Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Anny74
Anny74 (45)DWT (Damenwäscheträger)

DanielaTrav
DanielaTrav (38)CD (CrossDresser)

DevoterJungspund
DevoterJungspund (19)DWT (Damenwäscheträger)

Brabbler
Brabbler transsexuell

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Mein ungewolltes Outing -> das Ende?


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 3 / 8       nächste Seite » wechsle zu
Von Katxxxxxx
820 Beiträge bisher
re: Mein ungewolltes Outing -> das Ende?




gelegentlich treffs.. klingt nicht nach rosenkranz beten...

bekanntschaft/freundschaft/gleichgesinnte ok...


und ich gehe mal von otto-normal-frau aus ...... es gibt aussnahmen, aber ich schätze die meisten biofrauen kommen mit nem bipartner, bzw tv nicht klar...

16.04.2010 um 15:12 Profil eMail an Katja1972Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Katxxxxxx
820 Beiträge bisher
re: Mein ungewolltes Outing -> das Ende?



wenn ich von mir ausgehen würde, würden in meinem profil nicht das stehen was drin steht

ich gehe da von gesprächen mit tv und auch biofrauen aus..

und habe dies praktisch ... in meiner ersten antwort einfach mal durchgespielt, was der armen seele da wohl durch den kopf gegangen sein mag...

nicht mir...



aber egal..

wenn die beiden nicht drüber reden, wird die beziehung sehr wahrscheinlich den bach runtergehen... denn das bild sich den freund (den ganzen kerl dank chappi) in nem fummel vorzustellen... wird sie mit sicherheit nciht einafch so aus dem kopf kriegen, nur weil sie die klamotten vermüllt hat...




16.04.2010 um 15:24 Profil eMail an Katja1972Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Misxxxxxxxxxxxx
10 Beiträge bisher
re: Mein ungewolltes Outing -> das Ende?



Tut mir wirklich leid, aber das ist die absolut falsche Frau für Dich. Das kann auf Dauer nie was werden.
Wenn Dich eine Frau wirklich liebt nimmt sie Dich genau so wie Du bist.
Ich will Dich damit nicht angreifen, aber ich denke es wäre besser wenn Du Dich trennst, denn das kann nichts werden. Ich spreche da aus Erfahrung.

Liebste Grüße

Alexandra und ihre Süße

Ps. von Sakura_hime: auch wenn dann vieleicht nie eine Beziehung mit ihr zustande gekommen wäre, hättest Du es ihr nicht verheimlichen sollen. Ich weiß das ist schwer, aber auf lange Sicht fährst Du damit immer besser.
Als ich meinen Engel kennengelernt hab und mir klar wurde dass es was ernstes wird, hab ich mir ihr sofort "offenbart" und es war die beste Entscheidung die ich bis dato getroffen habe

16.04.2010 um 15:30 Profil eMail an Miss_DevBiBitchEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Andxxxxx
4 Beiträge bisher
re: Mein ungewolltes Outing -> das Ende?

Hallo zusammen,

also ich habe das heute morgen wohl falsch geschrieben oder es kommt nun total falsch herüber.

Ich möchte hier nicht gleich von vorneherein meine Freundin hintergehen, ich habe ihr ja versprochen dass wenn mich diese Gedanken wieder einholen dass ich dann mit ihr darüber reden werde. Bisher kann ich ganz gut damit leben diese Neigung nicht auszuleben.

Ich weiss nur halt eben nicht wie sich dies in der Zukunft verhält. Vielleicht kommt das alles ja wieder hoch und mich treiben die Gedanken und das Verlangen eine Frau zu sein wieder an.
Dann hat Sie mir aber zugesagt dass wir über alles reden.

Die chance dass Sie damit klarkommt ist aber gleich NULL, das hat Sie mir sehr deutlich gemacht und auch gesagt.

Ich liebe meine Freundin über alles und möchte Sie nicht verlieren,. In einer Beziehung muss man auch kompromisse eingehen und meiner wird es nun wohl sein meine Neigung zu unterdrücken...

LG Andrea

16.04.2010 um 16:04 Profil eMail an Andrea84Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Katxxxxxx
820 Beiträge bisher
re: Mein ungewolltes Outing -> das Ende?

hi andrea..

das funktioniert aber nur, wenn andrea komplett eingemottet wird, nicht mehr existiert ... also auch nicht dieses posting hier...

wie stark deine veranlagung ist, kannst nur du wissen...

ich kenne einige tv, die leiden höllenqualen, weil die frau in ihnen von der eigenen nicht toleriert werden..
im auto umziehen, zeit klauben um "ich" sein zu können... alles heimlich


ich wünsch dir viel glück und auch kraft, denn wie immer du dich entscheidest, bzw wann du mit ihr redest... ewtas wirst du verlieben...


16.04.2010 um 16:08 Profil eMail an Katja1972Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
re: Mein ungewolltes Outing -> das Ende?


Eine Neigung zu unterdrücken ist kein Kompromiss sondern ein völliger Verzicht.

16.04.2010 um 16:11 Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Fraxxxxxxxxxxx
194 Beiträge bisher
re: Mein ungewolltes Outing -> das Ende?



in dem du hier noch weiter schreibt und auch mit Andrea unterschreibst zeigt mir das du es nicht schaffen wirst Deine Neigung zu unterdrücken.

16.04.2010 um 16:18 Profil eMail an Frau_Susan_BLNEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Andxxxxx
4 Beiträge bisher
re: Mein ungewolltes Outing -> das Ende?

ich weiss es nicht und hoffe nur dass ich es schaffe.
Wenn nicht das hat Sie mir versprochen kann ich mit ihr reden und dann finden wir eine Lösung.
Somit werde ich dies nun so tun und meine Neigung ablegen um Ihr meine Liebe zu beweisen.

Wenn es nicht mehr gehen sollte dies zu unterdrücken werde ich ihr das so sagen. Man kann über alles reden...

wenn es dann für Sie nicht mehr geht kann man dann immer noch einen Strich ziehen unter die Beziehung. Im Moment möchte ich aber versuchen dies zu schaffen.
Die liebe zu ihr ist größer als alles andere...

LG

16.04.2010 um 16:23 Profil eMail an Andrea84Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Katxxxxxx
820 Beiträge bisher
re: Mein ungewolltes Outing -> das Ende?




es gibt frauen, die wollen nen MANN zu 100%

und keine zuckersüße freundin im fummel

(krass ausgedrückt)

16.04.2010 um 16:31 Profil eMail an Katja1972Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
re: Mein ungewolltes Outing -> das Ende?


Ein Mann schmeißt die Alte raus, wenn sie nicht funktioniert.

Ein Kompromiss ist jedenfalls was anderes. Wenn sie ihn als Andrea nicht sehen will, wenn sie nicht will, dass Andrea in der Heimatstadt unterwegs ist - alles ok. Aber dass Andrea zumindest hin und wieder mal ein Wochende für sich hat, muss schon drin sein.

16.04.2010 um 16:35 Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Katxxxxxx
820 Beiträge bisher
re: Mein ungewolltes Outing -> das Ende?

ich brauch kein solches buch...

mit kommt kein kerl ohne fummel mehr ins haus....



aber wie ich schon geschrieben habe..

ich sehe schwarz für andrea...


statt hinter seiner entscheidung wie ein mann zu stehen, was er ja jetzt sein will.. und ein ganzer kerl für seine freundin zu sein...

ist sie hier...

vom gefühl her...

kanns nur schiefgehen..

so oder so..

lebt andrea nicht, ist sie unglücklich

kommt andrea wieder, geht die freundin...


das mit den 100% ist mal weider ausm zusammenhang gerissen..

frage war nach der begründung der freundin.. es nicht zu akzeptiren...




nochn beispiel..

frau lernt mann kennen.. bums liebe

mann erklärt, das er mal ein vergewaltiger war und die frau halbtotschlug...

da reicht doch wohl ein.. ich möchte keinen kontakt mehr...



bissl krasser...

16.04.2010 um 16:44 Profil eMail an Katja1972Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 3 / 8       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben