Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
TSusanne
TSusanne transsexuell

Andrea77
Andrea77 (44)Transvestit

carmenrodriguez
carmenrodriguez Androgyn

satinmichelle77
satinmichelle77 (44)Transvestit

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Mit IPL-Laser Bartstoppeln minimieren - geht das?


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu
Von Tifxxxx
11 Beiträge bisher
Mit IPL-Laser Bartstoppeln minimieren - geht das?

Hat jemand Erfahrung mit IPL-Laser im Gesicht? Ich glaube graue / helle Haare gehen nicht weg stimmt? Ich würde mich gerne v.a. im Bereich Mund und Oberlippenbart "lasern". Da muß ich ständig nachkleistern. Das nervt und sieht halt eigentlich blöd aus.

17.11.2021 um 10:42  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Glexxxxx
642 Beiträge bisher
re: Mit IPL-Laser Bartstoppeln minimieren - geht das?

Minimieren ist das Stichwort. Glatt wird es nicht aufgrund der blonden Barthaare die fast jeder vereinzelt hat. Die IPL Behandlungen stellten mich vor einigen Jahren nur bedingt zufrieden. Inzwischen ist es auch alles wieder da, nur schlimmer. Die zielen natürlich darauf ab, dass Du ein permanenter Kunde wirst.

17.11.2021 um 11:01  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Jesxxxxx
924 Beiträge bisher
re: Mit IPL-Laser Bartstoppeln minimieren - geht das?

Ich würde dir vielleicht eine Behandlung mit der SHR (super hair removal) Technik vorschlagen. Das ist meines Wissens die neuste Laser Technik zur Haarentfernung. Ist zwar etwas teurer, jedoch viel effektiver (auch bei hellem Haar) schonender und um einiges schmerzfreier als eine herkömmliche IPL Behandlung. Aber am besten erkundigst du dich bei einem Kosmetikstudio das verschiedene Techniken anbietet, SHR, IPL und Nadelepilation....und lässt dich dort beraten.

17.11.2021 um 11:38  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Zoex
139 Beiträge bisher
re: Mit IPL-Laser Bartstoppeln minimieren - geht das?

War grad vor ner Stunde wieder bei meiner Kosmetikerin beim Nadeln Haben uns über die ipl heimgeräte unterhalten. von ihren Kundinnen hat sie die unterschiedlichsten Aussagen bekommen. Von ja super bis hin zu bringt nix. Aber für richtig dicke Barthaare haben die Dinger zuwenig Leistung. Investier das Geld lieber in eine gute elektrologistin Google mal nach dvee - deutscher Verband Elektro Epilation

17.11.2021 um 12:59  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Andxxxxxxx
525 Beiträge bisher
re: Mit IPL-Laser Bartstoppeln minimieren - geht das?

Die IPL Laser soll man eh nicht fürs Gesicht nehmen!

17.11.2021 um 13:52  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Tanxxxxxxxxx
108 Beiträge bisher
re: Mit IPL-Laser Bartstoppeln minimieren - geht das?

Wie Hit_and_Miss bereits schrieb, habe ich auch von der relativ neuen SHR-Methode gehört, wo Haarentfernung auch bei hellem Haar (blond, grau, weiss) ein Erfolg versprochen wird. Ob es tatsächlich funktioniert, dazu konnte ich bislang auch noch nichts finden. In Hamburg soll es z.B. ein Kosmetikstudio geben die so etwas anbieten. Da könnte man ja ggf. mal ein / zwei Sitzungen mitnehmen und wenn es nix bringt kann man ja vllr Geld zurück fordern...

17.11.2021 um 16:00  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Jenx
104 Beiträge bisher
re: Mit IPL-Laser Bartstoppeln minimieren - geht das?

Ich freu mich auf meine Elektronadelepi... es wird weh tun aber es hilft. Und ich hasse meine Barthaare. Laser hilft nur bei dunklen Haaren... meine sind Rotblond, also hab ich verloren. Nun ja..es haben schon andere überlebt also nun auch bei mir 50h Elektronadelepillation jeahhh......autsch....lächel

17.11.2021 um 23:12  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Dorxxxxxxxxx
5 Beiträge bisher
re: Mit IPL-Laser Bartstoppeln minimieren - geht das?

Die besten Erfolge erzielt man mit dem klassischen "Zupfen". Bei mir war das absolut die beste Methode.

17.11.2021 um 23:22  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Tanxxxxxxxxx
108 Beiträge bisher
re: Mit IPL-Laser Bartstoppeln minimieren - geht das?

Ich zupfe meine Barthaare auch schon seit knapp 1 Jahr, es wird leider nicht weniger mit den nachwachsenden Härchen. Richtig glatt wird es leider auch nicht - dafür sieht man allerdings keinen Bartschatten. Bisher habe ich öfters drüber nachgedacht es mal mit SHR zu versuchen (angeblich geht das auch bei hellen, blonden und grauen Haaren, da die Energie nicht nur über das Haar (den Farbstoff) zur Wurzel gelangt sondern auch so durch die Haut in die Tiefe eindringt wo die Follikel liegen, die aufgrund der kurzzeitigen Hitzeentwicklung absterben. Was mich allerdings davon abhält ist die Angst es ggf. in späteren Jahren zu bereuen,,,

19.11.2021 um 20:16  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben