Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
penelopeTV
penelopeTV (55)Transvestit

mariatv1976
mariatv1976 Transvestit

Marie87
Marie87 (33)CD (CrossDresser)

TVKitty
TVKitty DWT (Damenwäscheträger)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Meine Operation bei Dr.Pottek


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 11 / 14       nächste Seite » wechsle zu
Von Madxxxxxxxxxxxxxxxxx
8 Beiträge bisher
re: Meine Operation bei Dr.Pottek

Hallo ihr Lieben alle zusammen :)

Ich habe nach laaanger langer Zeit nochmal hier reingeschaut, und habe gesehen, dass ihr immer noch diskutiert und auch an mich denkt, und mir Nachrichten schreibt. Jetzt bin ich euch eine Ergänzung der letzten Jahre schuldig.

Ich wurde 2016 einmal von Dr.Taskov und zweimal von Dr. Kolbinger in Erding operiert um die Katastrophe zu reparieren und ein Neovaginchen neu zu konstruieren.
In Erding war es halb so schlimm wie bei Pottek, bzw. auch eine mittlere, und traumatisierende Katastrophe und hat mein Ergebnis teilweise verbessert (ich habe meine Orgasmusfähigkeit zurückbekommen), aber andererseits auch enorm verschlechtert (Hauttransplantat verloren, 17 Monate lang Vagina ohne Haut , nur mit Granulationsgewebe ...)
Das ist jedoch ein Thema für sich und erzähle ich bevorzugt per Privatnachricht mehr km Detail.

Ende 2017 wurde ich von Dr. Schaff operiert, er hat mir die Scheide ein Drittes mal konstruiert und ausgekleidet.
ER hat es hinbekommen.
Und die Methodik war fantastisch und im Vergleich zur Vorgehensweise bbon Taskov um Sternenwelten besser.
Zum Ersten mal hatte ich bei einen Chirurgen minimale Schmerzen, und alles verlief absolut Komplikationslos.
Die zweite OP bei Dr.Schaff hat auch nicht viel gebracht, ich werde früher oder später noch eine brauchen, um die Harnröhre zu korrigieren.
Aber mein momentanes Endergebnis nun ist akzeptabel.
Ich kann mittlerweile Geschlechtsverkehr haben und hab unter anderem auch herausgefunden, dass ich nicht as**uell bin, was ich nach all diesem Trauma oft dachte ...
Die Wahrheit war aber, ich bin nur traumatisiert, und gleichzeitig wissen die meisten Männer nicht die richtigen Knöpfe zu drücken :)
Jetzt beginnt mein Leben nochmal von vorne, gaaanz langsam :)
Es ist alles nicht optimal, aber OK :)

Liebe Grüße

Ela

09.09.2019 um 11:08  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Irixxxxx
7370 Beiträge bisher
re: Meine Operation bei Dr.Pottek



Habt aber seinerzeit alle auf Pottek geschwört.
War von Anfang an bei Taskov, wurde richtig operiert und alles passt.
Dr.Taskov steht Dr Schaff nichts nach. Hatte ja auch einen Op Termin bei Schaff, sollte aber zweieinhalb Jahre warten. Das habe ich bei Taskocv dann in kürzerer Zeit erlebt. Komisch es stimmt alles.
Nochmals vielen Dank Dr.Taskov

09.09.2019 um 13:26  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Irixxxxx
7370 Beiträge bisher
re: Meine Operation bei Dr.Pottek



09.09.2019 um 13:47  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von _Lexxx
84 Beiträge bisher
re: Meine Operation bei Dr.Pottek

Wenn ich das alles so Lese vor allem Op vom Pottek, da kann man Froh sein noch am Leben zu sein.

Also ich habe mich damals schon gegen die GaOp entschieden weil mir da zu viele Risiken dahinter stecken, und Schmerzen und Bl**en usw usw usw. wenn dann noch einer kommt der wie Pottek da rum Pfuscht als wäre man Frankensteins Monster, tja dann verzichte ich wirklich lieber auf diese Op, ich stehe sowieso nicht auf Männer.

Aber freut mich für dich Elin das deine Neo Vagina mittlerweile für dich Akzeptabel ist. auch wenn es 3 Verschiedene Operateure brauchte und wie viele? 5 OP's? Krass.



Mir ist aufgefallen, wenn man deine Buchstaben bisschen verdreht wird aus Elin Leni :D lol

09.09.2019 um 15:55  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von swexxxxx
319 Beiträge bisher
re: Meine Operation bei Dr.Pottek



Mit deinen Karpfen hat wohl alles gut geflutscht. Deswegen hast du die auch immer auf dem Rücken. Was ein Mumpitz.

09.09.2019 um 21:53  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von _Lexxx
84 Beiträge bisher
re: Meine Operation bei Dr.Pottek



Wenn man Risiken vermeiden kann, dann vermeide ich sie auch

Mich kann niemand zu einer OPERATION überreden, das muss ich schon selbst wollen, man kann mir die Schönsten und besten Ergebnisse vor die Nase halten, ich freue mich für jeden Menschen der Glücklich und zufrieden mit seinen eigenen Ergebnis ist.

Solange ich da keine Gesundheitlichen Probleme habe, oder andere Störungen, so lange muss da auch niemand da herum Schneiden und umformen.

Du lässt dir ja auch nicht die Zähne ziehen, weil es in deinem Freundeskreis und im Internet und sonst wo jetzt alle machen, weil da vielleicht gerade so ein Cooler Trend läuft.

10.09.2019 um 10:17  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von LOVxxxx
21 Beiträge bisher
re: Meine Operation bei Dr.Pottek

Habe deine LEIDER nicht so FÜR Dich zu Frieden Stellende Zeilen gelesen.
Sofort sollte man Dr.Pottek die
Akrobation entziehen, für immer.
Ist als Strassen Kehrer besser dran.
So ein voll Deep.


10.09.2019 um 13:11  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von _Lexxx
84 Beiträge bisher
re: Meine Operation bei Dr.Pottek



Das mit den Zähnen ist an sich schon ein guter Vergleich, nu r das mit dem Tend war eben nicht gut formuliert.

Was ich eigentlich damit sagen wollte, wenn du Gesunde Zähne hast, lässt du dir die nicht entfernen, weil es macht kein Sinn gesunde Körperteile unter denen man nicht mal leidet, zu Operieren.

Daher verzichte ich auch auf die Gaop mit all ihren Risiken.
Dem muss ich mich nicht aussetzen und auch auf die Schmerzen nach der OP kann ich verzichten genauso auf eine Korrektur und wieder Wundheilung und Schmerzen.

10.09.2019 um 14:05  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von _Lexxx
84 Beiträge bisher
re: Meine Operation bei Dr.Pottek



Aber es ging doch gar nicht um andere die das als Störend empfinden sondern das Ich auf die Op aus genannten gründen verzichte. Ich kann und werde nicht für andere Sprechen.

10.09.2019 um 18:59  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von _Lexxx
84 Beiträge bisher
re: Meine Operation bei Dr.Pottek



Alles was man Postet hat einen Grund, und wenn ich etwas Poste begründe ich es auch, etwas in den Raum zu werfen ohne es zu begründen überlasse ich den Trollis

10.09.2019 um 19:10  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 11 / 14       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben