Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Sonja_Cross
Sonja_Cross (46)Transvestit

Ayanat
Ayanat weiblich

celllydwt
celllydwt (39)DWT (Damenwäscheträger)

JuliaTVLL
JuliaTVLL (24)Transvestit

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Pueraria mirifica


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 1   wechsle zu
Von Weixxxxx
6 Beiträge bisher
Pueraria mirifica

Hallo , hat s Hon jemand von euch erfahrung mit diesem Mittel?
Es wird ja versprochen, das es weibliche Hormone enthält.

23.11.2019 um 18:05  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lenxxx
14 Beiträge bisher
re: Pueraria mirifica

Mit dem "Pueraria mirifica" wird das Zellwachstum in der Brust angeregt. Bei Freundinen hat das prima geklappt. Nachteil: Auch anderes Zellwachstum wird dadurch angeregt wie gutartige und bösartige Tumore. Nennt sich dann Krebs!!! Würde die Finger davon lassen!!!!!

23.11.2019 um 18:55  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von elkxxx
147 Beiträge bisher
re: Pueraria mirifica

uralte Geschichte, bei dem meisten hier wenig um nicht zu sagen =0 Wirkung

23.11.2019 um 21:03  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von dorxxxxx
1077 Beiträge bisher
re: Pueraria mirifica

Schlimmer noch.
Mit Alkohol toxisch
Habe ich gehört

23.11.2019 um 23:43  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von katxxxx
88 Beiträge bisher
re: Pueraria mirifica

Ich verstehe diese ganze Phytoöstrogengeschichte ehrlich gesagt nicht. Selbst wenn man die Wundergeschichten glauben würde, ist das doch viel ineffektiver als "richtige" HRT...

Und klar, nicht jede will den ganzen Gatekeepingquatsch durchmachen bis mensch dann mal ein Rezept in der Hand hält, gibt ja aber genug trans Frauen, die sich Estradiol und Cypro/Spiro auch recht problemlos DIY organisieren.

Meine böse Vermutung ist, dass Phytoöstrogene gerade deshalb ansprechend sind und normaler DIY HRT vorgezogen werden, weil ihre Wirkung zweifelhaft (bzw. bestenfalls gering) ist.
D.h. sie erlauben es, sich an der Idee von Feminisierung zu erfreuen und das Gefühl zu haben, aktiv etwas in diese Richtung zu tun, ohne das Risiko tatsächlich signifikanter körperlicher Veränderungen einzugehen.

Aber vielleicht liege ich da auch falsch?

24.11.2019 um 7:51  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Eilxxx
352 Beiträge bisher
re: Pueraria mirifica

Ist wie immer eine Frage des wieviel und des wissens
Wenn ich das Zeug einwerfe wie Bonbons, bzw mich nicht ausgiebig vorher über ggf Nebenwirkungen informiere, brauche ich mich über diese dann nicht zu wundern
Aber egal wie, das weniger Nebenwirkungen (aber auch Wirkung) als *richtige* Hormone, die ja auch nicht im Supermarkt zu bekommen sind, zu erwarten sind, ist klar

24.11.2019 um 13:15  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Katxxxxxxx
21 Beiträge bisher
re: Pueraria mirifica

bei mir hats toll gewirkt, siehe Bilder - schöner B Cup

24.11.2019 um 14:09  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Badxxxxxx
155 Beiträge bisher
re: Pueraria mirifica

Bei mir funktioniert es ziemlich gut.
Leichtes Brustwachstum, rundere Figur und empfindlichere Brustwarzen/Haut.
Allerdings gelegentlich auch leichte Depressionen.
Allerdings werde ich das ganze ausschleichen lassen wenn meine HRT durch ist.

24.11.2019 um 20:46  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von BiZxxxxxx
95 Beiträge bisher
re: Pueraria mirifica

Hormone wirken langsam .. aber mächtig .. sowas ist kein Spielzeug ..

01.12.2019 um 6:06  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 1   wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben