Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
nylonxxx
nylonxxx (55)DWT (Damenwäscheträger)

Blutengel78
Blutengel78 Keine Angabe

Marie_LA
Marie_LA (39)Transvestit

tvstyl
tvstyl weiblich

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Unfreiwilliges outing


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 3       nächste Seite » wechsle zu
Von Rebxxxxxx
98 Beiträge bisher
Unfreiwilliges outing

Hallo,

Ich möchte heute ein Erlebnis teilen, das so wundervoll ist, und so wahnsinnig positiv....

Meine Tochter war zu Besuch, sie ist 21 ... wir haben ein tolles Verhältnis...dennoch habe ich ihr bisher nichts vom dem Mädchen erzählt... ich überlegte schon lange, ob ich es sagen sollte, aber bisher überwog die Angst, dass sie trotz ihrer tollen Sicht auf das Leben, und ihres mit Sicherheit vorhandenen Verständnisses... sie geschockt sein wird....

Man muss auch wissen, dass – entgegen der Matrix ☺️ – sie die eher vernünftigere ist, und ich eher die flippige, verrückte...

Ich erzählte ihr vor Monaten, das ich an ein tatoo denke...in der Leiste ☺️ an ein tatoo mit Mädchenbezug.... das wusste sie nicht, mit dem Mädchenbezug...aber sie sagte damals, ich wär verrückt...

Wir alberten heute rum... und sie fragte heute, was nun mit dem tatoo sei....ich habe vorletzte Woche mit ner Freundin in Hamburg das tatoo besprochen...und wir besprachen, dass ich mir das nun stechen lasse...

Ich sagte dann dummerweise meiner Tochter, ich lass es jetzt machen...

Sie fragte dann was für eines... ich sagte dass sei mein Geheimnis...
Sie sagte dann, sie wird es eh irgendwann sehen und es herausfinden...und ich solle es ihr sagen, wir hätten schließlich keine Geheimnisse...

Ich sagte, ich will es nicht sagen...ich war schon knallrot...es ging hin und her.... und irgendwann sagte sie, ich rate dann einfach , und fragte mich, als erstes, ob ich genderfluid sei....

Das hätte sie sich schon ein paar Mal überlegt...dass ich pans**uell bin, wusste sie schon, wir hatten schon oft darüber gesprochen, dass man in erster Linie Menschen liebt, und das Geschlecht nur ein Attribut unter vielen sein kann...

Ich war dann so durcheinander, aber dennoch so ge– und berührt....
und sie hat so wundervoll reagiert, und gesagt sie steht immer hinter mir, egal was ist....mich nach Fotos gefragt, nach Anzieh, gesagt ich wär viel schöner geschminkt als sie...

Ich war dann immer kurz vor den Tränen, sie umarmte mich, und meinte alles ist gut...

Und sie sagte ich solle aufpassen, wen ich in Clubs gehe, dann schon als Mädchen, es gäbe auch viele transfeindliche Menschen, und besser wäre, man ist dann zu zweit...

Ich bin immer noch total berührt, und ich habe die wunderbarste Tochter, die ich mir denken und wünschen kann....

Das war mein allerschönstes Erlebnis in dem Mädchenkontext ever....
Ich bin so glücklich grad...und ich will das teilen, weil es so positiv ist, und Mut macht....

Love and peace
Rebecca

Nur Rebecca findet sie als Name scheiße...wegen der Kebekus...das wäre so bitchig....dabei ist Rebecca ein so wunderbarer Name, der ganz andere Ursprünge hat....da müssen wir auf jeden Fall nochmal darüber sprechen 😂😂

25.06.2020 um 23:25  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Andxxxxxxx
45 Beiträge bisher
re: Unfreiwilliges outing

Das ist doch toll...gerade wenn man nicht den ganzen Weg beschreitet, ist jeder Eingeweihte eine Last die von den Schultern genommen wird und eine Stütze, weil man "sich selbst" sein kann und sich immer weniger verstecken muss oder Sorgen machen...ich kann das sooooo gut nachvollziehen...
Knutscher, Andrea

26.06.2020 um 0:30  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Hadxxx
32 Beiträge bisher
re: Unfreiwilliges outing

Hallo Rebecca

Muss sagen bist eine wunderschöne tolle gutausehende Dame,🌹🌹🌹🌹🌹🌹

Dazu muss ich meine totale Bewunderung aussprechen,
Alle Achtung,dazu noch so eine Tochter ❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️

Küsschen 💋💋💋💋💋💋Mercedes

26.06.2020 um 6:56  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sisxxxxxxxxxxxxx
100 Beiträge bisher
re: Unfreiwilliges outing

Gut gemacht Becki, hihi.

Mein Sohn fährt mich sogar zu Dates und holt mich auch ab. Irgendwas haben wir in der Erziehung zu Toleranz bei unseren Kindern richtig gemacht und die Gesellschaft gibt das auch inzwischen her...

Drück dich.
SPM🎀💋

26.06.2020 um 7:23  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Tayxxx
19 Beiträge bisher
re: Unfreiwilliges outing

Das ist eine wirklich tolle Geschichte aus deinem Leben!
Kann man sich etwas schöneres und positiveres wünschen....
Ich freue mich für dich, hast eine tolle und sehr einfühlsame Tochter!

Gruß Taylor

26.06.2020 um 7:27  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Andxxxxxxx
3 Beiträge bisher
re: Unfreiwilliges outing

Wer ist Rebecca Kebekus???

Egal. Soll deine Tochter sich doch nen Namen für dich überlegen. Zack, habt ihr einen Grund zusammen in nen Club zu gehen und zu feiern...

26.06.2020 um 10:29  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Andxxxxxxx
45 Beiträge bisher
re: Unfreiwilliges outing



Von welcher Art Date sprechen wir hier? Sollte es sich um XXX-Dates handeln, und er wüsste davon, wäre er aber erstaunlich liberal eingestellt...

26.06.2020 um 13:43  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Rebxxxxxxxxxx
1 Beiträge bisher
re: Unfreiwilliges outing

Hallo liebe Namensvetterin,
ich finde es so toll das Deine Tochter so gut aufgenommen hat und sie voll hinter Dir steht.
Ich hatte im November als ich umgezogen bin in meine eigene Wohnung (hab mich von meiner Frau getrennt) Bilder von mir im Wohnzimmer aufgehängt eines Tages kam meine 18 jährige Tochter zu Besuch,als sie meine Bilder an der Wand sah schaute sie etwas irritiert,sagte ihr ja du siehst richtig das bin ich sie nahm es sehr gelassen auf und dann lies sich einen Spruch ab "Papa ich finde es echt Cool"sie nahm mich in die Arme und sagte Du bist und bleibst mein Papa ich hab halt jetzt zwei Mamas.
Rebecca ich hab genauso wie Du die beste Tochter der Welt
ps: ich finde den Namen Rebecca genauso wunder schön wie Du.
Liebe grüße Rebecca

26.06.2020 um 14:07  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von matxxxxx
14 Beiträge bisher
re: Unfreiwilliges outing

Das ist das Schönste, was ich seit langem hier gelesen habe.
Da muss ich mir fast ein paar Tränchen wegdrücken.

Dein Glücksgefühl kann ich so gut nachvollziehen und ich freue mich wahnsinnig für Dich

Martina

26.06.2020 um 14:17  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sisxxxxxxxxxxxxx
100 Beiträge bisher
re: Unfreiwilliges outing



Ich will hier keine Herzen brechen. Aber ja, ist er...

🎀SPM 💋

26.06.2020 um 14:33  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von 9ofx
319 Beiträge bisher
re: Unfreiwilliges outing

Es ist schon erstaunlich, wie immer wieder Männer versuchen andere und ihre Familie mit in ihre Damenwäsche Fetischwelt zu ziehen. Offenbar haben sie ein so schlechtes Gewissen wegen ihres geilen Treibens, dass sie sich Absolution wünschen.

Das ist schon unglaublich egoistisch wie die Männer hier vorgehen. Menschen aus dem SM Bereich oder Latex Leder Leute belabern ja auch nicht ihre Töchter und Söhne. Ich sehe darin eine Art psychischen Missbrauch der Kinder und Familie!

26.06.2020 um 14:41  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von chrxxxxxxxx
2203 Beiträge bisher
re: Unfreiwilliges outing

Jetzt glaube ich wenigstens ansatzweise zu wissen, was pans**uell sein soll.
Dachte immer wenn Peter Pan mit Schneewittchen oder der Strapshexe zusammen Liebe macht, das wäre so etwas.

26.06.2020 um 15:33  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Pubxxxxxx
1 Beiträge bisher
re: Unfreiwilliges outing

@9of9:
Es ist aber mindestens genauso erstaunlich, wenn nicht ignorant, jemanden, der offensichtlich in Richtung TS tendiert, einen rein s**uell getriebenen Fetisch zu unterstellen.

Und zum „Reinziehen“ an sich: Für manche (mich inklusive) besteht die Neigung nicht ausschließlich auf s**ueller Befriedigung, wir möchten einfach gerne als Frau (mehr odee weniger) am Leben teilnehmen, da lässt sich das Einbeziehen der Umwelt (und teilweise des Umfelds) nicht vermeiden.

Aber ich vermute, ich gebe mir mit diesem Post viel zu viel Mühe

LG, Michaela

26.06.2020 um 16:16  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Rebxxxxxx
98 Beiträge bisher
re: Unfreiwilliges outing

Public....lass die doch reden, da ist jede Antwort zu viel...ich hab die ganzen Typen auf igno....der Vorteil ist, man kann diesen Schwachsinn dann gar nicht mehr lesen...

Die verstehen einfach nicht, dass es nix mit einem Fetisch zu tun hat, da es ja um meine s**ualität geht, die sich falsch anfühlt...und das es mir null s**uelle Erregung gibt, das outfit u.a.... es macht mich aber innerlich glücklich, wenn ich das Mädchen bin....

Aber zu solcher Differenzierung sind solche Menschen nicht in der Lage...obwohl es hier hundertfach schon geschrieben wurde

Man soll sich an die Menschen halten, die einem gut tun, und die guten Willens sind, empathisch....die anderen versuche ich zu ignorieren....das hilft mir sehr....

26.06.2020 um 16:55  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 3       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben