Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
sarah_tv66
sarah_tv66 Transvestit

sissy_andrea
sissy_andrea (44)Transvestit

ChaosQueen
ChaosQueen weiblich

Sissy_Louisa
Sissy_Louisa (56)Transvestit

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Geschlechtsdefinition


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 7       nächste Seite » wechsle zu
Von Madxxxxxxxxxxxxx
106 Beiträge bisher
re: Geschlechtsdefinition

Per se kann es auf Deine inkorrekte Fragestellung nur die eine Antwort geben:
Penis und Vagina.

01.12.2018 um 8:54  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Dwtxxxxxxxxxxxxxxx
192 Beiträge bisher
re: Geschlechtsdefinition

Es ist wahr das viele Leute da in einem binären denken verhaftet sind.
Das ist ja schon bei der Kleidung erkennbar.
Wenn ich als offensichtlicher Mann z. B. Feinstrumpfhosen anziehe gelte ich bereits als schwul. Viele Frauen sagten mir das sie keinen Partner haben wollen der Fsh trägt weil das sei weibliche Kleidung und unmännlich. Wenn ich dann frage wenn das weibliche Kleidung ist warum trägt das heute kaum noch eine Frau dann kommt meint nur die Ausrede Fsh seien halt unbequem oder nicht in Mode.
Also unbequem fand ich die nie. Aber ne gute Ausrede ist halt immer was wert.

01.12.2018 um 8:55  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Vanxxxxxxxxxx
799 Beiträge bisher
re: Geschlechtsdefinition



Das steht so nirgendwo.

Meine Geschlechtsdefinition habe ich bisher nicht veröffentlicht.

01.12.2018 um 17:49  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Tanxxxxxxxx
1823 Beiträge bisher
re: Geschlechtsdefinition





Sachdienliche Hiweise zum Thema spendet auch eine Dame von "Rheinhessen"
ohne die geht nix..###

Tanja

01.12.2018 um 18:07  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Tarxxxxxx
31 Beiträge bisher
re: Geschlechtsdefinition

So weit ich weiß, wird das Geschlecht nicht durch das körperliche A
ussehen bestimmt, sondern durch die Chromosomen. Männer haben XY-Chromosomen und Frauen haben XX-Chromosomen. So ist das in der Regel, aber auch da gibt es einige Abweichungen.
Und da sind wir im Bereich der Interse.xualität. Es gibt Männer, die haben XX-Chromosomen, und es gibt Frauen, die haben XY-Chromosomen, und es gibt Menschen , die haben nur ein X-Chromosom. Es gibt in dem Bereich noch zahlreiche weitere Varianten, aber das würde jetzt zu weit führen.
Die Chromosomen bestimmen dein Denken, Handeln und Fühlen.
Bei zahlreichen wichtigen Sportveranstaltungen werden mittlerweile entsprechende a***ysen verlangt, da einige Trans-Menschen daran teilhaben wollten. (ob Sinn oder Unsinn, sei mal dahingestellt.)
Bei einigen ist das auch psychologischer Natur.
Ich sage nur: Du bist, was du lebst. Was andere sagen hat keinerlei Bedeutung. Zieh einfach nur dein Ding durch, und du bist glücklich..
Mir ist es egal, ob ich mit M,W,TS,TV,DWT oder sonstwas ausgehe.
Spaß haben wir trotzdem (oder deswegen).

01.12.2018 um 19:20  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Vanxxxxxxxxxx
799 Beiträge bisher
re: Geschlechtsdefinition

­


Ich hoffe immer noch, dass Mal jemand in die Nähe einer brauchbaren, weil widerspruchsfreien Definition kommen möge.

Das war doch niemals alles.
Das könnt ihr doch besser.

01.12.2018 um 22:15  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lilxxxxxxxxxxxxx
215 Beiträge bisher
re: Geschlechtsdefinition



Wie oft brauchst denn noch eine Definition für das Geschlecht. Wenn du's immer noch nicht verstanden hast ist dir auch nicht mehr zu helfen.

01.12.2018 um 22:30  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Vanxxxxxxxxxx
799 Beiträge bisher
re: Geschlechtsdefinition




Um das klar zu stellen:
Ich weiß, was Geschlecht ist.
Ich möchte nur wissen, ob es noch jemand weiß.

Anscheinend weißt Du es ja nicht, "Lilith_Moonlight".
Hast Du Deine Lehrer in der Schule auch immer gefragt, warum sie ihre Fragen nicht selbst beantworten können?

Und dass gerade ich nicht andere fragen muss, solltest du wissen.



Ich finde das außerordentlich interessant.

"Wir wechseln Mal eben """das Geschlecht""", was immer das sein mag, wissen aber nicht, was das ist und wissen folglich auch nicht, warum wir das tun.

Das lässt darauf schließen, dass es sich hierbei um eine "Lifestyle"-"Motivation" handelt.

Denn eine echten Leidensdruck müsste man ja beschreiben können.

Dass es keine offizielle, allgemeingültige und vor allem widerspruchsfreie Definition von Geschlecht gibt, lässt allerdings auch tief auf den wissenschaftslosen Hintergrund der Experten blicken.





01.12.2018 um 23:30  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lilxxxxxxxxxxxxx
215 Beiträge bisher
re: Geschlechtsdefinition



Selbstverständlich weiß ich was Geschlecht ist, ich kenne auch mein Geschlecht. Aber ich kenne auch deine Spielchen aus der Zeit als du wie eine dicke Spinne im Forum gesessen und den Guru gespielt hast.
Deshalb werde ich Dir auch nicht den Gefallen tun irgenwas zu definieren.

02.12.2018 um 9:45  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 7       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben