter aus, festigt sich und manche treiben es weiter. Männer haben eher Tendenzen, ihre Hobbies intensiv zu betreiben.
Hinzu kommt, dass das Verbotene einen besonderen Reiz hat. In neueren Generationen weniger, bei den Älteren umso mehr.

Auffallend ist, dass viele TV devot sind. Täglich und immer wieder den Mann zu stehen ist anstrengend. In die Rolle der Frau zu schlüpfen, ermöglicht es sich schwach zu fühlen. Diesen Wechsel zu vollziehen hat einen ähnlichen Reiz wie ihn der Reiz des Verbotenen hat.

Es ist aber ohnehin schon fast alles zu dem Thema geschrieben worden.

12.01.2019 um 19:34 Profil eMail an ToNiMxEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Kurxxxxxxxx
1046 Beiträge bisher
re: Faszination Transvestitismus, objektiv betrachtet



Was ich geschrieben habe, entspricht dem aktuellen Forschungsstand und ist Meinung z.B. von Gutachtern (TSG).

Du kommst damit nicht klar und hasst nun mich, die Überbringerin der Botschaft.

Immerhin haben hier ja ein, zwei TV halbwegs ehrlich geantwortet. So ja auch du. Zwar hast du dich erkennbar um einige Punkte gedrückt, alles in allem hast du aber selbst bestätigt, was ich geschrieben habe. Nur mit dir genehmeren Worten.

Also ist doch alles gut.

P.S.: Und DU bestimmst sicherlich nicht, wer hier in welchen Thread schreiben darf.

12.01.2019 um 19:54 Profil eMail an KurvenengelEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Kurxxxxxxxx
1046 Beiträge bisher
re: Faszination Transvestitismus, objektiv betrachtet



DAS hier ist dann leider wieder so richtig typisches TV-Kopfkino. Haarsträubend und sehr unehrlich...

12.01.2019 um 19:56 Profil eMail an KurvenengelEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Anexxxxx
431 Beiträge bisher
re: Faszination Transvestitismus, objektiv betrachtet



Such doch mal nach Drag Kings
oder "Frauen in Männerkleidern - Weibliche Transvestiten und ihre Geschichte "

12.01.2019 um 23:05 Profil eMail an Anette67Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Mayxxxxxxxxx
614 Beiträge bisher
re: Faszination Transvestitismus, objektiv betrachtet

als ich mal nackte Transvestiten zu einer Party einladen wollte, bekam ich keine Resonanz.

Scheinbar geht TV nicht ohne Klamotten.

Gruß, Maya

13.01.2019 um 7:31 Profil eMail an Maya_EstellaEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Marxxx
976 Beiträge bisher
re: re: Faszination Transvestitismus, objektiv betrachtet

Ich stelle mir gerade den kollegtiven Aufschrei vor, wenn Transvestiten die Transs**ualität erklären.

Aber umgekehrt wirkt das ja dann fast intellektuell.

*Hüstel*

13.01.2019 um 8:53 Profil eMail an Marie_Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lauxxxxx
1795 Beiträge bisher
re: Faszination Transvestitismus, objektiv betrachtet


Du wirfst anderen vor das sie gleich zum Angriff gegen TS bl****.....und was machst du?
Du schmeisst alle Transvestiten in einen Topf und stempelst sie als Fetischisten ab......von deiner unterschwelligen Agressivität ganz zu schweigen.
Frage....woher willst du wissen was so ein Mensch empfindet, welche Motivation er hat...und in welchem Zwiespalt er vielleicht steckt?

Bist du ein Transvestit?

Du masst dir an über andere zu urteilen.....aber wehe jemand macht das über dich oder TS.....

Zudem denke ich, das manchmal ein sehr schmaler grad zwischen Transvestismus und Transs**ualität liegt. Aber ich weiss, das wollen Hardliner wie du nicht hören.

13.01.2019 um 9:01 Profil eMail an Laura_24Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 3 / 6       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben