Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
dwtIrenka
dwtIrenka (53)DWT (Damenwäscheträger)

-Sabine-
-Sabine- (49)Transvestit

devMaus
devMaus Transvestit

Alina_CD
Alina_CD (65)CD (CrossDresser)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Kinofilme vs Mediathek oder videothek


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu
Von Desxxxxxxxxxxx
2875 Beiträge bisher
Kinofilme vs Mediathek oder videothek

Ich gucke mir ganz gerne Kino filme an oder Verpasste Filme in der Mediathek oder leihe mir welche in Videothek aus.

03.03.2017 um 17:18 Profil eMail an Desiree_TheresEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sarxxxxxx
896 Beiträge bisher
re: Kinofilme vs Mediathek oder videothek



Wo gibt es denn noch Videotheken? Heute geht doch alles per Streaming aus dem Netz. Eigentlich schade, die Atmosphärfe in den Shops fand ich ganz nett. Und daheim konnte man sich dann das erbeutete in Ruhe anschauen. Das 5er Wochenendpaket zum Super-Schnäppchenpreis.
Heute schaust Du in den Stream, gefällt nicht, nächster Download. Fastfood fürs Auge und die Sinne.

03.03.2017 um 17:29 Profil eMail an Sarah_xxlEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Desxxxxxxxxxxx
2875 Beiträge bisher
re: Kinofilme vs Mediathek oder videothek

jo auf youtube laufen ja tag die streams rauf und runter egal ob music landschaft oder spiele etc

03.03.2017 um 17:35 Profil eMail an Desiree_TheresEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Silxxxxxxxx
1067 Beiträge bisher
re: Kinofilme vs Mediathek oder videothek

Kinofilme, Fernsehen, Radio, Zeitung - in der Zukunft alles jederzeit digital auf Abruf.

Aber dann keine Kinos mehr: Wirklich gut ?
Künftig einsam zuhause, statt gemeinsam Filme ansehen: Wirklich gut ?
Nicht mehr ausgehen, weil Alles nach Hause geliefert wird: Wirklich gut ?

Keine Live-Sendungen mehr. Alles nur noch Aufzeichnungen: Wirklich gut ?
Oder nur noch Musik, endlos, statt Radio. Immer die selben Playlists: Wirklich gut ?

Wenn die Kinos geschlossen, und die Moderatoren verstummt sind.
Dann erst wird man merken, wie gerne man sie hätte. Aber.... zu spät !

03.03.2017 um 18:10 Profil eMail an SilviaSonneEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Desxxxxxxxxxxx
2875 Beiträge bisher
re: Kinofilme vs Mediathek oder videothek

mann kann ja auch gemeinsam mit freunden in Kino gehen oder Zu Hause Filme schauen egal ob gestreamt oder ausgeliehen oder im Netz.

03.03.2017 um 18:38 Profil eMail an Desiree_TheresEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Silxxxxxxxx
1067 Beiträge bisher
re: Kinofilme vs Mediathek oder videothek


Man könnte. Aber zu bequem dafür ?

Man macht ja bereits Werbung damit. Dass man Jogginghose etc. tragen kann.
Das man hemmungslos Bier und Chips konsumieren kann.
Wenn man zuhause und alleine ist, und sich dort die Filme anschaut.

Früher schaute man sich ausgeliehene Videos auch gemeinsam an. Um selber die Ausleihgebühren zu sparen.
Aber wen interessiert das noch heute, wenn Jeder eine monatliche Flatrate auf einen Streamingdienst hat ?
"Hast Du schon gesehen ? .....jaja, habe ich auch bereits angeschaut."

Gestern habe ich zwei Musik-CDs und eine Konzert-DVD gekauft.
Ich war in dieser Zeit der Einzige in diesem Laden, der sowas kaufte. Vielleicht der Einzige, seit längerem ?

03.03.2017 um 19:54 Profil eMail an SilviaSonneEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Desxxxxxxxxxxx
2875 Beiträge bisher
re: Kinofilme vs Mediathek oder videothek

jo inzwischen gibt es auf amazon sehr viele filme kostenlos

03.03.2017 um 20:07 Profil eMail an Desiree_TheresEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Silxxxxxxxx
1067 Beiträge bisher
re: Kinofilme vs Mediathek oder videothek


Und selbst einzelne, aktuelle Kinofilme für jeweils nur rd. 5,- Euro per Streaming. (lt. deren Werbung.)
Also viel billiger, als eine Kino-Karte für 12,- Euro o.ä.

Vier Kino-Filme pro Monat dann zusammen für 20,- statt 48,- Euro.

Aus den Kinos könnte man dann Party-Lokale machen ?
Damit sich wenigstens noch junge Leute treffen.

03.03.2017 um 21:37 Profil eMail an SilviaSonneEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sopxxxxxx
14 Beiträge bisher
re: Kinofilme vs Mediathek oder videothek

Ich schaue nur noch netflix. Werbung nervt wie die

10.09.2018 um 9:59 Profil eMail an Sophia_87Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Katxxxxx
59 Beiträge bisher
re: Kinofilme vs Mediathek oder videothek

Es gibt in einigen Städten wo die ein oder andere Videothek zu macht, wegen den ganzen Streaminngdienste.

Bevor ich mir Sky Q oder Sky Ticket oder so an kaufe, dann gehe ich lieber ins Kino und schaue da den Film und warte dann bis der Film auf DVD/Blu-Ray zu kaufen gibt.

10.09.2018 um 13:07 Profil eMail an Katana76Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Hobxx
116 Beiträge bisher
re: Kinofilme vs Mediathek oder videothek



und warum machst du Trottel nun eine FRAGEZEICHEN hinter deiner Aussage die keine Frage ist?

10.09.2018 um 15:26 Profil eMail an HobelEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Zarxxxxxxxxxxxx
15 Beiträge bisher
re: Kinofilme vs Mediathek oder videothek

Wir gehen gelegentlich ins Kino, sonst kaufen wir uns DVD's bzw Bluerays und schauen sie gemütlich zusammen auf der Couch.
Zusätzlich haben wir noch Amazon Prime, aber das ist eher ein Nebeneffekt der Bestellerei.

10.09.2018 um 15:40 Profil eMail an Zarah_ElizabethEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Marxxxxxxxxxxx
40 Beiträge bisher
re: Kinofilme vs Mediathek oder videothek

Früher habe ich das Kino geliebt. Aber mich bringt nichts mehr dahin. Karten zu teuer, Filme werden immer dümmer und das Publikum ist meisten dumm.

Videotheken waren eine heiligkeit wohl für jeder. Man bekam alte Klassiker und neue Filme geboten. Einzige was nervte,,wenn sie vergeben waren.

Mediatheken empfinde ich als ,,für eine faule Person die nur zu Hause hockt,, Da schaue ich lieber auf Flohmärkten oder in AuV vorbei. Meistens findet man da noch ordentliche oldschool Perlen die so oder so besser sind als das heute Format.

Aber am besten finde ich immer noch Video Abende mit Freunden.

13.10.2018 um 14:15 Profil eMail an MariaChantal25Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben