Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
saskia843
saskia843 Transvestit

jassitv
jassitv (33)Transvestit

SweetSabrina
SweetSabrina CD (CrossDresser)

Aleksa
Aleksa Transvestit

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Dominante Männer ?


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 5       nächste Seite » wechsle zu
Von xXJxxxxxx
31 Beiträge bisher
Dominante Männer ?

Hallo liebe Mitleiderinnen :-p

Mal ehrlich, geht es nur mir so, dass faktisch jeder "dominante Mann"
sich als das Gegenteil entpuppt?

Ich bin ehrlich nicht die aller selbstbewussteste, doch ich geh hier als Julia vor die Tür und
bin auch im Leben nicht zu ängstlich mit dieser Seite von mir konfrontiert zu werden.

Aber mein Pendant wäre in vielerlei Hinsicht der etwas dominante selbstbewusste Mann.

Aber was bitte ist da los? Ich treffe Männer die sich mit Alkohol mit antrinken müssen vorm Date, Männer die zittern am Tisch, ganz viele die Angst vor Frauen haben, zuhause unterwürfig sind, Männer die impotent sind und mir das dann beim Date unter Tränen erzählen....

Ey ernsthaft, ich bin so lieb und verständnisvoll ... Aber muss Mann sich hier so darstellen? Die brüsten sich mit nenn mich Herr etc ... Und trauen sich nicht mit mir über die Straße

Wenn ich so auffallen würde ok.... Aber man, ich bin so viel Frau und die Männerwelt hat mehr Angst als ich, findet mich aber andererseits attraktiv


Plagt das Leid nur mich? Hab ich so ein unglückliches Händchen?

09.03.2017 um 22:42 Profil eMail an xXJuliaXxEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von xXJxxxxxx
31 Beiträge bisher
re: Dominante Männer ?

Ja die Theorie habe ich auch. Nach dem Motto wer auf Arbeit andere anschreit, hat Zuhause nichts zu melden....

Nur wie ernst nimmt man einen Mann der intim der Herr ist und auf der Straße zittert?

09.03.2017 um 23:16 Profil eMail an xXJuliaXxEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von xXJxxxxxx
31 Beiträge bisher
re: Dominante Männer ?

Ich bin deshalb auch niemandem böse, sondern er mitfühlend.

Bloß im Vorfeld dann den Großen markieren ... Sowas muss doch nicht sein.



10.03.2017 um 0:03 Profil eMail an xXJuliaXxEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Miaxxx
182 Beiträge bisher
re: Dominante Männer ?



Selbstbewusste Leute müssen nicht unbedingt dominant sein
aber ich denke wenn jemand dominant sein will, dann braucht er schon ein bisschen Selbstbewusstsein

10.03.2017 um 0:04 Profil eMail an MiaMiaEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Anaxxxxx
349 Beiträge bisher
re: Dominante Männer ?

Kann ich so nicht bestätigen...natürlich gibt es sie..
War am Anfang auch eher devot oder neugierig in dieser Richtung...
Und hab von einem
Mann das alles gelernt...jetzt bin ich auch Dom...wobei das alles viel zu ernst genommen wird..
Wir alle sollten etwas lockerer sein in dem
Was wir tun...

10.03.2017 um 0:10 Profil eMail an AnabellaEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Earxxxxx
1305 Beiträge bisher
re: Dominante Männer ?

Das ist eine seltsame Diskussion die nicht
sehr weit führen wird.

Einfach mal einen real Kennenlernen
nicht nur theoretisieren


10.03.2017 um 9:58 Profil eMail an EarlGreyEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Earxxxxx
1305 Beiträge bisher
re: Dominante Männer ?


Vielleicht sollte nicht nach dem Karton " Dom "
sondern nachdem Karton mit der Aufschrift " Herr "
gesucht werden.

Wenn es den dann überhaupt im karton gibt

10.03.2017 um 14:20 Profil eMail an EarlGreyEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Domxxxxxxxx
16 Beiträge bisher
re: Dominante Männer ?




Ganz ohne Mitleid,
In die Öffentlichkeit zu gehen hat nichts mit Dominanz zu tun. Dieser Wunsch hört sich nach TopFromSub an. Der devote Part bestimmt jedoch nicht die Regeln. Oft genug steckt dahinter Bauernfängerei um den Kerl in eine Lokalität zu locken. Jeden Morgen steht ein Doofer auf, mindestens einer...
Die Herr Anrede, gefordert oder angeboten, ist immer wieder lächerlich.
Das allererste Treffen mit einer TV/TS... kann schon aufregend sein. Zu zittern oder sich Mut anzutrinken ist ein schwaches Bild.
Bei einigen Damen/TV/TS sollte der stärkste Kerl das Weite suchen, wenn er klug ist. Weniger aus Angst denn aus Abscheu...
Es gibt 'ne Menge Kerle die in einer Beziehung leben und nicht zufrieden mit der Situation sind, es jedoch nicht gebacken kriegen sich ordentlich zu trennen. Das nenne ich Angst...
Sich mit Gebundenen zu treffen zeigt eine schwache mor**ische Einstellung.

MfG

10.03.2017 um 17:03 Profil eMail an DomLederDevEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Silxxxxxxxx
971 Beiträge bisher
re: Dominante Männer ?

Es gibt auch viele Möchtegerns, die sich als Dom. bezeichen - aber nicht sind.
Nur, weil sie Männer seien. Für mich aber "Pantoffel-Helden" sind.

Aber sie wissen, dass die meisten Frauen auf Doms. stehen.
Also behaupten sie es von sich, um überhaupt Chancen zu haben.
Aber merken dann schnell den Unterschied zwischen Wunsch und Wirklichkeit.

11.03.2017 um 3:13 Profil eMail an SilviaSonneEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Senxxxxxxxxxxxxx
23 Beiträge bisher
re: Dominante Männer ?



Man muß die Rolle ja nicht spielen, man kann sie auch leben.
Dann fällt das öffentlich genauso wenig auf, wie bei einer klassisch folgsamen Frau. Sie kann auch trotzdem als Dame behandelt werden, auch wenn sie den Mann als bestimmende Kraft anerkennt.

11.03.2017 um 14:45 Profil eMail an SeniorenliebchenEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 5       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben