Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Sarah1974
Sarah1974 (44)Transvestit

Carla_CD
Carla_CD CD (CrossDresser)

jennytv28
jennytv28 Transvestit

aksex
aksex (40)DWT (Damenwäscheträger)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: TV-Revolution


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu
Von Stexxxxxxxxxxxx
3 Beiträge bisher
TV-Revolution

Seit die Toleranz steigt, zB mit Schwulenehe usw. hab ich den Eindruck, daß TVs in der Zwischenzeit wie Pilze aus dem Boden sprießen. Dominante Männer suchen sich ein neues Spielfeld, nachdem Frauen jetzt emanzipiert sind und nicht mehr die Püppchen spielen wollen. Es erhärtet sich der Eindruck, daß viele Männer, die ursprunglich noch Männer waren, zu TVs werden und ehemals brave TVs mit der Zeit immer nuttiger gestylt auftreten, um den unstillbaren Hunger ihrer Typen "Frau" zu werden. Man fragt sich, wie lange man diesem Treiben noch widerstehen kann, oder steht schon eine neue s**uelle Revolution ins Haus, die diesmal von Transgendern ausgetragen wird? Und ist das die Revolution vor der Roboters**revolution?

20.08.2018 um 22:41 Profil eMail an SteuerparAndiesEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Svexxxxxxxxxxxxxxx
306 Beiträge bisher
re: TV-Revolution

Ich finde diese Verallgemeinerung „TV = nuttig“ ziehmlich daneben. Das trifft ganz sicher nicht auf alle TV zu, vielleicht nur auf einen kleinen (und überschätzten) Teil. Auf mich jedenfalls nicht.

Dass nuttige TV vielleicht eine Niesche/Marktlücke besetzen, die Frauen im 21. Jahrhundert nicht mehr mögen, dürfte richtig sein. Ich sehe das sehr kritisch. Ich mag selbstbewusste, „freie“ Frauen. Erweist man nicht allen Frauen einen Bärendienst, wenn man überholte, letzlich frauenverachtende Klisches bedient?

21.08.2018 um 0:52 Profil eMail an SvenjaVondenbergenEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von 01gxxx
49 Beiträge bisher
re: TV-Revolution


Ein wirklich interessanter Denkansatz. Hat was, zumal Männer beständiger in ihrem Verhalten zueinander sind. Und viele Frauen nach der erfolgreichen Aufzucht der Brut ihre Männchen verbeißen. Und diese dann logischerweise nach Neuem suchen. Eine neue Frau zu begatten erscheint vielen "erwachsenen" Männern absurd. Sind sie doch meistens noch in Schockstarre, wenn ihnen ihre finanzielle Situation klar wird.
Mit Humor könnte man sagen: "Warum heiraten, leasing ist günstiger", ja wenn die Chemie der Liebe nicht mehr so dolle wirkt.

21.08.2018 um 1:16 Profil eMail an 01geilEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Dynxxxxxxx
166 Beiträge bisher
re: TV-Revolution

Keine Revolution.
Es ist ganz logisch und natürlich, dass wenn ein Habitat für eine Spezies lebensfreundlicher wird, sich diese Spezies ausbreitet.

Es wird immer wärmer, deshalb haben wir hier immer mehr tropische Insekten. Es wird immer toleranter, daher kommen auch immer mehr TVs etc. aus sich heraus. Das nennt sich Ursache und Effekt.

21.08.2018 um 7:56 Profil eMail an DynastrethEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von karxxxxxxxxxxxx
148 Beiträge bisher
re: re: TV-Revolution



Wärmeres Wetter ist auch für die waermeliebenden Karpfen besser, solange der Teich nicht austrocknet oder der Sauerstoff aus geht.

21.08.2018 um 8:57 Profil eMail an karsten_karpfenEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von monxxxx
54 Beiträge bisher
re: TV-Revolution

Ich denke mal, wenn sich Frauen nicht mehr feminin kleiden wollen, dann ziehen die Männer eben selbst Frauenklamotten und Damenunterwäsche an und spielen selbst die Frau...
Irgendwie finde ich das auch sehr interessant und erregend...

21.08.2018 um 9:13 Profil eMail an moniFSHEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Dynxxxxxxx
166 Beiträge bisher
re: re: TV-Revolution



Oder die Algen zu sehr eskalieren.

21.08.2018 um 9:31 Profil eMail an DynastrethEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von sexxxxx
37 Beiträge bisher
re: TV-Revolution

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man im Prinzip immer von sich auf andere schließt.

LG

21.08.2018 um 9:35 Profil eMail an sexoticEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Claxxxxxxxxxxxxxx
2190 Beiträge bisher
re: TV-Revolution

Wo findet eigentlich diese Revolution statt?

Bisher ist mir noch nichts aufgefallen

21.08.2018 um 11:10 Profil eMail an ClaudiavonderSaarEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von rolxxxx
1221 Beiträge bisher
re: TV-Revolution



Wieso? Ist gibt doch schon lange Flachbildschirme....

21.08.2018 um 11:27 Profil eMail an rolibubEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von CD_xxxxxxxxxxx
183 Beiträge bisher
re: TV-Revolution



Volksverblödung Sender Rtl. Extra am 20.08 um 22.15Uhr.

Einen heißen Tag noch.Ravensburg 627 m 11:45 25,9
Sonne..Sonne

21.08.2018 um 11:54 Profil eMail an CD_Milf_YvonneEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Anaxxxxxxx
190 Beiträge bisher
re: TV-Revolution



Vielleicht im Knopf vom TE SteuersparAndies......

Tv's gab's auch schon ende
der 60'ger und 70ger Jahren
nur halt nicht ganz so offen,
in der Öffentlichkeit.....

Die Geburten starken Jahrgänge
lassen auch grüßen.....

Seit der RockyHorrorPicture Show ist eh alles anders.....

Revolution der Tv-Prostituierten?

Quatsch..... die gab es 1968-69 auch schon in New York auf der
Christopher Stteet.....

21.08.2018 um 11:57 Profil eMail an AnalvaGinaEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von karxxxxxxxxxxxx
148 Beiträge bisher
re: re: TV-Revolution



In Polen laufen Heterofrauen noch oft wie Transvestiten rum, in Boehmen und Maehren die jüngeren Urlauberinnen aus Rußland, während die Alten sackweise Karlsbader Oblaten abschleppen.

21.08.2018 um 13:35 Profil eMail an karsten_karpfenEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben