Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
-luciatrans-
-luciatrans- (33)weiblich

Stoeckelstueck
Stoeckelstueck Keine Angabe

honigtopf89
honigtopf89 (32)DWT (Damenwäscheträger)

pauliena_tv
pauliena_tv (37)transsexuell

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Ich bin Merim


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 2   wechsle zu
Von Heexxx
133 Beiträge bisher
re: Ich bin Merim

Herzlich willkommen hier im Forum, liebe Merim ! Hoffentlich lässt Du Dich von all dem Gezicke und Gegifte (alleine schon wieder in diesem Thread !) nicht verschrecken - manche hier können scheinbar nicht anders... Nimm' so was bloß nicht ernst; das wären nur verschwendetete Zeit und Nerven! Ich wünsche Dir, daß Du einen vernünftigen Modus findest, wie Du trotz der Vorbehalte Deiner Partnerin Deine Leidenschaft dennoch ausleben kannst; ein Patentrezept dafür scheint es nicht zu geben, also werde ich mich mit Ratschlägen dazu auch zurückhalten. Viel Spaß hier mit all den Usern, mit denen das durchaus möglich ist, liebe Grüße und Küsschen,😘 Heelya

15.01.2022 um 13:39  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Chrxxxxxxxx
256 Beiträge bisher
re: Ich bin Merim

Na denn mal Herzlich Willkommen in unserem bunten Hünerhaufen... Denn sind wir ja schon drei Berlinerinen Und keine sorge so schlimm wie es oft scheint... sind wir alle garnicht... auch wenn sich hier schon einwenig mühe gegeben wurde...

15.01.2022 um 16:00  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Merxxx
7 Beiträge bisher
re: Ich bin Merim

Danke euch alle für die Netten Tippt und Willkommenswünsche. Kim lass dich nicht ärgern, niveaulos war hier nur eine 😉 Seit Glücklich und freut euch das ihr euren Traum leben könnt. Andere kämpfen Jahre lang dagegen an so wie ich, obwohl ich es doch schon viel früher wusste. Bleibt in

15.01.2022 um 22:38  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Tatxxx
21 Beiträge bisher
re: Ich bin Merim

Na dann mal herzlich Willkommen auf der Plattform der vielen Überraschungen. Jedem Tierchen sein Plesierchen Und zieh an was Dir gefällt.... als Tip, verheimliche es deiner Frau nicht, sie wird es eh merken / rausbekommen. LG, Tatjana

15.01.2022 um 23:07  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von chrxxxxxxxxx
600 Beiträge bisher
re: Ich bin Merim

Interpunktion gibt es in Berlin wohl nicht ?

16.01.2022 um 13:06  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Dorxxxxxxxx
39 Beiträge bisher
re: Ich bin Merim

Was meint od. sagt deine Partnerin dazu?

16.01.2022 um 13:38  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lauxxxxxxx
1895 Beiträge bisher
re: Ich bin Merim

Na wenn er heimlich Feinstrumpfhosen von ihr anzieht, wird sie es wohl nicht wissen, würde ich schlussfolgern.

17.01.2022 um 15:17  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Tanxxxxxxxxx
122 Beiträge bisher
re: Ich bin Merim

Nunja, sie könnte zumindest Verdacht schöpfen wenn in Ihrer Strumpfhose plötzlich Laufmaschen sind oder die Sachen etwas anders zusammengelegt wurden :)

17.01.2022 um 18:10  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lauxxxxxxx
1895 Beiträge bisher
re: Ich bin Merim

Stimmt, das wäre ein Indiz, das was "faul ist im Staate Dänemark".

17.01.2022 um 18:13  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Merxxx
7 Beiträge bisher
re: Ich bin Merim

Tanja du Hast recht Sie hat schon verdacht geschöpft, mir fehlt einfach die Erfahrung mit Dingen wie eine Feinstrumpfhose. Und sorry das ich bis jetzt nicht geschrieben habe. Aber das mit meiner Frau beschäftigt mich zurzeit sehr, wie sage ich es ihr nur. Also wir sind jetzt seit 19 Jahren verheiratet. Sie ist alles für mich !!! Weiß nicht ob ihr das alles hören wollt, aber es ist etwas Wichtiges in meinem Leben passiert. Das ist sicher auch der Grund warum jetzt meine Femi Seite so herausbricht. Also ich muss etwas ausholen, sorry! Sie weiß, dass ich eine etwas präsente weibliche Seite habe. Das fängt bei meiner Wahl der Unterwäsche an. Die zwar bis jetzt immer männlich war, konnte aber auch schon mal in Pink sein. Bis hin wie ich mich bewege, wenn ich tanze. Wir wurden schon oft gesagt, ich tanze wie eine Frau. Alles Dinge, die ich immer versuche zu unterlassen. Ich wollte das ehrlich gesagt auch nicht, und ihr gefällt das überhaupt nicht! Sie braucht immer einige Zeit um das zu verarbeiten. Auch zu meiner kuschligen Baumwollstrumpfhose sagte sie irgendwann nix mehr. Sie sah n bisschen wie eine Lange Männer aus, war aber keine. Na ja blöd is sie nicht! Aber wie lange kann man etwas unterdrücken, wenn es doch in einem Steckt? Ich habe eine Vermutung warum gerade jetzt. Wir sind vor ein paar Monaten ausgewandert. Von a bis z lief alles schief. Alles was ich ihr versprach, konnte ich nicht halten. Ich vertraute jemanden, was ein Fehler war. Ich will ihn nicht die schuld dafür geben, den ich, hab es, ja so entschieden und meine Familie davon überzeugt zu gehen. Angefangen von der Schule meines Sohnes bis hin zum Job für mich, alles lief schief. Sie musste hin und her wegen ihrer Arbeit, 2 Wochen im Ausland Homarbeit und dann wieder 2 Wochen nach Deutschland zur Firma. Sie hat viel für uns und mich getan. Ich WAR immer ein sehr egoistischer Mensch. Das ging so weit, dass wir bereit waren uns zu trennen. Ich war soo blind. Die Erkenntniss: Am Ende unserer Beziehung wachte ich aber plötzlich auf. Es öffnete sich irgendetwas in mir. Es war als würde ich mich selbst erkennen. Das habe ich noch nie in meinem Leben erlebt. Ich muss dazu sagen, dass ich 10 Tage lang mit über 39 Fieber krank war. Sie pflegte und hegte mich. Ich weinte das erste Mal in meinem Leben vor jemanden. Das hätte ich vorher nie gemacht. Und ich bin auch kein empfindlicher Typ. Seit dieser Zeit kommt aber meine andere Seite immer mehr hervor. Das ist jetzt erst 1/2 Monate her, und wahrhaftig bin ich jetzt anders. Ich bin so positiv geworden und mache das richtige für uns. Wir gehen in den nächsten Wochen wieder nach Berlin zurück und fangen noch mal an. Selbst sie versteht, dass nicht richtig was mit mir los ist. Ich wusste nicht, dass man sich so ändern kann. Ja, ich werde es ihr sagen, aber das muss ich mit Fingergefühl angehen. Ich hasse lügen, hintergehen und betrügen. Das war ich auch vorher nicht. Aber ich will sie nicht verlieren. Daher nehme ich auch, wenn ihr wollt Ratschläge an. Ich kann nicht einfach plötzlich, als Frau aus dem Bad kommen. Ich bereite sie langsam darauf vor, und dann sag ich es ihr.

18.01.2022 um 8:12  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Merxxx
7 Beiträge bisher
re: Ich bin Merim

Danke, das sind gute Ratschläge. Ich will es eigentlich keinem Anderen sagen außer ihr. Und ja ich dachte erst häppchenweise ist eine gute Strategie. Aber werde ich überdenken. Ich warte den richtigen Zeitpunkt ab. Und ja ich dachte schon daran durch die Straßen zu ziehen und es laut heraus zu schreien, aber dazu bin ich zu alt um nicht zu wissen, dass es besser ist alles gut zu überdenken. Ich glaube ich bin sowieso kein glamour girl. Ich mag es ehr schlicht und dezent, aber das kann sich ändern. Festlegen kann ich mich da nicht.

18.01.2022 um 15:31  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 2   wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben