Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
hobbygirl
hobbygirl (28)DWT (Damenwäscheträger)

Monika8
Monika8 CD (CrossDresser)

Selina_XxX
Selina_XxX (26)weiblich

guritli
guritli (73)DWT (Damenwäscheträger)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Umpolung von Homosexuellen stoppen


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 3       nächste Seite » wechsle zu
Von HErxxxxxxxxxxx
715 Beiträge bisher
re: Umpolung von Homos**uellen stoppen

@Patty

Für dich ist Homos**uallität vielleicht kein gesellschaftliches Thema. Das Posting von Seelenspiegel beweißt jedoch das Gegenteil, zudem äußerst beeindrucken.

Meine Bitte an dich, geh mit deinen Einstellungen in die Politik, und arbeite daran solche Themen aus Politik und Gesellschaft zu verdrängen. In diesem Forum anzufangen ist für dich und für die meisten von uns verschwendete Zeit.

04.04.2019 um 18:57  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von HErxxxxxxxxxxx
715 Beiträge bisher
re: Umpolung von Homos**uellen stoppen

Dann geh damit an die Öffentlichkeit. Aber quassel nicht verpeilt mit Leute rum die dir ein ähnliches Bild bieten werden wie der Landtag... oder geh nach Brunei, mach deinen persönlichen Exit.

Oder muß ich aus deinem Text gar ziehen, das du ein religiöses Problem mit Homos**ualität hast?

Dann bleib innerhalb deines Wertesystems mit Gleichgesinnten, denn andere Menschen wirst du so kategorisch nicht verstehen können.

04.04.2019 um 19:20  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von HErxxxxxxxxxxx
715 Beiträge bisher
re: Umpolung von Homos**uellen stoppen

Weil Homos**ualität in der Gesellschaft eine breitere Akzeptans findet als vor Jahren macht Homos**ualität doch nicht zu einem nicht mehr gesellschaftlichen Thema.

Familie ist ein gesellschaftliches Thema, Erziehung ist ein gesellschaftliches Thema, Religion ist ein gesellschaftliches Thema, Diskriminierung ist ein gesellschaftliches Thema, Integration ist ein gesellschaftliches Thema.

Und dann kommst du und behauptest Homos**ualität ist ein Thema das unser Zusammenleben nicht beeinflußt.

Thema ist durch. Zumindest Mist dir.

04.04.2019 um 19:45  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Wanxxxxxxxxxx
73 Beiträge bisher
re: Umpolung von Homos**uellen stoppen

Papst Franziskus empfahl Eltern homos**ueller Jugendlicher den Gang zum Therapeuten. Der heilige Bimbam sollte vielleicht selber mal zum Arzt.

13.04.2019 um 13:16  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 3       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben