Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
heelcd
heelcd (47)CD (CrossDresser)

Kathy
Kathy Transvestit

MoniqueTV
MoniqueTV Transvestit

FranziskaHH
FranziskaHH (46)Transvestit

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Anrede an drittes Geschlecht


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 3       nächste Seite » wechsle zu
Von tvaxxxxx
8 Beiträge bisher
Anrede an drittes Geschlecht

Liebe Leute, für alle die entweder wissen, wovon DIN 5008 handelt, oder auch ansonsten schriftliche Korrespondenz führen: Angenommen, ein Brief oder sonstiges Schriftstück mit Anrede geht an jemanden mit Angabe drittes Geschlecht. - Wie redet man eine solche Person korrekt an? Und zwar vor allem in dem Fall, wenn man entweder nicht weiß, ob die Person weiblich oder männlich angeredet werden will, oder wenn die Person so einen Vornamen wie Chris oder Kim angibt, die kein eineindeutiges Geschlecht angeben? Eure TV foto

09.11.2020 um 19:51  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von TV_xxxxx
18099 Beiträge bisher
re: Anrede an drittes Geschlecht

Ich schreibe dann immer "Sehr geehrte/r Frau/Herr" Da ist für jedes Geschlecht etwas dabei und die/der Angeschriebene kann sich das für sich raussuchen was für ihn passt.

09.11.2020 um 20:03  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von chrxxxxxxxx
2271 Beiträge bisher
re: Anrede an drittes Geschlecht

Sehr geehrtes Es, oder Hallo Du da. Das wär doch mal ne angemessene Ansprache

09.11.2020 um 22:13  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von ElLxxxxxxxxx
108 Beiträge bisher
re: Anrede an drittes Geschlecht

Sehr geehrtes Frerr oder sehr geehrtes Hau, kämen doch auch in Frage? Berechtigte Frage, ich würde es auch wie Brauti machen. Gruß Lobo

09.11.2020 um 22:50  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von TV_xxxxx
18099 Beiträge bisher
re: Anrede an drittes Geschlecht

Wäre dann "Sehr geehrte/s/r Mensch/in" besser ? Da sollte dann wirklich für jede/n/s etwas dabei sein

10.11.2020 um 10:01  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von TV_xxxxx
18099 Beiträge bisher
re: Anrede an drittes Geschlecht

Noch zur Info, der Ausdruck Menschin ist zwar nicht gebräuchlich, aber ich habe halt auch an eine Eventualität für "Conflictus Tribas" gedacht bei denen es ja auch keinen Salzstreuer sondern eine Salzstreuerin gibt.

10.11.2020 um 10:04  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von sexxxxx
34 Beiträge bisher
re: Anrede an drittes Geschlecht

"Sehr geehrtes Mensch Mayer..." Nö, oder? Für uns Diven passt doch "divers" eigentlich ganz gut... "Sehr geehrte Diva XY..." LG .

10.11.2020 um 16:37  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Hitxxxxxxxxx
610 Beiträge bisher
re: Anrede an drittes Geschlecht

Ich behaupte mal du hast null Ahnung.....wie so oft. .....und wegen der Anrede, meistens Er oder Sie.....je nach Geschlechtsidentität.

26.11.2020 um 18:57  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Hitxxxxxxxxx
610 Beiträge bisher
re: Anrede an drittes Geschlecht

Hallo Du Nein habe ich nicht.

27.11.2020 um 9:25  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 3       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben