Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
flittchen
flittchen (29)Transvestit

Katharina_Winter
Katharina_Winter DWT (Damenwäscheträger)

monikatrans
monikatrans Transvestit

Darjana
Darjana (28)Transvestit

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Musik, für die man sich eigentlich schämen sollte...


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 4       nächste Seite » wechsle zu
Von derxxxxxxxxxxx
757 Beiträge bisher
re: Musik, für die man sich eigentlich schämen sollte...

jugendsünden hab ich keine. echt...ich schwör!!!! (okay da war mal was mit abba****)

aber kindersünden!!!! irgendwann entdeckte ich wie der plattenspieler funktioniert, und ich kann mich dunkel dran erinnernen das es eine doppel-lp gab..... autsch.... titel irgendwie so... bundeswehrkapelle spielt deutsche märsche. hab ich mir wohl öfters angehört.

dann gab es in der elterlichen plattensammlung irgendwas mit wum und wendelin..... grauenhaft... ich fand es als 6-7 jähriger toll.

und....irgendein fürchterlicher schlager mit kolumbus und indianern.

aber, erzähl das ja keinem weiter!!!!

13.12.2019 um 20:54  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von derxxxxxxxxxxx
757 Beiträge bisher
re: Musik, für die man sich eigentlich schämen sollte...

arrrrgh.... ich hatte es verdrängt!
bay city rollers

wehe.... ich warn euch, wenn ihr das weiter erzählt!!!!


grrrr...scafkat... ich hasse dich für diesen thread. jetzt bekomm ich die nacht sicherlich alpträume.

13.12.2019 um 21:12  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von nicxxxxxxxxx
524 Beiträge bisher
re: Musik, für die man sich eigentlich schämen sollte...

Um ehrlich zu sein, mit Chirpy Chirpy Cheep Cheep - ich muss zugeben, dass es mir ziemlich gut gefällt 😯 Vielleicht wurde mein eigenwilliger Musikgeschmack von meiner Kindheit beeinflusst - der meistverkaufte Weihnachts-/Neujahrs-Song in Norwegen im Jahr meiner Geburt war Renee und Renato - aber eigentlich mag ich diesen Song auch sehr, ich denke es ist irgendwie romantisch.


13.12.2019 um 21:24  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von nicxxxxxxxxx
524 Beiträge bisher
re: Musik, für die man sich eigentlich schämen sollte...


Nein, warte - ich habe gerade den Grund erkannt.
Schauen Sie sich die Sängerin in Chirpy Chirpy Cheep Cheep und auch Renata genau an - beide sehen aus wie große blonde Transvestiten 💖 Es ist kein Wunder, dass ich sie mag, die Musik hat eindeutig nichts damit zu tun. Gott sei Dank, ich bin doch normal.


13.12.2019 um 21:46  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von derxxxxxxxxxxx
757 Beiträge bisher
re: Musik, für die man sich eigentlich schämen sollte...

hehe.... ich hab noch was.
war der "partykracher"..... auf kindergeburtstagen, glaub ich war 8 oder 9...

Lady Bump

13.12.2019 um 22:00  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 4       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben