Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Sonja1
Sonja1 (45)Transvestit

Erfahrungssammler
Erfahrungssammler DWT (Damenwäscheträger)

dwtjosy
dwtjosy (60)DWT (Damenwäscheträger)

Manuela_MM
Manuela_MM transsexuell

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Transsexualität als Behinderung?


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 10 / 10   wechsle zu
Von Seexxxxxxxxxx
1075 Beiträge bisher
re: Transs**ualität als Behinderung?

Also ich denke nicht, dass Gott den Missbrauch von Kindern fördern wollte >:-[

Sondern, dass die Katholiken da einfach falsch liegen >:-[

02.03.2019 um 19:20 Profil eMail an SeelenspiegelEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Seexxxxxxxxxx
1075 Beiträge bisher
re: Transs**ualität als Behinderung?



Widerlich!

"Wer die Sünde schön redet, der ist von Luzifer gesandt."

02.03.2019 um 20:04 Profil eMail an SeelenspiegelEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Seexxxxxxxxxx
1075 Beiträge bisher
re: Transs**ualität als Behinderung?



Bei dem, was hier im Forum von einigen irren Verwirrten zu lesen ist, zum Beispiel über die positiven Vorzüge des widerlichen Nationalsozialismus, könnte man wirklich davon ausgehen, den Menschen als "potentiell Geistesgestörten" anzusehen.

05.03.2019 um 8:51 Profil eMail an SeelenspiegelEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Karxxxxxxxxx
515 Beiträge bisher
re: Transs**ualität als Behinderung?


Es gibt auch Männer und Frauen die sich nicht fortpflanzen können. Das wird nicht als Behinderung anerkannt.

18.06.2019 um 12:50 Profil eMail an KarmenBikiniEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Karxxxxxxxxx
515 Beiträge bisher
re: Transs**ualität als Behinderung?




Wüsste nicht dass eine GAOp eine Behinderung sein könnte.?

Das wäre mir neu..?

21.06.2019 um 15:56 Profil eMail an KarmenBikiniEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Karxxxxxxxxx
515 Beiträge bisher
re: re: Transs**ualität als Behinderung?





Bei Inkontinenz gibt es Einlagen.

22.06.2019 um 17:56 Profil eMail an KarmenBikiniEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Karxxxxxxxxx
515 Beiträge bisher
re: re: Transs**ualität als Behinderung?




Nein, meine die Tena-Lady.

Wie weit Transs**ualität als Behinderung oder Einstellungshemmnis gelten könnte sollte man mal mit einer anonymen Firmenumfrage feststellen.

Denn nicht alle Chefs stellen Trans ein.

23.06.2019 um 16:47 Profil eMail an KarmenBikiniEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 10 / 10   wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben