Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
michaela_extrem
michaela_extrem DWT (Damenwäscheträger)

Tstaender
Tstaender DWT (Damenwäscheträger)

LeggingDWT
LeggingDWT (61)DWT (Damenwäscheträger)

Mistress_Estrela
Mistress_Estrela transsexuell

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Sind GEZ-Gebühren noch Zeitgemäß ?


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 50       nächste Seite » wechsle zu
Von TV_xxxxx
18013 Beiträge bisher
re: Sind GEZ-Gebühren noch Zeitgemäß ?

Die Sachen machen ja auch Sinn, aber wo liegt der Sinn von ARD und ZDF ?

03.07.2020 um 8:01  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Wanxxxxxxxxxx
68 Beiträge bisher
re: Sind GEZ-Gebühren noch Zeitgemäß ?

GEZ - prima Konzept. Bezahlt der Bürger seine Verblödung selber.

03.07.2020 um 8:39  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von yilxxx
158 Beiträge bisher
re: Sind GEZ-Gebühren noch Zeitgemäß ?

mal wieder ein strunzdummer beitrag von dir, aber das sind wir ja mitlerweile von dir gewohnt gelle. wie siehst du das denn mit den gez-gebühren, sind die noch zeitgemäß ??

03.07.2020 um 10:10  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von yilxxx
158 Beiträge bisher
re: Sind GEZ-Gebühren noch Zeitgemäß ?

mit dem gravierenden unterschied, dass ich bei netflx und co selber entscheiden darf ob ich die angebote kauf oder nicht. bei ard und co sieht es anders aus, da wird mir der betrag aufgezungen, ob ich will oder nicht und das ist schon ein unterschied...gelle.

03.07.2020 um 10:16  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Janxxx
1501 Beiträge bisher
re: Sind GEZ-Gebühren noch Zeitgemäß ?

Danke, dass du meinen Fernsehgenuss mitfinanzierst!

03.07.2020 um 10:19  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von yilxxx
158 Beiträge bisher
re: Sind GEZ-Gebühren noch Zeitgemäß ?

das traurige ist, wenn du dich kritisch zu den gez-gebühren äussert und das in frage stellst,dann wirst du von den gez-junkies noch als Bösewicht dagestellt

03.07.2020 um 10:19  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von yilxxx
158 Beiträge bisher
re: Sind GEZ-Gebühren noch Zeitgemäß ?

dass du von den gebühren befreit bist war mir schon immer klar

03.07.2020 um 10:21  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von yilxxx
158 Beiträge bisher
re: Sind GEZ-Gebühren noch Zeitgemäß ?

und warum zahlen wir in einer Gemeinschaft dann nicht auch noch für netflix und mangenta tv??

03.07.2020 um 10:23  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Janxxx
1501 Beiträge bisher
re: Sind GEZ-Gebühren noch Zeitgemäß ?

Bin ich gar nicht! Trotzdem danke!

03.07.2020 um 10:31  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von yilxxx
158 Beiträge bisher
re: Sind GEZ-Gebühren noch Zeitgemäß ?

dann bist du es ja ,der darauf steht sich auf kosten anderer zu amüsieren

03.07.2020 um 10:31  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Janxxx
1501 Beiträge bisher
re: Sind GEZ-Gebühren noch Zeitgemäß ?

Ich versteh ja, wenn du in den Öffentlichen ein oder zwei türkischsprachige Spartenkanäle vermisst!

03.07.2020 um 10:39  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von yilxxx
158 Beiträge bisher
re: Sind GEZ-Gebühren noch Zeitgemäß ?

na kommt da mal wieder der Rassist aus dir raus

03.07.2020 um 10:40  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Ritxxxx
37 Beiträge bisher
re: Sind GEZ-Gebühren noch Zeitgemäß ?

Nein- natürlich NICHT! Das waren sie nie und sind auch nicht sozial. Gerade in den Zeiten des 21 Jhrds, sind andere Länder schon lange dabei, dass Internet frei ist und Deutschland zockt immer noch ab! Telefongesellschaften wissen allles über den Bürger und bereichern sich mit dem Verkauf von Daten mithilfe der Politiker und Industrie! Propaganda- Massenblabla minütlich um dei Ohren gebl****. Gez als Zwangsgebühr, wird behauptet, die Leute zu bezahlen, die das ales gestalten und so einen Sender am laufen halten. Diie aufgebl****en Verstrickungen von Konzernen wie ARD und ander, die massige Programme haben, sind ander den Börsen der Welt und machen sonst welche Geschäfte. Die Chefs sind korrupt alle! - in meinen Augen. Wenn Euch einer jeden Monat 20 Euro abnehmen würdet- was würdest Ihr da sagen? Aber ihr getraut Euch nicht und seid zu faul dafür auf dei Demo zu gehen - wie früher. Leider gibt es das nicht mehr. Aber bei Online Petitionen könnt Ihr Eure Meinung kundtun! Abschaffung der Zwangsgebühren! menschenunwürdig!

03.07.2020 um 11:01  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Janxxx
1501 Beiträge bisher
re: Sind GEZ-Gebühren noch Zeitgemäß ?

Im Gegenteil! Ich würd mich ja freuen, wenn mehr türkischsprachige Sendungen laufen würden! Türken sind schließlich auch ein Teil Deutschlands!

03.07.2020 um 11:21  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 50       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben