Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
natascha67
natascha67 Keine Angabe

donnatv84
donnatv84 (35)DWT (Damenwäscheträger)

Serenity_Nocturna
Serenity_Nocturna (39)weiblich

Sandra_sunny
Sandra_sunny (32)CD (CrossDresser)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Transparence Theatre


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 1   wechsle zu
Von Noexxxxx
50 Beiträge bisher
Transparence Theatre

Hallo,

Transparence Theatre,.ist die.erste weltweite Tanz-Theater-Gruppe die ausschließlich aus transindenten Menschen besteht. Im Theater Lüneburg ,.14.7. 2019 hat diese Tanz-Theater-Gruppe ihre Uraufführung.

LG Noelle

15.06.2019 um 6:40  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Irixxx
2 Beiträge bisher
re: Transparence Theatre

Hallo!

Sicher sehr interessant! Schreib doch mal, wie es war

LG

15.06.2019 um 8:43  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Noexxxxx
50 Beiträge bisher
re: Transparence Theatre

@ Romilda0815

Bisher leider nein, weil die Schauspielhäuser, allen Anscheid eine große Skepsis gegennüber transsindenten Menschen an den Tag legen. Aus diesen Grund habe ich diesen Theard gestartet. Auch in der Hoffnung, dass dieses Projekt große Zustimmung erfährt und dadurch weitere Engagements folgen werden.

LG Noelle

15.06.2019 um 9:02  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von chrxxxxxxxx
1945 Beiträge bisher
re: Transparence Theatre

Und anschließend dann ins "Hemingways"gehen, die wirkliche Toleranzprobe machen.

15.06.2019 um 9:08  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Chexxxxx
356 Beiträge bisher
re: Transparence Theatre

Ich bin beruflich auch am Theater, begegne aber solchen Gruppierungen die Aufgrund der Zugehörigkeit einer Minderheit sich bilden, eher skeptisch. Meist wird da von Kritikerseite sehr wenig auf den Inhalt der Produktion eingegangen. Mehr so wie früher Zirkus mit ganzen afrikanischen Dörfern, in dem man das exotische fremde anschauen kann. Dementsprechend ist meist auch das Publikum, zwar wohlgesinnt aber nur sehr wenig am Inhalt interessiert.
Wir hatten in der Vergangenheit mehrere Gastspiele bei uns, die die Besonderheit durch Zugehörigkeit einer Minderheit sich gross auf die Fahne geschrieben hat. Sei es Menschen mit Handicap, Migrationshintergrund oder auch Queer.
Von den ganzen Produktionen ist mir nur eine wirklich vorbehaltlos in Erinnerung geblieben, Olli Hauenstein mit Clownsyndrom, da beide auf Augenhöhe gespielt haben.
Im ganzen gesehen, ist es aber sicher wichtig, dass Minderheiten sich auch so Gehör und Sichtbarkeit verschaffen.
Grüessli
Cheryl

15.06.2019 um 10:48  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Noexxxxx
50 Beiträge bisher
re: Transparence Theatre

Hallo Cheryl, sei doch doch vorbehaltlos und informiere doch erstmal,.Dieses ist das Problem warum es Menschen die dem Mainstream nicht entsprechen es so schwer gemacht wird!!! Außerdem sollte Kunst Vorbeheitslos und offfen sein, dieses erwarte gerade von Menschen die in dieser Richtung tätig sind!!!

Auch hiebei zeigt es sich, warum wir transindente iMenschen mmmer noch nicht wirklich in der Mitte der Gesellschaft angekommen sind und gegen diese Vorurteile anzukämpfen haben.

LG Noelle

15.06.2019 um 12:48  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Noexxxxx
50 Beiträge bisher
re: Transparence Theatre

@ rolibub

Wen interessiert dein Post, mich zumindest nicht!!!!

LG Noelle

15.06.2019 um 13:02  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 1   wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben