Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Martina_Hamburg
Martina_Hamburg Transvestit

TVNutteMS
TVNutteMS (39)Transvestit

TransVerena
TransVerena (31)Transvestit

Jeanette
Jeanette DWT (Damenwäscheträger)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Tucking - wie stecke ich ES weg...


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 4       nächste Seite » wechsle zu
Von falxxxxxxxxx
13 Beiträge bisher
Tucking - wie stecke ich ES weg...

Zum Thema Tucking habe ich a bissl was gelesen und bin mir etwas unsicher was wirklich hilft. Das einfache "zwischen die Beine klemmen" scheint bei mir net so das gewünschte Ergebnis zu bewirken. Man sieht halt noch immer ne Delle.

Habe von "vaginalen Slips", Miedern und Latexslips und Tapes gelesen, aber irgendwie scheinen das keine guten Mittel zu sein, da diese auch zu Bl**stau, eingerissenen Äderchen etc. führen können.

Deswegen meine Frage an euch:

Wie steckt ihr ES weg, was hilft wirklich, was hat sich bewährt?

Solange ich es noch habe muss ich mir halt was einfallen lassen, wenn ich nen Minirock oder ne enge Jeans tragen möchte.

Was habt ihr unternommen? Was hilft ohne dass man das Gefühl hat, dass man unwohl sitzt?

Ich bin euch für jeden gut gemeinten Rat dankbar!

20.03.2015 um 18:39 Profil eMail an fallen_AngelEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Airxxxx
103 Beiträge bisher
re: Tucking - wie stecke ich ES weg...

oder so:


LG

20.03.2015 um 19:10 Profil eMail an AirinTSEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von falxxxxxxxxx
13 Beiträge bisher
re: Tucking - wie stecke ich ES weg...

Naja, aber die Wikihow-Link gibt wenig Aufschluss darüber was wirklich hilft. Ist wieder ne Technik, aber wie ist das für jemanden?

Ich dachte da eher an Erfahrungsberichte, was ihr schon ausprobiert habt, was hilft / was nicht.

20.03.2015 um 19:20 Profil eMail an fallen_AngelEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Airxxxx
103 Beiträge bisher
re: Tucking - wie stecke ich ES weg...

OK, sorry, ich hab' da eigentlich gar kein Mitspracherecht.
Nur noch eine blasse Erinnerung 31 Jahre Post-OP...
Aber ich kenne Leute, bei denen funktioniert das so. Der Spezialhandel im Nürnberger Raum vertreibt außerdem so Sachen mit sog. "Cache" ...

20.03.2015 um 19:25 Profil eMail an AirinTSEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Bbaxxx
1331 Beiträge bisher
re: Tucking - wie stecke ich ES weg...

Ich mache es mit einem Nylonstrumpf
hier das Foto
#picview

20.03.2015 um 20:06 Profil eMail an BbabsiEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von chrxxxxxxxx
1318 Beiträge bisher
re: Tucking - wie stecke ich ES weg...

Wozu braucht man denn das ?
Klingt wieder nach "Zubehör" was TV unbedingt braucht um vom Pasing möglichst weiblich rüberzukommen, obwohl man die Transe schon 50 Meter voraus erahnt.
Ich mache mir um solchen Hokospokus möglichst keinen Kopf, trage das was ich "leider" biologisch bin mit Gemüt, verstehe mich in meinem Gesamtempfinden als Person zwischen M und W ohne krampfhafte Zuordnung und lege meine Energie lieber in schickem Kleiden, halbwegs schminken und mich dabei wohlfühlen an.

20.03.2015 um 22:01 Profil eMail an chrissimausEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Kajxxxxxxxx
254 Beiträge bisher
re: Tucking - wie stecke ich ES weg...

Als ich noch ... nicht operiert war, trug ich durchaus enge Hosen, ohne dass sich etwas abzeichnete.

Eng sitzende Miederhöschen reichen, wenn man keinen Fleischpenis hat. Ich habe meine Ho*** in den Leistenka*** gedrückt, den Penis nach unten Richtung Anus gestreckt und das Höschen drüber gezogen. Lediglich die Ho*** in den Leistenkanälen zeichneten zwei leichte Erhebungen ab, die aber wie ein Schamhügel wirkten. Mit der Zeit trug ich meine Ho*** fast immer im Leistenka***, sie waren ja auch geschrumpft.

Um seine MIederhöschen zu schonen empfehle ich dünne Slips drunter zu tragen.

20.03.2015 um 22:31 Profil eMail an Kajira_sefaEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von chrxxxxxxxx
1318 Beiträge bisher
re: Tucking - wie stecke ich ES weg...



Statt Deinem Bla Bla, darfst Du gerne schauen wie ich real wirke, also live=direkt. Ich muß mich nicht im www verstecken, also sehen wir uns mal in wirklich

20.03.2015 um 22:57 Profil eMail an chrissimausEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Golxxx
86 Beiträge bisher
re: Tucking - wie stecke ich ES weg...

Wie macht Ihr das in den Damenumkleiden, bzw. Damenduschen?
Schöne Grüße, G.

21.03.2015 um 10:12 Profil eMail an GoldieEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Golxxx
86 Beiträge bisher
re: Tucking - wie stecke ich ES weg...

Was hat denn das mit Exebitionismus oder Ausnahmefetisch zu tun? Aber wahrscheinlich erwarte ich schon wieder zu viel von den Teilnehmern hier.

21.03.2015 um 10:49 Profil eMail an GoldieEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Golxxx
86 Beiträge bisher
re: Tucking - wie stecke ich ES weg...

...ich habe mein halbes Leben Schwimmen als Leistungssport betrieben. Nun ist es so, dass die Entwicklung meiner Brüste soweit fortgeschritten ist, dass ich die Männerdusche nicht mehr benutzen kann, ohne "Aufsehen" zu erregen, um es mal vorsichtig auszudrücken.

Da ich nicht operiert bin und es auch nicht zwingend vor habe, stellt sich für mich die Frage, wie kriege ich das in den Umkleiden/Duschen hin. Und in der Regel gibt es keine Einzelduschen.

Gibt es da evtl. Leserinnen, die in einer ähnlichen Situation sind und mir sagen können wie sie damit umgehen?

PS.: Sofern es wirklich lustig ist, habe ich nichts gegen solche Kommentare aber bitte behaltet die richtig dummen Statements für Euch! Danke!

21.03.2015 um 12:06 Profil eMail an GoldieEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von falxxxxxxxxx
13 Beiträge bisher
re: Tucking - wie stecke ich ES weg...

Also ist das Abbinden bzw. Wegstecken oder Miederhöschen die beste Option. Dachte es gäbe noch andere Möglichkeiten.

Ich finds halt schon erstaunlich, dass manche das so einfach wegstecken können ohne Schmerzen zu haben. Mir tut es nach einiger Zeit doch weh. Und mit Tapes - da hab ich einiges gelesen, dass es mit Vorsicht zu genießen sei.

Was ich nur erstaunlich finde, dass aus einer einfachen Frage, eine Bitte um Rat, sich Leute in die Haare kriegen. Warum?!?

Ich dachte hier ist man auch angemeldet um sich gegenseitig a weng zu helfen und anderen "Leidensschwestern" zu unterstützen in irgendeineiner Art und Weise. Oder bin ich dafür im falschen Forum?!?

21.03.2015 um 13:32 Profil eMail an fallen_AngelEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von anixxx
732 Beiträge bisher
re: Tucking - wie stecke ich ES weg...



Aber das ist dann kein Tucking sondern Hacking.

SCNR

Animée

21.03.2015 um 17:20 Profil eMail an animeeEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 4       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben