Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Miasofia
Miasofia DWT (Damenwäscheträger)

Chabrice_Lolita
Chabrice_Lolita (40)Transvestit

sarah_tv66
sarah_tv66 Transvestit

tv_sari
tv_sari (44)Transvestit

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Ab Hüfte abwärts in Damenkleidung


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 4       nächste Seite » wechsle zu
Von Micxxxxxxxxxxx
2 Beiträge bisher
Ab Hüfte abwärts in Damenkleidung

Hi zusammen,

Wie würdet ihr es finden bzw wie würdet ihr reagieren, wenn euch jemand begegnet, der ab Hüfte abwärts Damenkleidung trägt..., aber sonst maskulin gekleidet ist... vlt noch dezent geschminkt aber als Mann zu erkennen...?!?

Lg michelle aus Aachen

19.02.2019 um 18:39 Profil eMail an MichelleAachenEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von monxxxx
106 Beiträge bisher
re: Ab Hüfte abwärts in Damenkleidung

Ich fänds klasse...
Leider ist unsere Gesellschaft, was sowas betrifft, immer noch sehr untolerant...

19.02.2019 um 18:43 Profil eMail an moniFSHEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Jasxxxxxxxxxx
8 Beiträge bisher
re: Ab Hüfte abwärts in Damenkleidung

Warum ist unsere Gesellschaft noch so ?
Weil sich niemand traut, en femme tagsüber in die Öffentlichkeit zu gehen oder aber es in nuttigem Outfit macht. Man sieht es doch hier : es wimmelt nur so von Stubentransen, die sich teilweise über 10 Jahre nicht weiterentwickelt haben. Und : es geht immer nur um s**, manchmal widert mich das an.
Woher soll dann das Ansehen und die Akzeptanz kommen ?

19.02.2019 um 18:46 Profil eMail an Jasmin_inloveEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sarxxxx
6 Beiträge bisher
re: Ab Hüfte abwärts in Damenkleidung

Für mich persönlich ist das kein problem, wir leben ja angeblich in ein er toleranten Gesellschaft. Es ist doch heutzutage egal, wie eine (r) rumläuft, ist doch seine Sache.
Bei meinen ersten Schritten, die ich jetzt vollbracht habe, stellte ich das für mich jedenfalls fest. Ich war überrascht, wie wenig Aufmerksamkeit ich errgte - nämlich gar keine.

19.02.2019 um 19:03 Profil eMail an Sarah57Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Micxxxxxxxxxxx
2 Beiträge bisher
re: Ab Hüfte abwärts in Damenkleidung

Zb mit ner jeggings und Stiefeletten ...
Drunter natürlich auch weiblich aber das sieht man ja nicht

19.02.2019 um 19:08 Profil eMail an MichelleAachenEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sepxx
721 Beiträge bisher
re: Ab Hüfte abwärts in Damenkleidung

Ich reagiere nur mit einem inneren, "OK, so kann man auch aussehen".

Persönlich mag ich es aber nicht. Ich finde, es ist ein Stil, der einfach weder harmonisch wirkt, noch irgendwie, wow hier ist wirklich Kreativität am Werk.

19.02.2019 um 19:12 Profil eMail an SepiaEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Anexxxxx
436 Beiträge bisher
re: Ab Hüfte abwärts in Damenkleidung

Ich bin auch ab und an in Blümchenbluse oder -shirt und Jeggings draußen. Oder rosa Pullover, wenn es kalt ist. Allerdings mit Männerjacke.
Die meisten Leute merken es nicht und wenn doch, ist man halt irritiert oder schmunzelt.
Kleid oder Rock habe ich bisher noch nicht gebracht...
Da ich im schminken eine Niete bin und sowohl Stimme als auch Bewegung als auch Körpergröße männlich sind und mich ohnehin jeder auf 100 m als Transe erkennne würde, spare ich mir Schminke, Perücke und Sillis einfach.
Das Ergebnis ist eigentlich das selbe. Da ist eben ein Mann in Frauenkleidung.

19.02.2019 um 19:15 Profil eMail an Anette67Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lenxxxxx
472 Beiträge bisher
re: Ab Hüfte abwärts in Damenkleidung

Also mir ist auch total peng, wer was wie trägt.

Und ich denke wir Alle, die wir ja alle was mit dem Transgender Thema zu tun haben, sollten ja schon tolerant sein, da wir es für uns ja auch einfordern.

Meinen persönlichen Geschmack würde es allerdings nicht treffen und ich würde schon bestimmt zweimal hingucken.

Edit: ich seh gerade, bist auch auch en Öcher Mädsche

19.02.2019 um 19:49 Profil eMail an LenamausEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Suzx
46 Beiträge bisher
re: Ab Hüfte abwärts in Damenkleidung

Ich würde ganz normal reagieren weil ich finde das jeder das tragen sollte was ihr/ihm gefällt. Ich mache das ja auch wobei ich mich nicht schminke weil das bei meienr Neurodermitis nicht ratsam ist, habe auch keine Probleme Lack zu tragen nur eins habe ich immer noch nicht geschaft das ist einen Rock und Heels draußen zu tragen.

19.02.2019 um 20:05 Profil eMail an SuziEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Aldxxxxxxxxx
863 Beiträge bisher
re: Ab Hüfte abwärts in Damenkleidung



Neulich in Stuttgart zu sehen gewesen, unten neben dem Rubens ..

19.02.2019 um 20:06 Profil eMail an AldiharktestEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 4       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben