Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
TippiToppy
TippiToppy (46)weiblich

LeticiaChantalDeLavo
LeticiaChantalDeLavo CD (CrossDresser)

VivianAnhalt50
VivianAnhalt50 (50)Transvestit

Melanie_Zofe
Melanie_Zofe (51)Transvestit

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Das Ruhrgebiet wird Transenhauptstadt


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 4       nächste Seite » wechsle zu
Von chrxxxxxxxxx
224 Beiträge bisher
re: re: Das Ruhrgebiet wird Transenhauptstadt

Sind da dann so Themenabende für TV und TS ?

09.08.2019 um 16:15  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von chrxxxxxxxx
1997 Beiträge bisher
re: re: Das Ruhrgebiet wird Transenhauptstadt

Also jetzt nichts gegen die Clubs. Aber da spielt sich das Geschehen ja im
geschlossenen Ambiente ab, mit Einlaß und Eintritt, sowie an speziellen Zeiten und Abenden.
Frau geht ja auch gerne mal so flanieren, shoppen-gucken, was trinken, ins Kino, ins Theater oder einfach nur mal so sich unterhalten.


09.08.2019 um 21:26  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von chrxxxxxxxxx
224 Beiträge bisher
re: re: Das Ruhrgebiet wird Transenhauptstadt

Ja,hast du sicherlich Recht.Aber es finden sich keine gescheiten Männer als Begleitung

09.08.2019 um 21:47  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Valxxxxxxxxxxxxxx
29 Beiträge bisher
re: re: Das Ruhrgebiet wird Transenhauptstadt

Wir haben im Ruhrgebiet einfach noch nicht unsere Potenzialien noch nicht ganz ausgeschöpft.

Ich bin sicher das wir in den nächsten Jahren wieder " Die " Metropole werden , dann werden Leute aus Nürnberg kommen und betteln das hier das große Event das dort im April und Oktober statt findet , auch hier gemacht werden darf....

10.08.2019 um 8:09  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Ladxxxxx
533 Beiträge bisher
re: re: Das Ruhrgebiet wird Transenhauptstadt

Ich habe am letzten Freitag erlebt, wie einige schüchteren Mädels zu richtig
heißen und geilen trans Mäusen moutierten. Ich hatte schon Bedenken, dass der Schuppen abbrennt.
Danke an alle für diese schöne Party! So kann es weiter gehen.

Liebe Grüße

LadyWyny

12.08.2019 um 15:14  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Ladxxxxx
533 Beiträge bisher
re: re: Das Ruhrgebiet wird Transenhauptstadt

Leider hat die Lili Marlene im letzten Jahr geschlossen. Die Stadt Do behindert
aus "mor**ischen" Gründen Treffen.
Aber zum Ausgleich gibt es ja das Faro8 in Marl, wo am kommenden Freitag, den
23. August eine Mädelsparty steigt. Das ist ja keine Weltreise!

18.08.2019 um 14:37  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von chrxxxxxxxx
1997 Beiträge bisher
re: re: Das Ruhrgebiet wird Transenhauptstadt



und deshalb verstehe ich nicht, warum in Dortmund sich nicht wieder
ein offener Treffpunkt für Transgender und Freunde, sowie für Kunterbunt Jedermann und Frau entwickeln sollte.
Mor**isch ist ja eigentlich alles was niemandem schadet, da wo es hingehört.
Wer erotisch unterwegs ist, in geschlossenen Etablissements.
und wer nur Fetisch oder "anders" unterwegs ist, auch sonst überall.


18.08.2019 um 15:14  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von chrxxxxxxxxx
224 Beiträge bisher
re: re: Das Ruhrgebiet wird Transenhauptstadt

wobei Mel doch schrieb, in DO seien viele Möglichkeiten.
Wäre für mich auch nicht so weit

Bis Marl und Bochum ist es ja doch mehr gurkerei

Wobei Marl sehr toll ist und Bochum auch nicht schlecht

18.08.2019 um 15:45  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von deoxx
43 Beiträge bisher
re: re: Das Ruhrgebiet wird Transenhauptstadt

Also mir ist eines noch nicht klar und das ist das Ruhrgebiet denn das is keine einzelne Stadt sondern wie der Name schon sagt ein Gebiet an und um die Ruhr was ein Fluss is.
Da hätte wohl jemand gestern in der Geografie oder Erdkunde wie das damals noch hieß aufpassen sollen.

18.08.2019 um 20:06  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von jutxxxx
75 Beiträge bisher
re: re: Das Ruhrgebiet wird Transenhauptstadt

Das Model Lili Marlene in Dortmund war komplett ehrenamtlich.
Es war schwer geeignete und vor allem kostengünstige Räume dafür zu finden.
Es fehlten zum Schluss Ehrenamtler und vor allem Gäste. So waren immer die selben dort die bedient, gekocht, aufgeräumt haben. Alles war nebenberuflich organisiert mit einem sehr schmalen Finanzrahmen. Das es doch 10 Jahre geworden sind ist schon beachtlich. Hätten sich mehr Leute eingebracht und nicht nur leere Versprechungen gemacht würde es ein nachfolge Lokalisation geben.

18.08.2019 um 20:23  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von chrxxxxxxxxx
224 Beiträge bisher
re: re: Das Ruhrgebiet wird Transenhauptstadt



Á pros pos" aufpassen"......sagt Dir das Wort "Interpunktion" etwas????

18.08.2019 um 20:39  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Ladxxxxx
533 Beiträge bisher
re: re: Das Ruhrgebiet wird Transenhauptstadt



s**ualität ist auch nicht unmor**isch, wenn man nicht gerade wie die Mor**apostel mit Kindern f....... s**ualität ist ein Grundbedürfnis das unter
Gleichgesinnten kein Problem darstellt - mit Kondom und allen hygienischen
Voraussetzungen natürlich und in Absprache und mit Einverständnis des
jeweiligen Partners. Mit dem Fetisch und anderen Praktiken, wie SM habe ich auch kein Problem. Natürlich gibt es Grenzen!

Die kann man am 23.8. im Faro8 austesten. Dort ist wieder die
bekannte Tra-Bi-Party.

19.08.2019 um 14:19  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Valxxxxxxxxxxxxxx
29 Beiträge bisher
re: re: Das Ruhrgebiet wird Transenhauptstadt


Die Lili Marlene war in den letzten Jahren leider KEINE
Selbsthilfegruppe mehr sondern ein Stammtisch von
Leuten wie vor**lem die Inhaberin , welche einem erzählen wollte
wie eine " richtige " Frau sich zu kleiden hatte, und wenn eine Lady lieber ein frivoles Flittchen war, dann war die Dame in Ihren Augen eine FALSCHE Lady....

So hatte ich auch oft das Gefühl dort fehl am Platz zu sein

Was die s**ualität angeht in der Lili Marlene..... in der kneipe neben an von mir
mache ich auch nix s**uelles, aber ich flirte oder knutsche da sicherlich rum, auch das war in der lili Marlene nicht gern gesehen .....

Aber wenn Du oder ich mich über die Luft dort von Pommes gestank ( fritierfett ) oder das Rauchen ohne zu lüften beschwert hast, bekahmste sofort die Antwort " das ist ein Privater Raum , hier darf geraucht werden"

Was ich aber den Vorstand der Lili Marlene am meißten negativ nachsage ist, das diese nie Leute da abghohlt haben wo sie aufzufinden waren , nämlich auf Trans s** Partys, andere Partys in Deutschland hohlen dort diese Leute ab, und klären dort auf ......



Egal wir werden im Ruhrgebiet schon was neues aus dem Boden stampfen und wenn es erstmal nix aktuell gibt, was wie lili Marlene ist

20.08.2019 um 9:43  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 4       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben