Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
geiletvbiene
geiletvbiene (48)Transvestit

Ambre
Ambre (53)Transvestit

Sandy_Sbg
Sandy_Sbg (40)CD (CrossDresser)

susannetv_viola
susannetv_viola CD (CrossDresser)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Hört das verlangen nach Frau mal auf?


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 4 / 5       nächste Seite » wechsle zu
Von Danxxxxxxx
38 Beiträge bisher
re: Hört das verlangen nach Frau mal auf?

...und ich hoffe doch, dass das nie, aber auch nie aufhören wird - ich verlange nach diesem Verlangen jeden Tag - und ich geniesse diese Präsenz und all diese Sternsstaubglitzermomente bis in die Fasenspitzen.

23.08.2019 um 19:16  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Alexxx
6 Beiträge bisher
re: Hört das verlangen nach Frau mal auf?

Also bei mir ist es nicht jeden tag das ich crossdressen will sondern eher phasen. Ich denke das hängt viel mit den gefühlen und stimmungen ab, ob man männlich sein möchte oder weiblich. Jetzt habe ich wirlich eine phase das ich mich crossdressen will, aber ohne kleider, ohne perücke, ohne nichts und wo? Früher hatte ich alles versteck gehabt zu hause. Aber so zwinge ich mich damit aufzuhören und mein ich will eigentlich crossdressinng machen, aber meine angst zur freundin und familie nicht. Ich weiss echt nicj wie ihr das hinbekomt...

23.08.2019 um 21:46  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Mouxx
3 Beiträge bisher
re: Hört das verlangen nach Frau mal auf?

Nein es hört nie auf, ich habe in den letzten 30 Jahren schon 3 mal alle meine schönen Sachen entsorgt. Seid 12 Jahren lebe ich mit beiden Persönlichkeiten und es ist schön. Man kann es nicht unterdrücken. Aber ich fühle mich auch nicht krank, da ich mich als Frau gestylt total wohl fühle.

24.08.2019 um 0:04  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Ullxxxxx
458 Beiträge bisher
re: Hört das verlangen nach Frau mal auf?



Dazu solltest du schon mehrere solche Läden durchstöbern!
Nix gegen Stammtische,jedoch vertrauliche Kontakte sind dort
nicht ganz einfach zu knüpfen.
Bei SHG/TS,läuft es anders ab,da Mitglieder alle ihre Ziele kennen.
Vorhandene Zeit wird dabei gut genutzt.

24.08.2019 um 8:17  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von chrxxxxxxxx
1945 Beiträge bisher
re: Hört das verlangen nach Frau mal auf?



Was sagen deine Nachbarn dazu, oder gehst Du so nicht raus

24.08.2019 um 9:02  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Mouxx
3 Beiträge bisher
re: Hört das verlangen nach Frau mal auf?

Hi ich kann niemals raus gehen weil ich auf dem Land lebe :-[
Ich will mich auch nicht Outen.

01.09.2019 um 15:43  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von LOVxxxx
7 Beiträge bisher
re: Hört das verlangen nach Frau mal auf?

Hallo
Nein ,Du kannst die Frau nie mehr los werden in DIR.
Hatte auch schon paar mal meine Garderobe, Schuhe Make Up, Perücke entsorgt. Jetzt nicht mehr lebe Franziska Wenn ich kann,versuche hier eine Liebe ehrliche kennen zu lernen. Las deine Frau in Dir mal raus.Geh mal raus unter die Menschen, ein paar schauen ,steh darüber. 👄

01.09.2019 um 19:27  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Donxxxxxxxxx
21 Beiträge bisher
re: Hört das verlangen nach Frau mal auf?

Nein, das hört nicht auf.
Das Problem sich zu outen ist, daß viele Menschen, die einen nur als Mann kennen, das nicht verstehen werden, da du ja optisch ab dem Moment eine andere Person bist, als diejenige, die alle glauben zu kennen.
Man lebt quasi zwei verschiedene Rollen, wobei die eine die anerzogene und gewohnte ist und die andere eben der geheime Wunsch, der natürlich zu Tage tritt, wenn man alleine und ungestört ist.
Wenn man eine Frau oder Freundin hat, ist das obendrein auch vielfach schwieriger. Man liebt sie ja, aber eigentlich war man nicht ehrlich und hat ihr Dinge verschwiegen und sie quasi angelogen von anfang an. Außerdem liebt die Partnerin ihrerseits ja einen Mann mit seinen typischen Eigenschaften und möchte nicht plötzlich eine Ehefrau haben.
Meistens ist das Crossdressing mit s**ueller Erregung verbunden, aber wenn man sich Befreiung verschafft hat, dann denkt man oft "was mache ich hier eigentlich?" und versucht schnellstmöglich die weiblichen Accessoires loszuwerden. Auch wenn man nachher weiterhin den Wunsch hegt, eine Frau zu bleiben. Die Angst erwischt zu werden und die Partnerschaft zu verlieren usw. überwiegt.
Am besten wäre es, einfach mal eine Woche als Frau zu leben um es auzutesten, was natürlich meistens unmöglich ist.
Krampfhaft zu versuchen Dein Innerstes zu unterdrücken wird aber auch nicht funktionieren.

02.09.2019 um 10:05  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von DWTxxxxxx
5 Beiträge bisher
re: Hört das verlangen nach Frau mal auf?

Lange habe ich meine Lust, mich wie eine Frau zu kleiden unterdrückt.
Doch das Verlangen war immer wieder intensiv da.

So begann ich vor über zehn Jahren regelmässig Damenkleider anzuziehen.
Heute unterdrücke ich das Verlangen, mich als Clara in Damenkleider zu kleiden, nicht mehr.
In verführerischen Damenkleidern fühle ich mich wohl und ich bin als Mensch viel ausgeglichener.
Ich will, dass man mich als männliche Clara wahrnimmt.
Ich freue mich richtig, am Morgen meine Neigungen auszuleben und meinen Körper in Damenkleider zu geniessen.
Die Freude und das Prickeln, dass erotische Gefühl beim Anziehen von Frauenkleidung ist allein schon ein Hochgefühl.

Heute bin ich mit mir selbst und dem Leben zufrieden. Ich kann mit einer gesunden Offenheit auf Mitmenschen zu gehen.

Für mich ist die entscheidende Erfahrung, sobald man mit dem Tragen von Damenkleidern begonnen hat, will man das tolle Gefühl nicht mehr missen.
Damenwäsche und mehr zu tragen, ist eine Leidenschaft, die einen vermutlich für den Rest des Lebens begleiten wird.

LG Clara

09.09.2019 um 20:06  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von chrxxxxxxxx
1945 Beiträge bisher
re: Hört das verlangen nach Frau mal auf?



Das verstehe wer will
Die Mitglieder der freiwilligen Feuerwehr, des Sportclubs, der Parteien und Vereine dort, outen sich doch auch als deren Mitglieder

09.09.2019 um 20:50  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von elkxxx
126 Beiträge bisher
re: Hört das verlangen nach Frau mal auf?

war heute beim Zahnarzt,da vergehen alle Gelüste. Ist richtig tief in die Wurzel rein Autsch

10.09.2019 um 12:47  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lisxxxxx
3 Beiträge bisher
re: Hört das verlangen nach Frau mal auf?

Das Thema hat mich jetzt auch lange beschäftigt.

Ich habe mit großem Interesse die Beiträge hier gelesen zum Thema ob man die Frau in sich einfach ablegen kann.

ICH KANN ES NICHT...

Gerade habe ich wieder eine solche Phase hinter mir... die letzten 8 Monate habe ich es unterdrückt...

Es geht nicht... jetzt kommt Lisa wieder und will raus... Das geht bei mir jetzt viele Jahre so...

Es macht einen echt kaputt dieser innerliche Kampf... Eigentlich ist das Unterdrücken das schlechte gewissen das es doch nicht normal sein kann... aber auch die Angst erkannt und ertappt zu werden ist bei mir glaube ich mit einer der Gründe...

Aber ihr habt mir hier schon weiter geholfen... Ich habe für mich viele Sachen mitnehmen können.

Danke Ihr Lieben

26.09.2019 um 15:50  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von reixxxxxxxxx
2 Beiträge bisher
re: Hört das verlangen nach Frau mal auf?

Kenne ich genau so wie von Rheintochter beschrieben. Allerdings gehört da zeitweise für mich nach dem Hochgefühl und der s**uellen Erregung auch Ernüchterung, schlechtes Gewissen etc. dazu.

26.09.2019 um 20:00  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 4 / 5       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben